P2056 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circuit / Open Bank 2 Unit 2 2020 |Artikel

P2056 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circuit / Open Bank 2 Unit 2


P2056 Fehlercodedefinition

Der Diagnosestörungscode P2056 zeigt an, dass der Reduktionsmittelinjektor, der sich an der Bank 2 des Abgases (Systems) befindet, einen offenen Kreislauf aufweist.

Verwandte Fehlercodes:

P2047 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Open Bank 1 Einheit 1
P2048 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Low Bank 1 Einheit 1
P2049 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / High Bank 1 Einheit 1
P2050 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Open Bank 2 Einheit 1
P2051 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Low Bank 2 Einheit 1
P2052 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / High Bank 2 Einheit 1
P2053 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Open Bank 1 Einheit 2
P2054 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Low Bank 1 Einheit 2
P2055 OBD-II Fehlercode: Reduktant Injector Circ / High Bank 1 Einheit 2
P2057 OBD-II-Fehlercode: Reduktant Injector Circ / Low Bank 2 Einheit 2
P2058 OBD-II-Fehlercode: Reduktant Injector Circ / High Bank 2 Einheit 2

Was der P2056-Code bedeutet

Die Reduktionsmitteleinspritzdüse ist ein Solenoid, das vom Antriebsstrangsteuermodul (PCM) gesteuert wird. Dieselabgasfluid (DEF) wird dem Reduktionsmittelinjektor durch eine Druckleitung zugeführt, und der Injektor sprüht DEF in das Abgassystem, um dabei zu helfen, die im Abgas enthaltenen Schadstoffe zu reduzieren.

Das PCM verwendet Informationen von den Kraftstoffeinspritzventilen, dem Drosselklappenpositionssensor (TP-Sensor), dem Luftmassenmesser (MAF), dem Kühlmitteltemperatursensor und dem Krümmerabsolutdrucksensor (MAP-Sensor), um den Reduktionsmittelinjektor zu aktivieren. Wenn die Spannung für das Reduktionsmitteleinspritzventil die vom Hersteller eingestellte Spezifikation überschreitet, speichert das PCM den Diagnosefehlercode P2056.

Was verursacht den P2056-Code?

  • Defekter Reduktionsmittelinjektor
  • Fehlerhafter Reduktant-Injektorsystem-Controller
  • Geschmolzene Verdrahtung zum Reduktionsmittelinjektor
  • Defekter Stecker am Reduktant-Injektor
  • Abgaslecks, die sich vor dem Reduktionsmittelinjektor befinden
  • Fehlerhafter Kühlmitteltemperatursensor
  • Fehlerhafter Drosselklappensensor
  • Fehlerhafter Krümmer-Absolutdrucksensor
  • Fehlerhafter Luftmassenmesser
  • Fehlerhaftes Steuergerät für Antriebsstrang

Was sind die Symptome des P2056-Codes?

  • Überprüfen Sie, ob das Motorlicht an ist
  • Keine Symptome überhaupt
  • Schwarzer Rauch kommt beim Beschleunigen aus dem Auspuffrohr

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2056-Code?

  • Alle Diagnosefehlercodes, die vom PCM für den Drosselklappenstellungssensor, den Kühlmitteltemperatursensor, den Krümmerabsolutdrucksensor oder den Luftmassensensor gespeichert werden, sollten diagnostiziert und repariert werden, bevor die Diagnose und die Reparatur der Einspritzdüsencodes abgeschlossen sind. Diese Sensoren helfen dem Antriebsstrangsteuermodul, den Reduktionsmittelinjektor zu betreiben.

  • Untersuchen Sie die Verdrahtung, die zum Reduktionsmittelinjektor führt, auf Drähte, die geschmolzen, gebrochen oder ausgefranst sind.

  • Überprüfen Sie den Steckverbinder zum Reduktionsmittelinjektor auf Beschädigungen.

  • Verwenden Sie einen OBD-II-Scanner, um alle Diagnosefehlercodes zu sammeln, die vom Steuergerät für Antriebsstrang gespeichert wurden. Dies hilft bei der Diagnose von intermittierenden Zuständen. Erfassen Sie auch Standbilddaten.

