Soll die Bremsflüssigkeit bei jedem Austausch der Bremsen gespült werden? 2021 |Artikel

Soll die Bremsflüssigkeit bei jedem Austausch der Bremsen gespült werden?


Während es möglich ist, einfach mit einem Bremsenwechsel die Bremsflüssigkeit abzukühlen, ist der Austausch der Bremsen der ideale Zeitpunkt, um eine Bremsflüssigkeitsspülung durchzuführen. Für den Anfang sind Sie oder Ihr Mechaniker bereits in der Lage, ohne viel Aufhebens eine Bremse zu spülen. Noch wichtiger ist jedoch, dass bei jeder Wartung der Bremsen Schadstoffe in Ihr Bremssystem und letztendlich in Ihre Flüssigkeit gelangen können. Jedes Mal, wenn Ihre Bremsflüssigkeit nicht dem Standard entspricht, erhöht sich das Risiko eines Bremsversagens deutlich. Hier sind einige andere Gründe, warum Sie bei jedem Bremsenwechsel eine Bremsflüssigkeit spülen sollten:

  • Feuchtigkeit: Wenn Sie die Bremsen austauschen, erhöht sich die Chance, dass Feuchtigkeit in der Luft in Ihr Bremssystem gelangt. Leider ist Feuchtigkeit der schlimmste Feind deiner Bremse. Dadurch wird Ihre Bremsflüssigkeit im Laufe der Zeit chemisch abgebaut und der Druck, den sie in Ihren Leitungen verursachen kann, wird verringert. Es kann auch Metalloberflächen und Komponenten in Ihrem System verrosten, und die daraus resultierenden Abblätterungen können zu Verstopfungen führen.

  • Grit und Schmutz: Verunreinigungen wie Staub aus der Luft oder Schmutz von schmutzigen Fingern können in Ihr Bremssystem gelangen, wenn Sie einen Bremswechsel bekommen. Dies hat das Potenzial, Bremsleitungen zu verstopfen oder auf andere Weise den Flüssigkeitsstrom zu stören, wodurch verhindert wird, dass genügend Druck erzeugt wird, um die Bremsen zu aktivieren.

Während Sie versuchen können, zu versuchen, eine Bremsspülung auszubremsen, wenn Sie einen Bremsenersatz erhalten, ist dies ein Fall, in dem Sie nie Ecken schneiden sollten. Die geringen Kosten, die Sie durch das Hinzufügen einer Bremsflüssigkeit auf Ihre Rechnung verursachen, sind sehr gering im Vergleich zu dem, was Sie riskieren, wenn Sie es nicht tun. Bei Arbeiten an Ihrem Bremssystem, einschließlich Bremsenaustausch, besteht die Gefahr, dass sich Schadstoffe ansammeln. Dies ist nicht nur etwas, das die Arbeiten verstopfen kann; es kann leicht zum Versagen der Bremse führen und gefährdet Sie, Ihre Lieben und alle anderen, die die Straße mit Ihnen teilen.

Wenn Sie mehr Informationen über die Vorteile einer Bremsenspülung beim Auswechseln der Bremsen oder anderer Ratschläge zum Bremssystem Ihres Fahrzeugs wünschen, stehen Ihnen unsere Mechaniker für Konsultationen zur Verfügung. Sie beraten Sie gerne über die Details Ihres Bremssystems und geben Ihnen Empfehlungen für andere Wartungs- oder Reparaturarbeiten.

Vorheriger Artikel

Funktionieren Wischtücher besser mit dem Defroster?

Funktionieren Wischtücher besser mit dem Defroster?

Es scheint, dass es manchmal bei kaltem, nassem Wetter schwierig ist, die Windschutzscheibe vor dem Beschlagen zu schützen. Die Wischerblätter wischen......

Nächster Artikel

P2331 OBD-II Fehlercode: Zündspule K Primärer Steuerkreis Hoch

P2331 OBD-II Fehlercode: Zündspule K Primärer Steuerkreis Hoch

P2331-Code-Definition Zündspule K Primärer Steuerkreis hoch Was der P2331-Code bedeutet P2331 ist ein OBD-II-generischer Code für den......