Zeichen Ihr Auto braucht einen Ölwechsel 2021 |Artikel

Zeichen Ihr Auto braucht einen Ölwechsel


Fühlt sich Ihr Fahrzeug träge? Klingt Ihr Motor laut? Ist Ihr Öldruck niedrig und / oder Ihre Öllampe an? Wahrscheinlichkeiten sind, benötigen Sie einen Ölwechsel, aber selbst wenn Sie einige der offensichtlichen Symptome des schmutzigen Öls nicht erfahren, könnte Ihr Auto immer noch in der Notwendigkeit sein.

Hier sind die oberen Zeichen, dass Ihr Auto einen Ölwechsel braucht:

Das Auto macht ein tickendes Geräusch, wenn es gestartet wird

Wenn Ihr Motor läuft, pumpt er kontinuierlich Öl im gesamten Kurbelgehäuse und in den Zylinderköpfen und nach einiger Zeit, wenn das goldene frische Öl verschmutzt und durch Hitze und Verschleiß verschmutzt wird. Schmutzöl neigt dazu, schlammiger und damit schwieriger zu bewegen. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass beim Start ein Ventilzuggeräusch in Form von Ticking auftritt. Dies liegt daran, dass das schmutzige Öl länger braucht, um durch den Motor zu zirkulieren, um den sich bewegenden Ventiltrieb zu schmieren.

Der Leerlauf des Autos ist grob

Ein weiterer Nebeneffekt von schmutzigem Öl kann ein rauer Leerlauf sein, der sich anfühlt, als ob der Motor das Fahrzeug mehr als normal schütteln würde. Der Grund dafür ist eine Zunahme der Reibung zwischen den Kolben, Ringen und Lagern.

Das Auto hat eine langsame Beschleunigung

Ein gut geschmierter Motor ist ein reibungsloser Fahrer. Wenn das Öl innen alt und verschmutzt ist, kann es die beweglichen Teile nicht mehr schmieren und kann daher nicht so reibungslos wie normal arbeiten. Dies bedeutet, dass die Beschleunigung träge sein kann und der Motor sich nicht mehr richtig anfühlt.

Der Automotor macht ein klopfendes Geräusch

Wenn ein Motor klopft, kann dies auf schlechtes Öl zurückzuführen sein, das, wenn es zu lange ignoriert wird, zu verschlissenen Stangenlagern führen kann. Ein Klopfgeräusch wird in den tiefen Tiefen des Motors wie ein Felskegel klingen und wird typischerweise das Fahrzeug im Leerlauf schütteln und lauter werden, wenn die Motordrehzahlen ansteigen. Leider, wenn Sie ein klopfendes Geräusch hören, ist es in der Regel ein Zeichen für einen großen Motorschaden als Ergebnis einer ernsthaften Vernachlässigung - ein einfacher Ölwechsel wird das Problem wahrscheinlich nicht beheben.

Was tun, wenn die Öldruckanzeige aufleuchtet?

Wenn Ihr Öllicht aufleuchtet, sollten Sie dies nicht ignorieren, da dies normalerweise bedeutet, dass Ihr Öldruck viel zu niedrig für den sicheren Betrieb des Motors gefallen ist. Zu wissen, wie man reagiert, wenn das Öllicht an ist, ist wichtig, und der erste Schritt ist, einen sofortigen Ölwechsel zu planen.

Wenn Sie einen Ölwechsel benötigen, verwenden Sie Vermin-Club, um ein Angebot zu erhalten und einen Termin zu vereinbaren. Ihre zertifizierten mobilen Techniker kommen zu Ihnen nach Hause oder in Ihr Büro, um das Motoröl Ihres Autos zu wechseln, indem Sie nur die hochwertigsten synthetischen oder konventionellen Schmierstoffe von Castrol verwenden.

Vorheriger Artikel

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Wie weit können Sie Ihr Fahrzeug leer fahren?

Jeder Fahrer lässt gelegentlich seinen Benzintank niedrig genug, um die Warnleuchte für niedrigen Kraftstoffstand auszulösen. Auch wenn wir alle wissen,......

Nächster Artikel

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Top 10 Probleme mit dem Bremssystem Jeder Autofahrer muss es wissen

Sind die Bremsen an Ihrem Auto quietschend, zieht das Auto zur Seite oder ist auf dem Garagenboden eine riesige Pfütze? Alle diese Probleme weisen auf......