South Carolina Parking Laws: Die Grundlagen verstehen 2020 |Artikel

South Carolina Parking Laws: Die Grundlagen verstehen


Beim Parken in South Carolina müssen Sie sicherstellen, dass Sie die geltenden Regeln und Gesetze verstehen. Wenn Sie dies wissen, werden Sie nicht nur davon abgehalten, Bußgelder zu erhalten und Ihr Auto abzuschleppen, sondern es wird auch dafür sorgen, dass Ihr geparktes Fahrzeug keine Gefahr für andere Fahrer oder Sie darstellt.

Regeln zu wissen

Eines der ersten Dinge zu wissen ist, dass Doppelparkplätze in South Carolina illegal, aber auch unhöflich und gefährlich sind. Doppelparken ist, wenn Sie auf der Fahrbahnseite eines Fahrzeugs parken, das bereits gestoppt oder am Straßenrand oder am Bordstein geparkt ist. Selbst wenn du nur lange genug da bist, um jemanden abzulegen oder abzuholen, ist das illegal. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie immer innerhalb von 18 Zoll von der Bordsteinkante sind, wenn Sie parken. Wenn Sie zu weit parken, ist dies illegal und Ihr Fahrzeug liegt zu nahe am Verkehr, was zu einem Unfall führen könnte.

Es sei illegal, in vielen verschiedenen Gebieten zu parken, es sei denn, es wurde von der Polizei oder einem Verkehrskontrollgerät angewiesen. Zum Beispiel die Interstate. Sie dürfen nicht auf der Interstate parken. Wenn Sie einen Notfall haben, möchten Sie so weit wie möglich auf die rechte Schulter gelangen.

Sie dürfen nicht auf Bürgersteigen, an einer Kreuzung oder Fußgängerüberwegen parken. Sie müssen mindestens 15 Fuß von einem Hydranten entfernt sein, wenn sie geparkt sind, und mindestens 20 Fuß von Zebrastreifen entfernt an einer Kreuzung. Sie müssen mindestens 30 Meter von Stoppschildern, blinkenden Baken oder Signallichtern am Straßenrand parken. Es ist illegal, vor einer Auffahrt zu parken "oder nahe genug, um die Zufahrt durch andere zu behindern."

Es ist illegal, zwischen einer Sicherheitszone und dem gegenüberliegenden Bordstein, innerhalb von 50 Fuß von einem Bahnübergang, oder innerhalb von 500 Fuß von einem Feuerwehrfahrzeug, das angehalten hat, um einen Alarm zu beantworten, zu parken. Wenn Sie auf der gleichen Straßenseite wie eine Feuerwache parken, müssen Sie mindestens 20 Meter von der Auffahrt entfernt sein. Wenn Sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken, müssen Sie 75 Fuß entfernt sein.

Sie können nicht auf Brücken, Hochstraßen, in Tunneln oder Unterführungen parken oder entlang gelb gestrichener Bordsteine ​​oder mit anderen Indikatoren für das Nichtparken. Parken Sie nicht auf Hügeln oder Kurven oder auf der offenen Autobahn. Wenn Sie auf der Autobahn parken müssen, möchten Sie sicherstellen, dass es mindestens 200 Fuß Freiraum in jeder Richtung gibt, damit die anderen Fahrer Ihr Fahrzeug sehen können. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls.

Suchen Sie immer nach "No Parking" -Schildern sowie anderen Indikatoren, wo und wann Sie parken können. Halten Sie Ihre Augen auf die Schilder gerichtet, um das Risiko zu reduzieren, dass Sie ein Ticket bekommen oder Ihr Fahrzeug zum illegalen Abstellen abgeschleppt wird.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, mit der Check Engine Light On zu fahren?

Ist es sicher, mit der Check Engine Light On zu fahren?

Das Check Engine Light ist in das Abgassystem Ihres Autos eingebunden. Es ist so konzipiert, dass es aufleuchtet, wenn mit dieser komplexen Sammlung von......

Nächster Artikel

Symptome einer fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Strebenmontage

Symptome einer fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Strebenmontage

Die Federbeinanordnung für ein Auto, Lastwagen oder SUV ist ein kritisches Element für die Federungsfamilie, das die Gesamtfahrbarkeit des Fahrzeugs......