Regeln der Straße für Louisiana Treiber 2020 |Artikel

Regeln der Straße für Louisiana Treiber


Um auf der Straße zu fahren, müssen Sie viele Gesetze kennen, um sicher und legal fahren zu können. Während es viele Gesetze gibt, die auf dem gesunden Menschenverstand basieren und die von Staat zu Staat gleich sind, gibt es andere Gesetze, die nicht sein können. Während Sie die Gesetze in Ihrem eigenen Staat kennen, wenn Sie vorhaben, nach Louisiana zu gehen oder zu besuchen, müssen Sie die Gesetze kennen, die sich von dem unterscheiden können, was Sie gewohnt sind, zu folgen. Nachfolgend finden Sie die Regeln der Straße für Louisiana Fahrer, die von denen in Ihrem Heimatland abweichen können.

Lizenzen

  • Eine Lernerlaubnis ist für diejenigen, die 15 Jahre oder älter sind. Eine Genehmigung erlaubt es dem Jugendlichen, nach dem Bestehen der Wissensprüfung und des Sehtests Anweisungen hinter dem Lenkrad zu machen. Eine Lernerlaubnis erlaubt nur einem Passagier, der entweder ein Geschwisteralter von 18 oder ein lizenzierter Erwachsener ist, der 21 ist.

  • Eine Intermediate License ist verfügbar, sobald ein zugelassener Fahrer 16 Jahre alt ist, 50 Fahrstunden absolviert hat, eine Genehmigung für 180 Tage besaß und die Fahrprüfung bestanden hat. Intermediate-Lizenzen erlauben nur Fahrten zwischen 23 und 5 Uhr morgens, es sei denn, ein Geschwisteralter von 18 oder ein lizenzierter 21-jähriger Fahrer ist im Fahrzeug anwesend.

  • Diejenigen mit einer Lernerlaubnis oder einer Zwischenlizenz dürfen während der Fahrt kein Handy benutzen.

  • Eine Volllizenz ist für Personen ab dem Alter von 17 Jahren erhältlich, die die Lernerlaubnis und Zwischenstufen absolviert haben.

  • Neue Einwohner müssen innerhalb von 30 Tagen nach dem Umzug in den Staat eine Louisiana-Lizenz erhalten.

Sicherheitssitze und Sicherheitsgurte

  • Fahrer und alle Passagiere in Autos, Lastwagen und Lieferwagen müssen Sicherheitsgurte tragen, die richtig positioniert und befestigt sind.

  • Kinder, die weniger als 60 Pfund wiegen oder sechs Jahre oder jünger sind, sind auf dem Vordersitz von Fahrzeugen mit einem aktiven Airbag nicht erlaubt.

  • Kinder mit einem Gewicht von weniger als 20 Pfund müssen sich in einem nach hinten gerichteten Kindersitz befinden.

  • Kinder zwischen 1 und 4 Jahren, die zwischen 20 und 40 Pfund wiegen, müssen in einem nach vorne gerichteten Autositz sitzen.

  • Kinder zwischen 4 und 6 Jahren und einem Gewicht zwischen 40 und 60 Pfund müssen auf einer Sitzerhöhung mit Fesseln sitzen.

  • Kinder ab 6 Jahren, die mehr als 60 Pfund wiegen, können in einem Booster oder Sicherheitsgurt sein.

Handys

  • Fahrer unter 17 Jahren dürfen während der Fahrt kein Mobiltelefon oder ein anderes drahtloses Kommunikationsgerät benutzen.

  • Fahrer jeden Alters dürfen während der Fahrt keinen Text eingeben.

Allgemeine Regeln

  • Schulanforderungen - Personen unter 18 Jahren, die aus der Schule austreten oder in ihrer gewohnten Verspätung oder Abwesenheit leben, können ihre Fahrprivilegien verlieren.

  • Littering - Es ist illegal, auf den Straßen in Louisiana zu landen.

  • Rote Fahrbahnmarkierungen - Jede Fahrbahn mit roten Markierungen auf dem Bürgersteig darf nicht betreten werden. Dies könnte dazu führen, dass Sie gegen das Verkehrsmuster gehen.

  • Zebrastreifen - Fahrer müssen Fußgänger in Zebrastreifen weichen, auch solche, die nicht an Lichtpunkten oder Kreuzungen sind.

  • Straßenraserei - Road Rage, die aggressives Fahren und Drohen anderer Fahrer einschließen kann, ist eine Straftat in Louisiana.

  • Folgend - Die Fahrer müssen mindestens drei Sekunden Abstand zwischen ihren Fahrzeugen und denen, denen sie folgen, zurücklassen. Dies sollte abhängig von den Verkehrs- und Wetterbedingungen und der Geschwindigkeit, mit der das Auto fährt, zunehmen.

  • Vorbeigehen - Das Überschreiten der Rechten ist nur auf Straßen mit mehr als zwei Fahrspuren zulässig, die sich in dieselbe Richtung bewegen. Wenn Ihr Fahrzeug die Straße verlassen muss, um rechts zu passieren, ist dies nicht erlaubt.

  • Vorfahrt - Fußgänger haben Vorfahrt, auch wenn sie illegal oder jagend gehen.

  • Radfahrer - Alle Radfahrer müssen einen Helm mit Kopfriemen tragen, wenn sie auf Radwegen, öffentlichen Straßen und anderen Straßen fahren. Die Fahrer müssen zwischen ihrem Fahrzeug und einem Radfahrer drei Fuß Abstand haben.

  • Mindestgeschwindigkeiten - Die Fahrer müssen mindestens die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten auf den Interstates fahren.

  • Schulbus - Der Fahrer muss mindestens 30 Meter von einem angehaltenen Bus, der Kinder be- oder entlädt, anhalten. Fahrer auf der gegenüberliegenden Seite von vier- und fünfspurigen Straßen, die keine Barriere zwischen den beiden Seiten haben, müssen ebenfalls anhalten.

  • Eisenbahnschienen - Es ist illegal, auf Bahngleisen anzuhalten, während man auf Lichter oder anderen Verkehr wartet.

  • Kopfhörer - Kopfhörer sind während der Fahrt nicht erlaubt. Es ist akzeptabel, ein Einohr-Headset oder einen einzelnen Kopfhörer in einem Ohr zu verwenden.

  • Scheinwerfer - Immer wenn die Scheibenwischer für die Sichtbarkeit erforderlich sind, müssen die Scheinwerfer des Fahrzeugs eingeschaltet werden.

Befolgen Sie diese Regeln der Straße zusätzlich zu denen, die in allen Staaten üblich sind, stellen Sie sicher, dass Sie sicher sind, wenn Sie in Louisiana fahren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Louisiana Class D E Treiberhandbuch.

Vorheriger Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in New York

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in New York

Wenn Sie in New York leben oder in die Gegend ziehen, müssen Sie, wenn Sie ein modifiziertes Fahrzeug haben, wissen, was auf den Straßen im ganzen Staat......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit einem gepatchten Reifen zu fahren?

Ist es sicher, mit einem gepatchten Reifen zu fahren?

Ein geflickter Reifen bedeutet, dass auf die Außenseite des Reifens, wo sich das Leck befindet, ein Patch-Dichtungsmittel aufgebracht wird. Ein Patch......