Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Luftpumpenfilters 2021 |Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Luftpumpenfilters


Eine Luftpumpe ist eine Emissionskomponente, die eines der wichtigsten Teile des Sekundärluft-Einspritzsystems eines Fahrzeugs ist. Bestimmte Fahrzeuge werden mit einem Filter für die Luftpumpe ihres Emissionssystems ausgestattet sein. Der Luftpumpenfilter soll lediglich die Luft filtern, die durch das Lufteinspritzsystem in den Abgasstrom des Fahrzeugs gepumpt wird. Wie bei einem Motor- oder Innenraumluftfilter nimmt der Luftpumpenfilter Schmutz und Staub auf und muss eventuell ersetzt werden, wenn er die Luft nicht mehr effizient filtern kann.

Der Luftpumpenfilter erfüllt einen ähnlichen Zweck wie der Motorluftfilter, ist jedoch in den meisten Fällen für eine schnelle Inspektion und Wartung nicht so leicht zugänglich wie der Motorluftfilter. Der Luftpumpenfilter erfüllt einen zusätzlichen wichtigen Zweck, da es eine Emissionskomponente ist, was bedeutet, dass irgendwelche Probleme damit das Fahrzeug mit einem Emissionssystem sowie mit dem Motorbetrieb Probleme verursachen können. Wenn der Filter der Luftpumpe Aufmerksamkeit erfordert, zeigt das Fahrzeug normalerweise einige Symptome an, die den Fahrer darauf hinweisen können, dass ein Problem vorliegt, das gewartet werden sollte.

1. Motor läuft schwerfällig

Eines der ersten Symptome, die ein schlechter Luftpumpenfilter erzeugen kann, ist eine Abnahme der Motorleistung und der Beschleunigung. Ein verschmutzter Filter verhindert den Luftstrom in die Luftpumpe, der sich negativ auf den Rest des Systems auswirken kann. Ein verschmutzter oder verstopfter Luftfilter kann den Luftstrom bis zu dem Punkt einschränken, an dem das Fahrzeug während des Starts und Beschleunigens merklich langsamer werden kann.

2. Grober und wackeliger Leerlauf

Ein weiteres Symptom eines verschmutzten oder verstopften Luftpumpenfilters ist ein grober Leerlauf. Ein übermäßig verschmutzter Filter behindert den Luftstrom, was zu einem instabilen Leerlauf führen kann. In schwereren Fällen kann ein verstopfter Luftfilter das Leerlaufgemisch ausreichend stören, um ein Abwürgen beim Betrieb des Fahrzeugs zu verursachen.

3. Verringerung der Kraftstoffeffizienz

Ein Schmutzluftpumpenfilter kann sich auch auf die Kraftstoffeffizienz auswirken. Die Beschränkung der Luftströmung von einem verschmutzten Filter wird die Abstimmung des Luft-Kraftstoff-Verhältnisses des Fahrzeugs stören und dazu führen, dass der Motor mehr Kraftstoff verbraucht, um die gleiche Entfernung und Geschwindigkeit wie bei einem sauberen, freifließenden Filter zu bewegen.

Da der Filter der Luftpumpe die Emissionen und die Leistung eines Fahrzeugs dramatisch beeinflussen kann, ist es wichtig, diesen Filter in regelmäßigen Wartungsintervallen auszutauschen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Filter möglicherweise ausgetauscht werden muss, oder Sie feststellen, dass ein Filter ausgewechselt werden muss, lassen Sie sich von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, das Fahrzeug untersuchen und ersetzen Sie den Filter für die Luftpumpe.

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Der Audi A6 von 2012 bietet die perfekte Kombination aus Komfort und Kraft. Das moderne Design entspricht dem Bedürfnis nach großartigen Optionen und......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Der 2012 Lexus ES ist eine Luxuslimousine, die erfolgreich mit dem Audi A6 und dem Acura TL konkurriert. Diese Limousine mit Frontantrieb hat Fahrkomfort......