P2137 OBD-II-Fehlercode: A Steuerkreis für Nockenwellenpositions-Stellglied Low Bank 2 2020 |Artikel

P2137 OBD-II-Fehlercode: A Steuerkreis für Nockenwellenpositions-Stellglied Low Bank 2


Was bedeutet der P2137-Code?

P2137 ist ein generischer OBD-II-Code für das Motorsteuergerät (ECM), das die Drosselklappenpedalpositionssensoren B und C erkennt, die für die Rückspannung zum ECM nicht miteinander korrelieren.

Was verursacht den P2137-Code?

  • Das ECM überwacht den Drosselklappenstellungssensor (TPS) und hat festgestellt, dass die Signalrückführung der B- und C-Sensoren zum ECM nicht miteinander korreliert.

  • Einer der Sensoren hat einen internen Fehler.

  • Die Sensorschaltung oder der Stecker hat eine lose oder unterbrochene Verbindung.

Was sind die Symptome des P2137-Codes?

  • Die Check Engine-LED leuchtet und der Code wird im ECM-Speicher als Fehler gesetzt. Das Licht bleibt an, wenn das Problem nicht länger als drei Betriebszyklen besteht.

  • Das TPS verfügt über redundante Sensoren für die Drosselklappenposition und kann bei einigen Fahrzeugen keine Antriebsbeschwerden haben.

  • Bei einigen Fahrzeugen kann das Fahrzeug in den Notlaufmodus wechseln und die Drosselklappenöffnung und die Gasannahme begrenzen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2137-Code?

  • Sucht nach Codes und dokumentiert den Code im ECM und untersucht die Standbilddaten auf Fehler.

  • Überprüft die TPS-Verkabelung und den Anschluss auf lose oder korrodierte Anschlüsse.

  • Scannt und betrachtet Daten vom TPS, während der Gashebel betätigt wird, um zu sehen, welcher Sensor fehlerhaft ist oder nicht korreliert.

  • Befolgt die Hersteller-Pinpoint-Tests für die Diagnose und den Austausch des TPS.

  • Bei einigen Fahrzeugen können sich die zwei TPS-Sensoren B und C innerhalb desselben Sensors befinden und würden als eine einzige Einheit ersetzt werden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2137-Codes?

  • Löschen von ECM-Speichercodes vor dem Überprüfen der Standbilddaten für das Hauptfehlerproblem, so dass der Fehler möglicherweise dupliziert und repariert wird

  • Fehler beim Löschen der ECM-Codes, nachdem die Codes behoben wurden

  • Das Ersetzen des TPS ohne Überprüfung des Sensors hat ein Problem

Wie ernst ist der P2137-Code?

Code P2137 ist ein Problem mit dem TPS und dies kann zu keinen Problemen mit der Drosselklappensteuerung führen und sollte sofort behoben werden. Der TPS wird benötigt, um das Öffnen und Schließen der Drosselklappe zu steuern.

Welche Reparaturen können den P2137-Code reparieren?

  • Tauschen Sie die TPS-Baugruppe aus, wenn es sich um eine einzelne Einheit für beide Sensoren handelt, oder ersetzen Sie den fehlerhaften Sensor, wenn es sich um zwei separate Sensoren handelt.

  • Die Steckerstifte auf Korrosion oder lose Verbindungen am TPS oder ECM reparieren.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2137-Codes

Der Code P2137 ist für einen Code, bei dem zwei TPS-Sensorsignale bei der Bewegung der Drosselklappe nicht übereinstimmen. Die meisten Fahrzeuge haben eine einzige Sensorbaugruppe, die mehrere Sensoren in einem beherbergt. Es wird als Assembly ersetzt.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2137-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man ein Ladegerät benutzt

Wie man ein Ladegerät benutzt

Die meisten Menschen, die für einen guten Teil ihres Lebens in der Nähe von Autos waren, haben die Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten erlebt, die mit......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein thermostatischer Vakuumsensor?

Wie lange hält ein thermostatischer Vakuumsensor?

Winter kann für knifflige Fahrbedingungen sorgen - nur das Starten Ihres Fahrzeugs kann etwas mühsamer sein. Wenn der Motor kalt ist, dauert es ein paar......