Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen kalten Luftaufnahme 2020 |Artikel

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen kalten Luftaufnahme


Ein Kaltlufteinlass ist eine Art von Motorluftansaugsystem, das dafür ausgelegt ist, kühle Luft in den Motor zu bringen. Kalte Lufteinlässe verwenden häufig kürzere, glattere Rohrleitungen sowie eine strategische Filterplatzierung weg von der Motorhitze, um kühlere Luft in den Motor zu bringen, als normalerweise durch ein nicht kaltes Lufteinlasssystem bereitgestellt würde. Kaltluft ist günstiger für die Motorinduktion, da kalte Luft wesentlich dichter ist als heiße Luft. Dadurch wird mehr Leistung vom Motor ermöglicht. Die meisten Kaltluftansaugsysteme sind als Aftermarket-Kits erhältlich. Einige Hersteller bieten jedoch auch eigene Kaltluftansaugkits als Option an. Da Kaltluftansaugkits die direkte Komponente sind, die die Luft in den Motor einspeist, können Probleme, die mit der Ansaugung im Laufe der Zeit auftreten, schnell zu anderen Problemen mit der Fahrbarkeit des Fahrzeugs führen. Normalerweise verursacht ein Problem mit der Kaltluftaufnahme einige Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen, das gewartet werden sollte.

1. Verringerung der Motorleistung

Eine der häufigsten Symptome, die mit einem schlechten oder schlechten Kaltlufteinlass verbunden sind, ist eine Verringerung der Motorleistung. Der Kaltlufteinlass verwendet auch einen Motorluftfilter, der, wenn er verstopft oder verschmutzt ist, eine Verringerung der Leistung, Beschleunigung und Kraftstoffeffizienz bewirken kann. In schwereren Fällen kann ein verschmutzter Luftfilter auch Probleme beim Starten des Fahrzeugs verursachen.

2. Übermäßig hoher oder schwankender Leerlauf

Ein weiteres Symptom für ein mögliches Problem bei einem Kaltluftansaugsystem ist ein zu hoher Leerlauf. Ein zu hoher Leerlauf kann ein Indikator für ein mögliches Vakuumleck sein. Viele Kaltluftansaugsysteme sind mit Vakuumanschlüssen ausgestattet, um die Vakuumführung des Originalherstellers aufzunehmen. Wenn einer der Schläuche an diesen Anschlüssen bricht oder frei kommt oder die Anschlüsse selbst brechen, führt dies zu einem Vakuumleck, das einen übermäßig hohen oder schwankenden Leerlauf verursacht.

3. Überprüfen Sie, ob das Motorlicht angeht

Eine beleuchtete Check Engine Light ist auch ein häufiges Symptom bei einer problematischen Kaltlufteinlass. Wenn einer der Sensoren, die im Ansaugtrakt installiert sind, Probleme feststellt, kann er die Check Engine Light auslösen, um den Fahrer über ein Problem zu informieren. Probleme wie Vakuumlecks oder fehlerhafte Sensoren sind die häufigsten Gründe, warum die Check Engine Light ausgelöst werden kann.

Der kalte Lufteinlass ist das Ansaugsystem, das für die Zufuhr von Luft in den Motor verantwortlich ist und daher für seinen Betrieb sehr wichtig ist. Wenn Ihr Fahrzeug eines der oben genannten Symptome aufweist oder Sie vermuten, dass Ihr Kaltluftansaugsystem ein Problem aufweist, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, prüfen, um festzustellen, ob Ihr Fahrzeug kalte Luft benötigt Ersatz für die Einnahme.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Kraftstoffdruckregler ersetzt

Wie man einen Kraftstoffdruckregler ersetzt

Der Kraftstoffdruckregler ist eine Vorrichtung, die dafür ausgelegt ist, einen konstanten Kraftstoffdruck für eine ordnungsgemäße Kraftstoffzerstäubung......

Nächster Artikel

Symptome von schlechtem oder fehlgeschlagenem Trunk Lift Support Shocks

Symptome von schlechtem oder fehlgeschlagenem Trunk Lift Support Shocks

Vor der Einführung von federbelasteten Motorhauben- und Kofferraumverriegelungen und nachdem der manuelle Motorhauben-"Stock" verwendet wurde, um......