Symptome eines fehlerhaften oder fehlerhaften Zündkabels 2021 |Artikel

Symptome eines fehlerhaften oder fehlerhaften Zündkabels


Die Zündkabel, die üblicherweise als die Zündkerzenleitungen bezeichnet werden, sind eine Zündsystemkomponente. Während die überwiegende Mehrheit der neueren Fahrzeuge jetzt Zündspulensysteme mit Zündspule eingebaut hat, sind Zündkabel immer noch auf vielen Straßenfahrzeugen und Lastkraftwagen zu finden. Das Zündsystem arbeitet, indem es in regelmäßigen Zeitabständen Funken abfeuert, um das Kraftstoffgemisch des Motors zu zünden. Es ist die Aufgabe der Zündkabel, den Funken des Motors von der Zündspule oder dem Verteiler zu den Zündkerzen des Motors zu tragen.

Zündkerzenkabel bestehen aus langlebigen, widerstandsfähigen Materialien, die der hohen Energie des Zündsystems sowie den harten Bedingungen unter der Haube standhalten. Da es sich um eine Verbindung handelt, die den Funken trägt, der für den Betrieb des Motors erforderlich ist, können die Zündkerzenkabel Probleme verursachen, die die Motorleistung beeinträchtigen können. Normalerweise verursachen fehlerhafte Zündkabel ein paar Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen können.

1. Verringerung der Leistung, Beschleunigung und Kraftstoffeffizienz

Eines der häufigsten Symptome eines Problems mit den Zündkabeln sind Motorleistungsprobleme. Die Zündkabel führen den Funken von der Spule und dem Verteiler zu den Zündkerzen, so dass eine Verbrennung des Motors auftreten kann. Wenn es ein Problem mit den Zündkerzenleitungen gibt, kann der Motorfunken gestört werden, was zu Motorleistungsproblemen wie Fehlzündungen, einer Verringerung der Leistung und Beschleunigung sowie zu einer Verringerung der Kraftstoffeffizienz führen kann. In schweren Fällen können schlechte Kabel sogar zum Abwürgen des Motors führen.

2. Überprüfen Sie, ob das Motorlicht angeht

Ein weiteres Symptom für ein potenzielles Problem mit den Zündkabeln ist eine beleuchtete Check Engine Light. Defekte Kabel können zu Motorfehlzündungen sowie zu einem übermäßig starken Luft-Kraftstoff-Verhältnis führen. Beides kann das Kontrollleuchtenlicht auslösen, wenn es vom Computer erkannt wird. Ein Check Engine Light kann auch durch eine Reihe weiterer Leistungsprobleme ausgelöst werden. Daher wird dringend empfohlen, den Computer nach Fehlercodes durchsuchen zu lassen.

3. Sichtbarer Verschleiß oder Beschädigung der Kabel

Sichtbare Abnutzung oder Beschädigung ist ein weiteres Symptom für ein Problem mit den Zündkabeln. Alte Kabel können austrocknen, was zu Rissen in der Isolierung führen kann. Es gibt auch Fälle, in denen die Kabel gegen einen heißen Verteiler oder eine Motorkomponente reiben können, was dazu führen kann, dass sie schmelzen und abbrennen. Diese beiden Probleme können die Fähigkeit des Kabels beeinträchtigen, den Funken zum Funken zu transportieren. Dies kann zu Fehlzündungen und anderen Leistungsproblemen führen und in ernsteren Fällen sogar dazu führen, dass die Kabel gegen den Motor kurzgeschlossen werden.

Während viele neuere Fahrzeuge derzeit ohne Zündkabel hergestellt werden, sind sie immer noch auf einer großen Anzahl von Straßenfahrzeugen und Lastkraftwagen zu finden und spielen eine wesentliche Rolle bei der Motorleistung. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Fahrzeug ein Problem mit den Zündkabeln hat, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker überprüfen, z. B. einem von Vermin-Club, um festzustellen, ob die Kabel ausgetauscht werden müssen.

Vorheriger Artikel

Wie nehme ich an einer Autoauktion teil?

Wie nehme ich an einer Autoauktion teil?

Der Kauf eines Autos kann jedes Budget belasten. Glücklicherweise können Sie bei der Suche nach einem Fahrzeug zwischen verschiedenen Methoden wählen.......

Nächster Artikel

P0765 OBD-II Fehlercode: Schaltmagnet D Störung

P0765 OBD-II Fehlercode: Schaltmagnet D Störung

P0765-Code-Definition Das Erkennen des P0765-Codes bedeutet, dass das PCM eine Abnormalität in der Funktion des Schaltmagnetventils D meldet, das die......