Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Entlüftungsgehäuseanordnung 2020 |Artikel

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Entlüftungsgehäuseanordnung


Das Kühlsystem eines Fahrzeugs ist dafür verantwortlich, den Motor auf akzeptablen Betriebstemperaturen zu halten. Es besteht aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um Kühlmittel zu zirkulieren und den Motor unter den extremen Bedingungen der Verbrennung kühl zu halten. Eine dieser Komponenten ist die Entlüftungsgehäuseanordnung. Die Entlüftungsgehäuse-Baugruppe ist normalerweise der höchste Punkt am Motor und wird mit einer Entlüftungsschraube versehen. Einige dienen auch doppelt als Wasserauslässe oder Sensorgehäuse.

Wenn ein Problem mit der Entlüftungsgehäuseanordnung besteht, erzeugt das Fahrzeug normalerweise einige Symptome, die den Fahrer darauf hinweisen können, dass ein Problem zu untersuchen ist.

1. Kühlmittel tritt im Motorraum aus

Eines der ersten Symptome, dass ein Problem mit der Entlüftungsgehäuse-Baugruppe besteht, sind Anzeichen von Kühlmittellecks. Die Gehäuseanordnungen haben gezeigt, dass die meisten modernen Fahrzeuge üblicherweise aus Kunststoff oder Metall hergestellt sind, die im Laufe der Zeit korrodieren, lecken oder reißen können, wenn sie mit dem Kühlmittel in Kontakt kommen. Kleine Lecks können Dampf oder einen schwachen Geruch von Kühlmittel aus dem Motorraum erzeugen, während größere Lecks merkliche Pfützen oder Kühlmittelpools im Motorraum oder unter dem Fahrzeug erzeugen können.

2. Überhitzung des Motors

Ein weiteres häufiges Symptom einer schlechten oder fehlerhaften Entlüftungsbaugruppe ist die Überhitzung des Motors. Dies wird normalerweise als Folge eines Lecks auftreten. Kleine Undichtigkeiten, wie z. B. aus gerissenen Gehäusen, können manchmal Kühlmittel so langsam auslaufen lassen, dass es für den Fahrer nicht leicht wahrnehmbar ist. Schließlich wird sogar ein kleines Leck genug Kühlmittel ausstoßen, um eine Überhitzung aufgrund eines niedrigen Kühlmittelstands zu verursachen.

3. Beschädigtes Entlüftungsventil

Ein anderes, weniger ernstes Symptom ist ein beschädigtes oder abgestreiftes Entlüftungsventil. Manchmal kann ein Entlüftungsventil versehentlich abgestreift oder abgerundet oder in das Gehäuse gerostet werden und kann nicht entfernt werden. In diesen Fällen kann das Entlüftungsventil nicht geöffnet werden und das System kann schwierig zu entlüften sein. Wenn aufgrund falscher Entlüftung Luft im System verbleibt, kann es zu Überhitzung kommen. Wenn das Ventil nicht entfernt werden kann, sollte das gesamte Gehäuse ausgetauscht werden.

Da die Luftablassgehäuse-Baugruppe ein Teil des Kühlsystems ist, können Probleme damit schnell zu Problemen für den gesamten Motor führen. Wenn Sie vermuten, dass Sie ein Problem mit Ihrem Luftauslassgehäuse haben oder festgestellt haben, dass es undicht ist, lassen Sie es von einem professionellen Techniker überprüfen, z. B. einem von Vermin-Club. Bei Bedarf können sie Ihre Luftauslassgehäuse ersetzen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug in der richtigen Reihenfolge läuft.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Federungsairbag?

Wie lange hält ein Federungsairbag?

Waren Luftfederungen früher nur Luxus- und Schwerlastwagen vorbehalten, kommen sie heute mit immer mehr Fahrzeugen zur Geltung. Diese Systeme ersetzen......

Nächster Artikel

Symptome eines fehlerhaften AC-Thermistors

Symptome eines fehlerhaften AC-Thermistors

Ein AC-Thermistor ist eine Art von Temperatursensor, der häufig in modernen AC-Systemen zu finden ist. Sie erkennen Temperaturen und senden ein......