Symptome eines schlechten oder fehlerhaften Kupplungsausrückschalters der Geschwindigkeitsregelung 2021 |Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlerhaften Kupplungsausrückschalters der Geschwindigkeitsregelung


Wenn Sie anfangen, das Fahrzeug zu verzögern, muss der Tempomat deaktiviert werden, um zu verhindern, dass der Motor weiter beschleunigt, während die Bremsen betätigt werden. Alle Fahrzeuge sind mit redundanten Schaltern ausgestattet, die die Geschwindigkeitsregelung schnell ausschalten, sobald der Schalter aktiviert wird. Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe ist einer dieser Schalter der Freigabeschalter der Geschwindigkeitsregelanlage.

Der Auslöseschalter der Geschwindigkeitsregelungskupplung befindet sich an der Basis des Kupplungspedals und unterbricht die Stromzufuhr zum Geschwindigkeitsregelungssystem, wenn das Kupplungspedal betätigt wird. Dadurch wird das Geschwindigkeitsregelungssystem deaktiviert und der Motor kann langsamer werden, so dass der Fahrer sicher schalten und das Fahrzeug verlangsamen kann. Während der Kupplungsschalter nur einer der verschiedenen Schalter ist, die das Geschwindigkeitsregelungssystem deaktivieren, ist bei Fahrzeugen mit manuellen Schaltgetrieben der Geschwindigkeitsregelungskupplungsauslöseschalter einer der wichtigsten, da das Kupplungspedal während des Normalbetriebs häufig getreten wird Betrieb des Fahrzeugs. Gewöhnlich erzeugt ein schlechter oder fehlerhafter Kupplungsausrücker der Geschwindigkeitsregelanlage ein paar Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen, das gewartet werden sollte.

Der Tempomat schaltet nicht ab, wenn das Kupplungspedal betätigt wird

Das häufigste Symptom eines Problems mit dem Kupplungsausrücker der Geschwindigkeitsregelanlage ist ein Geschwindigkeitsregelungssystem, das nicht deaktiviert wird, wenn das Kupplungspedal betätigt wird. Der Schalter ist speziell dafür ausgelegt, die Stromzufuhr zur Geschwindigkeitsregelung zu unterbrechen, wenn die Kupplung betätigt wird. Ist dies nicht der Fall, bedeutet dies, dass der Schalter ausgefallen ist.

Die Geschwindigkeitsregelung schaltet sich von Zeit zu Zeit aus

Ein anderes Symptom eines möglichen Problems mit dem Kupplungsausrücker der Geschwindigkeitsregelanlage ist ein Geschwindigkeitsregelungssystem, das intermittierend ein- und ausschaltet. Wenn die Kontakte oder die Verkabelung am Tempomatschalter verschleißen oder beschädigt werden, kann dies dazu führen, dass der Tempomatschalter versehentlich ausgeschaltet wird, auch wenn das Kupplungspedal nicht getreten wird. Dies ist für den Fahrer eine Unannehmlichkeit, da die Tempomateinstellung von Hand wieder aktiviert und eingestellt werden muss.

Der Auslöseschalter der Geschwindigkeitsregelungskupplung ist einer der verschiedenen Auslöseschalter für die Geschwindigkeitsregelung, die bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe vorhanden sind. Dies ist jedoch eine der wichtigsten, da das Kupplungspedal während des normalen Betriebs des Fahrzeugs häufig vom Fahrer benutzt wird. Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie vermuten, dass der Freigabeschalter Ihrer Geschwindigkeitsregelanlage ein Problem aufweist, das Fahrzeug von einem professionellen Techniker überprüfen lassen, z. B. von Vermin-Club, um festzustellen, ob Ihr Fahrzeug einen Kupplungsausrücker benötigt.

Vorheriger Artikel

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 Fehlercodedefinition P0037 ist der Code für den HO2S Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2) Was der P0037-Code bedeutet P0037 zeigt an, dass......

Nächster Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

Der Scheibenwischer ist an der Motorhaube Ihres Fahrzeugs befestigt und hält die Windschutzscheibe sauber von Regen, Schnee und anderen Rückständen, die......