Plymouth Certified Pre-Owned (CPO) Auto-Programm 2020 |Artikel

Plymouth Certified Pre-Owned (CPO) Auto-Programm


Viele Fahrer, die auf dem Markt für ein gebrauchtes Plymouth-Fahrzeug sind, wollen ein Certified Pre-Owned oder CPO-Fahrzeug in Betracht ziehen. CPO-Programme ermöglichen es Besitzern von Gebrauchtfahrzeugen, selbstsicher zu fahren, da sie wissen, dass ihr Fahrzeug von Fachleuten überprüft und repariert wurde, bevor sie das Gelände betreten haben. Diese Autos kommen normalerweise mit einer verlängerten Garantie und anderen Vorteilen wie Pannenhilfe.

Plymouth bietet derzeit kein Certified Pre-Owned Auto-Programm, weil es derzeit nicht mehr in Betrieb ist, und seine Modelle sind zu alt, um von seiner Muttergesellschaft Chrysler abgedeckt zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Plymouth zu erfahren.

Firmen Geschichte

Plymouth wurde 1928 von der Chrysler Corporation als erstes "günstiges" Auto, vergleichbar mit den damaligen Chevrolet- und Ford-Angeboten, gegründet. Plymouth war eine der meistverkauften Marken in seiner Geschichte, insbesondere während der Großen Depression, wo es sogar die Marktfähigkeit von Ford übertraf.

In den 1960er Jahren wurde die Marke Plymouth für "Muskel" -Autos wie den Barracuda von 1964 und den Road Runner bekannt. Im Laufe der Zeit begann Plymouth jedoch, Fahrzeuge zu bauen, die nicht mehr ohne weiteres identifizierbar waren. ihre Marke begann sich mit anderen wie Dodge zu überschneiden. Mehrere Remarketing-Versuche scheiterten, und in den späten 1990er Jahren hatte Plymouth nur noch vier Modelle, die aktiv verkauften.

Das Jahr 2001 war Plymouths letztes Produktionsjahr, mit den legendären Modellen Prowler und Voyager, die von der Marke Chrysler übernommen wurden. Das letzte Modell unter dem Namen Plymouth war das Neon.

Gebrauchte Plymouth Wert.

Käufer, die noch ein Plymouth-Fahrzeug besitzen möchten, können gebrauchte Plymouths von Händlern kaufen. Zur Zeit dieses Artikels im April 2016 wird ein gebrauchter 2001 Plymouth Neon zwischen $ 1.183 und $ 2.718 auf Kelley Blue Book bewertet. Während Gebrauchtwagen nicht wie ein Certified Pre-Owned Fahrzeug inspiziert wurden, oder die erweiterte Garantie für CPO Fahrzeuge haben, ist dies immer noch eine gültige Option für diejenigen, die einen Plymouth fahren möchten.

In jedem Fall ist es immer ratsam, vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens von einem unabhängigen, zertifizierten Mechaniker inspiziert zu werden, da jedes gebrauchte Auto mit ernsten Problemen einhergehen kann, die einem ungeübten Auge nicht auffallen. Wenn Sie auf dem Markt sind, um ein gebrauchtes Auto zu kaufen, planen Sie eine Inspektion vor dem Kauf für absolute Ruhe.

Vorheriger Artikel

Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Ohio

Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Ohio

Ohio Parking Gesetze: die Grundlagen verstehen Fahrer in Ohio müssen sicherstellen, dass sie die Gesetze und Vorschriften für das Parken kennen und......

Nächster Artikel

Wie man einen Scheinwerfer ersetzt, der ausgebrannt ist

Wie man einen Scheinwerfer ersetzt, der ausgebrannt ist

Von Zeit zu Zeit müssen möglicherweise einige Teile Ihres Autos ersetzt werden, und dazu gehören auch die Glühbirnen in den Scheinwerfern. Während Sie......