P3478 OBD-11 Fehlercode: Zylinder 10 Auslassventil-Steuerleistung 2020 |Artikel

P3478 OBD-11 Fehlercode: Zylinder 10 Auslassventil-Steuerleistung


Was der P3478-Code bedeutet

Wenn Sie Ihr Fahrzeug starten und das Fahrzeug unter schwerem Gewicht fährt, arbeitet der Motor im V8-Modus. Wenn die Fahrbedingungen jedoch gering sind, schaltet der Motor 4 der 8 Zylinder ab und wechselt dadurch vom V8- zum V4-Modus. Anhand von Informationen aus dem Luftmassenmesser ermittelt Ihr Fahrzeug die richtigen Fahrbedingungen.

Das PCM wird dann die Zylinderdeaktivierungsmagneten anweisen und dies wird beginnen, was als der Zylinderdeaktivierungsvorgang bekannt ist. Die Zylinderdeaktivierungsmagnete deaktivieren den Zylinder 1, den Zylinder 4, den Zylinder 6 und den Zylinder 7, und zwar durch Beschränken des Ölflusses zu den Ventilstößeln für diese Zylinder und dann durch das Stoppen der Einlassventile und Auslassventile.

Wenn das PCM feststellt, dass die gemessenen Werte des Luftmassenmessers, des Ansaugrohr-Absolutdrucksensors und des Drosselklappensensors nicht mehr im Bereich des V4-Modus liegen, speichert es den Diagnose-Fehlercode P3478.

Was verursacht den P3478-Code?

Es kann eine oder mehrere Ursachen für den P3478-Code geben:

  • Defekter Drosselklappensensor

  • Niedriger Ölstand in Ihrem Motor

  • Schlechter Öldruck auf die Heber

  • Verstopfte oder eingeschränkte Ölkanäle

  • Defekter Zylinderabschaltmagnet

  • Defekter Saugrohr-Absolutdrucksensor

  • Defekter Luftmassenmesser

  • Defekte Heber

  • Ein Unterbrechung oder Kurzschluss im Zylinderdeaktivierungsmagnetventilkabel

  • Eine schlechte elektrische Verbindung im Zylinderdeaktivierungs-Solenoidkreis

Was sind die Symptome des P3478-Codes?

Einige Symptome sind ein Check-Engine-Licht, das nicht ausschaltet und ein vibrierender Motor.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P3478-Code?

Das erste, was Sie tun möchten, ist sicherzustellen, dass der Öldruck und Ölstand Ihres Motors korrekt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren OBD-II-Scanner verwenden, um alle Diagnosefehlercodes zu sammeln, die vom PCM (Powertrain Control Module) gespeichert sind. Denken Sie daran, dass, wenn das Motorsteuergerät (PCM) andere Deaktivierungs- oder Öldruck-Fehlercodes gespeichert hat, diese zuerst behandelt werden sollten. Achten Sie immer auf die Codes in der Reihenfolge, in der sie erscheinen.

Als nächstes löschen Sie die Fehlercodes mit Ihrem OBD-II-Scanner und testen Sie dann den Zylinderdeaktivierungsmagnet # 1, indem Sie den Zylinder mit einem Scanner betätigen. Ein gut funktionierender Elektromagnet vibriert und macht ein kleines Klickgeräusch. Wenn der Zylinderabschaltmagnet # 1 nicht richtig oder gar nicht funktioniert, überprüfen Sie Ihre Ölkanäle auf Verunreinigungen und reinigen Sie diese, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie gereinigt werden müssen. Danach den Elektromagneten ersetzen.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P3478-Codes

Ein häufiger Fehler besteht darin, die Ölkanäle nicht auf Ablagerungen und Schlamm zu überprüfen. Verstopfte Öldurchgänge können den Motoröldruck verringern und dadurch verhindern, dass die Zylinderdeaktivierungsmagneten und -heber funktionieren, wie sie sollten. Überprüfen Sie immer die Ölkanäle, um sicherzustellen, dass Sie das Problem richtig diagnostizieren.

Wie ernst ist der P3478-Code?

Wird dieses Problem nicht beachtet, kann dies zu einer Erhöhung der Motoremissionen und zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch führen. Obwohl ein P3478-Code nicht so ernst ist wie einige andere, sollten Sie sich schnell darum kümmern, da er im Laufe der Zeit irreversible Auswirkungen haben und andere Komponenten beschädigen könnte.

Welche Reparaturen können den P3478-Code beheben?

Für einen P3478-Code können mehrere Reparaturen durchgeführt werden. Natürlich kommt es auf das genaue Problem an, das Ihr Fahrzeug hat. Eine Sache, die Sie tun können, ist die Reparatur oder den Austausch Ihres Zylinderdeaktivierungsmagneten # 1.

Sie könnten auch Ihren Zylinderabschaltmagnet # 7 reparieren oder ersetzen oder die Zylinderabschaltmagnetölkanäle von Ablagerungen und Ablagerungen befreien. Eine andere Möglichkeit ist, die Heber in Ihrem Motor zu ersetzen. Wenn Ihr gesamter Motor mit Schlamm und Schmutz verstopft ist, müssen Sie wahrscheinlich den Motor zerlegen und gründlich reinigen.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P3478-Codes

Dieser Code kann kompliziert werden und erfordert möglicherweise, dass Sie die gesamte Engine zerlegen, um das Problem ordnungsgemäß zu beheben. Natürlich kann dies selbst für den erfahrensten Techniker eine komplizierte und komplizierte Aufgabe werden. Daher ist es wichtig, die richtige Menge an Forschung zu betreiben, bevor Sie Ihren Motor auseinander nehmen. Zögern Sie nicht, einen professionellen Techniker zu kontaktieren, um Fragen zu Ihrem Problem zu stellen.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P3478-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online bei oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man ein personifiziertes Kfz-Kennzeichen in Kansas kauft

Wie man ein personifiziertes Kfz-Kennzeichen in Kansas kauft

Personalisierte Platten, die auch als Schminkplatten bekannt sind, sind in jedem der US-Bundesstaaten und im District of Columbia erhältlich. Viele......

Nächster Artikel

Deaktivierte Fahrergesetze und -genehmigungen in Wisconsin

Deaktivierte Fahrergesetze und -genehmigungen in Wisconsin

Wenn Sie im Bundesstaat Wisconsin leben und eine Behinderung haben, könnten Sie Anspruch auf bestimmte Privilegien und Rechte haben, die Ihnen das......