Regeln der Straße für Missouri Drivers 2020 |Artikel

Regeln der Straße für Missouri Drivers


Fahren erfordert Kenntnisse über die unzähligen Regeln der Straße. Während Sie mit denen vertraut sind, denen Sie in Ihrem eigenen Staat folgen müssen, gibt es einige, die in anderen Staaten unterschiedlich sein können. Während die meisten Verkehrsregeln, einschließlich derer, die auf dem gesunden Menschenverstand basieren, in fast jedem Staat gleich sind, hat Missouri einige Regeln, die unterschiedlich sein können. Im Folgenden finden Sie die Regeln der Straße in Missouri, die sich von denen in Ihrem eigenen Bundesstaat unterscheiden können, damit Sie sich darauf vorbereiten können, wenn Sie in den Bundesstaat ziehen oder dorthin reisen.

Lizenzen und Genehmigungen

  • Die Fahrerlaubnis ist im Alter von 15 Jahren verfügbar und erlaubt Teenagern, mit einem Erziehungsberechtigten, Eltern, Grosseltern oder lizenzierten Fahrer über 25 zu fahren. Ab 16 Jahren dürfen sie mit einem lizenzierten Fahrer fahren, der mindestens 21 Jahre alt ist Alter.

  • Eine Zwischenlizenz ist verfügbar, nachdem die Genehmigung sechs Monate gehalten wurde und alle anderen Anforderungen erfüllt sind. Mit dieser Lizenz darf der Fahrer nur 1 Passagier unter 19 Jahren haben, der in den ersten 6 Monaten kein Familienmitglied ist. Nach 6 Monaten kann der Fahrer 3 Nicht-Familienmitglieder unter 19 Jahren haben.

  • Ein vollständiger Führerschein ist verfügbar, sobald der Fahrer 18 Jahre alt ist und innerhalb der letzten 12 Monate keine Verstöße begangen hat.

Sicherheitsgurt

  • Die Fahrer und Beifahrer müssen Sicherheitsgurte tragen.

  • Diejenigen, die mit einer Person mit einer mittleren Lizenz fahren, müssen Sicherheitsgurte tragen, unabhängig davon, wo sie im Fahrzeug sitzen.

  • Kinder unter 4 Jahren müssen sich in einem Sicherheitssitz mit einem Rückhaltesystem befinden, das ihrer Größe entspricht.

  • Kinder unter 80 Pfund, unabhängig von ihrem Alter, müssen sich in einem Kindersitz mit einem Rückhaltesystem befinden, das ihrer Größe entspricht.

  • Kinder, die über 4 Fuß, neun Zoll groß, mindestens 8 Jahre alt oder mehr als 80 Pfund sind, müssen auf einer Sitzerhöhung sitzen.

Vorfahrt

  • Fahrer müssen Fußgängern aufgrund von Verletzungs- oder Todesgefahr den Weg frei machen, auch wenn sie sich in der Mitte eines Blocks oder außerhalb einer Kreuzung oder eines Zebrastreifens kreuzen.

  • Trauerumzüge haben Vorfahrt. Es ist den Fahrern nicht gestattet, sich an der Prozession zu beteiligen oder zwischen Fahrzeugen zu fahren, die ein Teil davon sind, um Vorfahrt zu erlangen. Es ist den Fahrern nicht erlaubt, Trauerzüge zu passieren, es sei denn, es gibt eine Spur dafür.

Allgemeine Regeln

  • Mindestgeschwindigkeiten - Die Fahrer müssen die Mindestgeschwindigkeitsgrenzen einhalten, die an den Autobahnen bei idealen Bedingungen gelten. Wenn der Fahrer nicht mit der angegebenen Mindestgeschwindigkeit fahren kann, muss er eine alternative Route wählen.

  • Vorbeigehen - Es ist nicht erlaubt, ein anderes Fahrzeug zu übergeben, wenn Sie durch Baustellen fahren.

  • Schulbusse - Die Fahrer müssen nicht anhalten, wenn ein Schulbus aufhört, Kinder zu laden oder zu entladen, wenn sie sich auf einer vierspurigen oder mehrspurigen Straße befinden und in die entgegengesetzte Richtung fahren. Befindet sich ein Schulbus in einer Ladezone, in der die Schüler die Straße nicht überqueren dürfen, müssen die Fahrer nicht anhalten.

  • Signalisierung - Die Fahrer müssen entweder mit den Blinksignalen des Fahrzeugs und den Bremslichtern oder den entsprechenden Handsignalen 100 Fuß vor dem Wenden, Spurwechsel oder Verlangsamen signalisieren.

  • Kreisverkehre - Der Fahrer sollte niemals versuchen, von links in einen Kreisverkehr oder Kreisverkehr einzutreten. Der Zutritt ist nur von rechts erlaubt. Auch in einem Kreisverkehr sollten die Fahrer die Fahrspur nicht wechseln.

  • J-Wende-Kreuzungen - Einige vierspurige Autobahnen haben J-Turn-Kreuzungen, um zu verhindern, dass Autofahrer die Spuren von schwerem, sich schnell bewegendem Verkehr überqueren. Die Fahrer biegen nach rechts ab, um dem Verkehr zu folgen, fahren Sie in die am weitesten links liegende Fahrspur ein und biegen Sie dann nach links ab, um in die Richtung zu fahren, in die Sie fahren wollten.

  • Vorbeigehen - Wenn Sie auf Autobahnen fahren, benutzen Sie nur die linke Spur zum Überholen. Wenn Sie sich auf der linken Spur befinden und Fahrzeuge sich hinter Ihnen auftürmen, müssen Sie sich auf eine langsamere Fahrspur bewegen, wenn Sie nicht bereit sind, nach links abzubiegen.

  • Littering - Es ist illegal, auf den Fahrbahnen etwas aus einem fahrenden Fahrzeug zu werfen oder zu werfen.

Dies sind die Regeln der Straße in Missouri, die Sie kennen und befolgen müssen, wenn Sie durch den Staat fahren, die sich von denen unterscheiden, die Sie gewohnt sind. Sie müssen außerdem alle gängigen Verkehrsregeln einhalten, die von einem Bundesland zum anderen gleich bleiben, z. B. die Einhaltung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Verkehrssignalen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, überprüfen Sie bitte die Missouri Department of Revenue Driver Guide.

Vorheriger Artikel

Top 10 Landschaftsausflüge in Nordkalifornien

Top 10 Landschaftsausflüge in Nordkalifornien

Nr. 10 - Ebbett Pass Scenic Byway Flickr-Nutzer: David Schroeder Startort : Arnold, Kalifornien Endlage : Markleeville, CA Länge : 55 Meilen Beste......

Nächster Artikel

P0804 OBD-II-Fehlercode: Hochschalten (Überspringen) Lampensteuerstromkreisstörung

P0804 OBD-II-Fehlercode: Hochschalten (Überspringen) Lampensteuerstromkreisstörung

Was der P0804-Code bedeutet Das Antriebsstrang-Steuermodul (PCM) Ihres Fahrzeugs hat eine Fehlfunktion im Steuerkreis für die Steuerung der Zündspule 1......