P2213 OBD-II Fehlercode: NOx Sensor Schaltkreis Bank 2 2020 |Artikel

P2213 OBD-II Fehlercode: NOx Sensor Schaltkreis Bank 2


P2213 Code Definition

Ein Fehlercode P2213 bedeutet, dass das Powertrain Control Module (PCM) eine Spannungsmessung von der NOx- (Stickstoffmonoxid- und Stickstoffdioxidgase) Sensorschaltung erhalten hat. Bank 2 ist die Motorbank, die nicht mit dem Zylinder Nr. 1 zu tun hat. Andere Fehlercodes, die zusammenhängen und zusätzlich zu einem P2213-Fehlercode gespeichert werden können, sind P2200, P2201, P2202, P2203, P2204, P2205, P2206, P2207, P2208, P2209, P2210, P2211, P2212, P2214, P2215, P2216, P2217, P2218, P2219, P2220, P2221, P2222, P2223, P2224 und P2225 Fehlercodes.

Was der P2213-Code bedeutet

Unter Verwendung von Daten, die sowohl von den stromaufwärtigen als auch von den stromabwärtigen Sauerstoffsensoren empfangen werden, berechnet das PCM die NOx-Werte für jeden der katalytischen Wandler des Fahrzeugs. Wenn die Sensorwerte von jedem dieser Sensoren in der erzeugten NOx-Menge zu nahe beieinander liegen oder in der Reaktionszeit zu ähnlich sind, wird ein P2213-Fehlercode gespeichert und die Check-Engine-Lampe leuchtet auf.

Was verursacht den P2213-Code?

Ein fehlerhafter Katalysator ist der wahrscheinlichste Grund für einen P2213-Fehlercode. Ein anderer Grund sind schlechte Sauerstoffsensoren, obwohl ein Fehlercode, der mit dem störenden Sauerstoffsensor verbunden ist, ebenfalls gespeichert werden sollte. Auf diese Weise funktionieren Katalysatoren im Allgemeinen nicht, so dass ein P2213-Fehlercode üblicherweise ein Problem anzeigt, das zum Versagen des Katalysators beiträgt, einschließlich eines schlechten Luftmassenmessers, Krümmerluftdrucksensors, Kraftstoffdruckreglers, Kraftstoffeinspritzkomponente oder Kühlmitteltemperatursensor. Darüber hinaus kann überschüssiger Kraftstoff, der in das Abgassystem abgegeben wird, ein falscher Kraftstoffverbrauch, eine Fehlzündung der Zündung, ein verzögerter Zündzeitpunkt oder eine Verunreinigung des Öls die Speicherung dieses Codes verursachen. Schließlich können irgendwelche Lecks von dem Auspuffkrümmer, dem Fallrohr, dem Flexschlauch oder einer anderen Auslasskomponente stromaufwärts von dem Katalysator dem PCM auch als ein Versagen des Katalysators erscheinen.

Was sind die Symptome des P2213-Codes?

Die Symptome eines P2213-Problemcodes führen den Gamut nur von einem Code-Speicher und einer Check-Engine-Lichtbeleuchtung zu einem Fehler, bei dem der Motor mit dem Abwürgen beginnt. Eine Menge hängt vom Zustand des Katalysators ab, wenn der Code gespeichert wird. Ein fehlerhafter Sauerstoffsensor oder, wenn der Schwellenwert für die Effizienz des katalytischen Konverters gerade niedrig ist, sollten keine Probleme beim Fahren darstellen. Wenn jedoch der katalytische Wandler zerbrochen ist oder Komponenten darin geschmolzen sind, treten mehr drängende Probleme auf, wie eine verringerte Motorleistung, Zischen und Zögern beim Beschleunigen und ein Nichtstart- / Strömungsabrisszustand.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2213-Code?

Notwendige Ausrüstung, die ein Mechaniker zur Diagnose eines P2213-Fehlercodes benötigt, umfasst einen OBD-II-Scanner, eine Infrarot-Temperaturpistole mit Laserpointer und ein digitales Volt- / Ohmmeter. Darüber hinaus muss der Mechaniker die folgenden Schritte ausführen:

