Symptome eines fehlerhaften oder ausfallenden Bremszylinders 2020 |Artikel

Symptome eines fehlerhaften oder ausfallenden Bremszylinders


Bremszylinder sind ein Bestandteil moderner Trommelbremssysteme. Sie sind die hydraulische Komponente, die sich erstreckt, um die Bremsbacken gegen die Bremstrommel zu drücken, wenn das Pedal niedergedrückt wird. Da sie eine hydraulische Komponente sind und harten Bremsbedingungen ausgesetzt sind, können sie im Laufe der Zeit verschleißen und müssen eventuell ersetzt werden. Wenn Bremsradzylinder schlecht werden, werden sie normalerweise einige Symptome erzeugen, die den Fahrer darauf aufmerksam machen können, dass eine Wartung erforderlich sein kann.

1. Mushy Bremspedal

Eines der ersten Symptome, die häufig mit schlechten Radzylindern verbunden sind, ist ein matschiges Bremspedal. Wenn Radzylinder irgendein internes oder externes Leck entwickeln, kann ihre Fähigkeit, den Kolben unter Druck zu setzen und ihn auszudehnen, beeinträchtigt sein. Dies kann zu einem Bremspedal führen, das sich ungewöhnlich weich oder matschig anfühlt, oder zu einem Bremspedal, das langsam auf den Boden sinkt, wenn es niedergedrückt wird.

2. Schlechte Bremsreaktion

Ein anderes Symptom eines schlechten oder ausfallenden Bremszylinders ist eine schlechte Bremsreaktion. Wenn einer der Radzylinder versagt, kann dies den Druck des Systems beeinträchtigen, was die Fähigkeit des Systems, das Fahrzeug zu verlangsamen, verringern wird. Ein Fahrzeug mit einem schlechten Bremsverhalten wird schwieriger zu stoppen sein, insbesondere in Situationen mit starkem Bremsen.

3. Bremsflüssigkeit tritt aus

Bremsflüssigkeitslecks sind ein weiteres Symptom eines Problems mit den Bremsradzylindern. Wenn die Dichtungen der Radzylinder auslaufen, ist Bremsflüssigkeit sichtbar vorhanden. Sie können einen dünnen Film sehen, der die Innenseite der Grundplatte bedeckt, oder in ernsteren Fällen, Tropfen oder Bremsflüssigkeits-Pools, die vom Bremszylinder kommen. Wenn ein Leck groß genug ist, um leicht gesehen zu werden, kann dies auch bedeuten, dass die Bremsfähigkeit des Fahrzeugs wahrscheinlich bereits beeinträchtigt wurde. Normalerweise kann eine schnelle Sichtprüfung Bremsflüssigkeitslecks aufdecken.

Da die Bremszylinder ein Teil des Bremssystems sind, sind sie für die Gesamtsicherheit des Fahrzeugs wichtig. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Radzylinder ein Problem haben oder Ihr Fahrzeug eines der oben genannten Symptome aufweist, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker überprüfen, z. B. von Vermin-Club, um festzustellen, ob der Radbremszylinder ausgetauscht werden muss .

Vorheriger Artikel

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 Definition Ein P0710-Fehlercode bezieht sich auf den Temperatursensor des Automatikgetriebes eines Fahrzeugs, der die Flüssigkeitstemperatur......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Sendepositionssensor (Switch)?

Wie lange hält ein Sendepositionssensor (Switch)?

Alle Fahrzeuge mit Automatikgetriebe verfügen über einen Sicherheitsschalter, der den Start nur erlaubt, wenn sie sich in Park- oder Neutralgaragen......