P2166 OBD-II Fehlercode: Drossel- / Pedalpositionssensor D Maximale Stoppleistung 2020 |Artikel

P2166 OBD-II Fehlercode: Drossel- / Pedalpositionssensor D Maximale Stoppleistung


P2166 Code Definition

Der Fehlercode P2166 erkennt ein elektrisches Problem mit der Drosselklappenpositionssensorschaltung.

Was der P2166-Code bedeutet

Der P2166-Code ist ein Standard-OBD-II-Fehlercode, der einen Fehler in der Drosselklappenpositionssensorschaltung feststellt. Der Drosselklappenpositionssensor registriert die Position des Gaspedals, so dass der Drosselklappen-Aktuator sicherstellen kann, dass die Motorbeschleunigung wie gewünscht ist. Der Fahrpedalpositionssensor sendet Daten an das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) sowie an viele andere Steuerungsmodule, wie das Kraftstoffeinspritzsteuermodul, das Getriebesteuermodul und das Turbo-Steuermodul. Wenn eines der Steuermodule einen Fehler von der Drosselklappenpositionssensorschaltung oder von der Drosselklappenstellglied-Steuermotorschaltung erkennt, wird der P2166-Fehlercode ausgelöst.

Was verursacht den P2166-Code?

Mögliche Ursachen für den Fehlercode P2166 sind:

  • Defekter Drosselklappensensor
  • Fehlerhafter Stellantrieb der Drosselklappe
  • Fehlfunktion des Drosselklappen-Stellmotors
  • Beschädigte oder defekte elektrische Komponenten im System, oft im Drosselklappenstellmotor
  • Beschädigter Erdungsdraht
  • Lockerer Steuermodul-Erdungsriemen
  • Fehlerhaftes PCM

Was sind die Symptome des P2166-Codes?

Der P2166-Störungscode wird oft von einer beleuchteten Kontroll-Kontrollleuchte in der Fahrzeug-Spurweite begleitet. Starke Motor- und Getriebeprobleme sind ebenfalls üblich, wie z. B. zögerliche Beschleunigung, Unfähigkeit zu beschleunigen, konstantes Abwürgen und Fehlzündungen und oft eine Unfähigkeit, überhaupt zu starten. Das Fahrzeug kann auch schwarzen Rauch von dem Abgassystem während des Startens erfahren, ebenso wie eine reduzierte Kraftstoffeffizienz.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2166-Code?

Der P2166-Code wird mit einem OBD-II-Fehlercodescanner diagnostiziert. Ein zertifizierter Mechaniker wird den Scanner verwenden, um die Standbilddaten anzuzeigen, um den P2166-Code zu bewerten. Der Scanner wird auch verwendet, um nach zusätzlichen Fehlercodes zu suchen, da erkannte Codes immer in der Reihenfolge ihres Erscheinens adressiert werden sollten. Der Mechaniker sollte dann die Fehlercodes zurücksetzen, das Fahrzeug neu starten und prüfen, ob der Code weiterhin erkannt wird. Wenn nicht, wurde es wahrscheinlich fälschlicherweise ausgelöst oder stellt einen intermittierenden Fehler dar.

Wenn der P2166-Code nach dem Zurücksetzen weiterhin erkannt wird, überprüft der Techniker die elektrischen Komponenten in den Drosselklappenstellantriebs- und Drosselklappenpositionssystemen sowie im Controller Area Network (CAN). Sicherungen, die durchgebrannt sind, korrodierte Anschlüsse oder kurzgeschlossene Kabel müssen ersetzt werden. Erdungsdrähte und -gurte müssen ebenfalls überprüft werden. Die Spannungs- und Massesignale sollten dann auf den Drosselklappensensor und den Drosselklappenstellmotor überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie den Herstellerspezifikationen entsprechen. Wenn das Problem noch nicht gelöst ist, ist eine gründliche Inspektion der Steuerungsmodule angebracht.

Nach dem Austausch von Komponenten stoppt der Mechaniker die Inspektion, um die Fehlercodes erneut zu setzen, das Fahrzeug neu zu starten und zu prüfen, ob der Code noch vorhanden ist. Dadurch wird der Techniker informiert, sobald das Problem gelöst ist.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2166-Codes

Der am häufigsten auftretende Fehler bei der Diagnose des P2166-Codes kommt von der Nichteinhaltung des OBD-II-Fehlercodediagnoseprotokolls. Dieses Protokoll sollte immer genau eingehalten werden, um sicherzustellen, dass Inspektionen und Reparaturen genau und effizient sind.

Da der P2166-Code oft von anderen Fehlercodes begleitet wird, ist es üblich, dass zusätzliche Codes unabhängig voneinander adressiert werden, wenn sie eine Reaktion auf den P2166-Code darstellen. Codes sollten in der Reihenfolge adressiert werden, in der sie dafür sorgen, dass die Ursache des Problems behoben ist, bevor die Probleme auftreten. Oftmals löst das Reparieren des P2166-Codes andere vorhandene Codes.

Wie ernst ist der P2166-Code?

Ein Fahrzeug mit dem Fehlercode P2166 kann oder kann nicht fahren. Selbst wenn das Auto fahrbar ist, wird es wahrscheinlich Probleme mit der Fahrbarkeit geben, und das weitere Betreiben des Fahrzeugs kann schwere Schäden am Getriebe verursachen. Eine Inspektion sollte geplant werden, sobald der P2166-Code erkannt wird.

Welche Reparaturen können den P2166-Code reparieren?

Reparaturen für den P2166-Problemcode umfassen:

  • Drosselklappensensor
  • Drosselklappenstellantrieb
  • Austausch des Stellmotors der Drosselklappenstellung
  • Austausch der elektrischen Komponenten
  • Ersatz von Erdungsdrähten oder Erdungsbändern
  • In seltenen Fällen Ersatz des PCM oder anderer Steuermodule

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2166-Codes

Der P2166-Fehlercode ist nur in Autos, die eine elektronisch gesteuerte Drosselklappe verwenden.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2166-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Phoenix, Arizona

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Phoenix, Arizona

Egal wie neu Ihr Auto sein mag, Sie müssen eventuell Autoteile ersetzen, damit es in einem guten Betriebszustand bleibt. Von Zündkerzen bis......

Nächster Artikel

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie einen Pferdeanhänger ziehen

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie einen Pferdeanhänger ziehen

Pferdebesitzer benötigen ein Fahrzeug mit Anhängelast. Abhängig von der Größe Ihres Anhängers und dem Gewicht Ihres Pferdes oder Ihrer Pferde werden Sie......