  • Beginnen Sie mit der Überprüfung des Auspuffs auf Lecks.
  • Setzen Sie den Fehlercode zurück und testen Sie das System erneut.
  • Wenn der Fehlercode erneut auftritt, überprüfen Sie alle Kabel, Anschlüsse und Komponenten sorgfältig auf Schäden.
  • Setzen Sie den Code zurück und testen Sie das System, indem Sie das Fahrzeug testen, nachdem Sie die erforderlichen Kabel, Steckverbinder oder Komponenten ausgetauscht haben.
  • Wenn der Code zurückkehrt, laden Sie alle Standbilddaten und gespeicherten Fehlercodes mit dem Scanner herunter.
  • Bei betriebswarmem Motor heben Sie das Fahrzeug zur Inspektion des darunter befindlichen Abgassystems an.
  • Mit einer Temperaturpistole die Temperatur des Abgases vor und nach dem Katalysator prüfen. Vergleichen Sie was Sie finden mit den Spezifikationen des Herstellers.
  • Wenn die Katalysatortemperatur abläuft, dann verwenden Sie den Scanner zusammen mit seinem Oszilloskop, um die vor- und nachgeschalteten Sauerstoffsensoren sowie den Betrieb des NOx-Sensors zu überprüfen.
  • Die Spannung der vor- und nachgeschalteten Sauerstoffsensoren sowie des NOx-Sensors mit dem digitalen Volt- / Ohmmeter prüfen.
  • Nachdem Reparaturen vorgenommen wurden, löschen Sie den Code und testen Sie das System erneut.
  • Wenn der Code zurückkehrt, trennen Sie das PCM und alle zugehörigen Steuermodule ab, um Schäden zu vermeiden, und prüfen Sie den Widerstand und die Kontinuität der verschiedenen Stromkreise, indem Sie die Ergebnisse mit den Spezifikationen des Herstellers vergleichen.
  • Wenn der NOx-Sensor und andere Systemkreise als gut zurückkommen, überprüfen Sie das PCM auf Fehler.
  • Nachdem alle notwendigen Reparaturen durchgeführt wurden, sollte der Mechaniker den Code löschen und das System testen, um zu sehen, ob es zurückkehrt.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2213-Codes

Eine Fehldiagnose tritt auf, wenn Fehlercodes, die zu einer Fehlfunktion des Katalysators führten, für lange Zeit unbeaufsichtigt bleiben. Wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, führt dies später zu größeren Problemen und schließlich zum Ausfall des Katalysators. Ein Beispiel enthält Motoraussetzer, die das Platinelement des Umrichters beschädigen und zu einem fehlerfreien Ausfall führen können. Das Ersetzen von Sauerstoffsensoren, wenn dies nicht erforderlich ist, ist ein weiterer häufiger Fehler der Mechanik. Letztendlich führt dies zu zusätzlichen Kosten, wobei das Problem noch verbleibt und der Code zurückkehrt.

Wie ernst ist der P2213-Code?

Wenn sie nicht aktiviert werden, können die Bedingungen, die zur Speicherung eines P2213-Fehlercodes führen, letztendlich zum Ausfall des Katalysators führen. Nachfolgende Symptome können eine verringerte Fahrzeugleistung und eine Nichtstart- oder Strömungsabrissbedingung in extremen Fällen umfassen. Daher ist es besser, diesen Fehlercode und die Bedingungen, die ihn verursachen, frühzeitig zu diagnostizieren, um eine fortgesetzte Beschädigung des Katalysators zu vermeiden.

Welche Reparaturen können den P2213-Code reparieren?

Das Reparieren eines P2213-Problemcodes erfordert, dass der Mechaniker bei der Diagnose des Systems die folgenden Reparaturen durchführt:

  • Lecks im Abgassystem beheben.

  • Ersetzen Sie beschädigte oder fehlerhafte Kabel, Anschlüsse oder andere Systemkomponenten.

  • Ersetzen Sie den Katalysator, wenn er schlecht ist.

  • Ersetzen Sie fehlerhafte Lambdasonden und eventuell vorhandene NOx-Sensoren, wenn sie fehlerhaft sind.

  • Ersetzen und programmieren Sie das PCM neu, wenn es als schlecht getestet wird.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0100-Codes

Bevor ein P2213-Fehlercode diagnostiziert wird, sollte der Mechaniker sicherstellen, dass er überprüft, ob der Katalysator nicht unter die Herstellergarantie fällt. Darüber hinaus sollte der Mechaniker sicherstellen, dass Fehlercodes, wie sie im PCM gespeichert wurden, gelöscht werden, einschließlich der Reparatur von Sauerstoffsensor-, Kraftstofftrimm-, Kraftstoffgemisch- oder Fehlzündungscodes.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2213-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 OBD-II Fehlercode: Stromkreis des Getriebeöl-Temperatursensors

P0710 Definition Ein P0710-Fehlercode bezieht sich auf den Temperatursensor des Automatikgetriebes eines Fahrzeugs, der die Flüssigkeitstemperatur......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Sendepositionssensor (Switch)?

Wie lange hält ein Sendepositionssensor (Switch)?

Alle Fahrzeuge mit Automatikgetriebe verfügen über einen Sicherheitsschalter, der den Start nur erlaubt, wenn sie sich in Park- oder Neutralgaragen......