  • Untersuchen Sie den Auspuff auf größere Lecks, die sich vor dem Reduktionsmittelinjektor befinden.

  • Verwenden Sie ein Volt / Ohmmeter, um die Signalkabelspannung zu prüfen. Die Signalleitung sollte eine 5V-Anzeige haben.

  • Wenn der Signalleiter keine 5V-Anzeige hat, muss der Reduktant-Injektor ausgewechselt werden.

  • Wenn die Signalleitung 5 V anzeigt, überprüfen Sie das PCM auf Kontinuität, indem Sie die Kontinuität des Signalleiters mit der PCM-Kontinuität vergleichen. Wenn Kontinuität besteht, muss das PCM ausgetauscht oder neu programmiert werden. Es gibt selten ein Kontinuitätsproblem mit dem PCM, aber es ist möglich.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2056-Codes

  • Verfälschung des Sauerstoffsensors für den Reduktionsmittelinjektor. Sie befinden sich beide im Auspuff, im oder nahe dem Katalysator, und sie sehen gleich aus.

  • Mit Blick auf eine beschädigte Verkabelung zum Reduktionsmittelinjektor

  • Diagnose des Fehlercodes des Drosselklappenstellungssensors, des Kühlmitteltemperatursensors, des Luftmassenmessers und / oder des Krümmerabsolutdrucksensors nicht, wenn diese zusammen mit dem Diagnosefehlercode P2056 gespeichert sind

Wie ernst ist der P2056-Code?

Der P2056 Diagnose-Fehlercode hat nur ein spezifisches Symptom für schwarzen Rauch, der während der Beschleunigung aus dem Auspuff kommt. Dieser schwarze Rauch wird normalerweise nach der Beschleunigung abklingen. Aus diesem Grund wird der P2056 Diagnose-Fehlercode nicht als ernst betrachtet.

Dieser Code sollte jedoch diagnostiziert und repariert werden, bevor ein längerer Zeitraum verstreichen kann. Andernfalls könnten andere Probleme oder Fehler in der Engine auftreten.

Welche Reparaturen können den P2056-Code reparieren?

  • Ersetzen Sie den Reduktionsmittelinjektor
  • Ersetzen Sie den Reduktant-Injektorsystem-Controller
  • Reparieren oder ersetzen Sie beschädigte Kabel zum Reduktionsmittelinjektor
  • Reparieren oder ersetzen Sie den Stecker am Reduktionsmittel-Injektor
  • Falls vorhanden, große Abgasleckage vor dem Reduktionsmittelinjektor reparieren
  • Ersetzen Sie den Kühlmitteltemperatursensor
  • Drosselklappenstellungssensor ersetzen
  • Tauschen Sie den Krümmer-Absolutdrucksensor aus
  • Tauschen Sie den Luftmassenmesser aus
  • Steuergerät für Antriebsstrang ersetzen oder neu programmieren

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2056-Codes

Es ist wichtig, dass Sie die richtige Komponente ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen dem Reduktionsmittelinjektor und dem Sauerstoffsensor kennen, da sie sehr ähnlich aussehen. Das Ersetzen des Reduktionsmittelinjektors anstelle des Sauerstoffsensors und umgekehrt ist ein häufiger Fehler, der gemacht wird. Es ist auch wichtig zu beachten, dass diese Art von System am häufigsten in Lastkraftwagen verwendet wird, die mit Dieselmotoren arbeiten.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2056-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Phoenix, Arizona

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Phoenix, Arizona

Egal wie neu Ihr Auto sein mag, Sie müssen eventuell Autoteile ersetzen, damit es in einem guten Betriebszustand bleibt. Von Zündkerzen bis......

Nächster Artikel

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie einen Pferdeanhänger ziehen

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie einen Pferdeanhänger ziehen

Pferdebesitzer benötigen ein Fahrzeug mit Anhängelast. Abhängig von der Größe Ihres Anhängers und dem Gewicht Ihres Pferdes oder Ihrer Pferde werden Sie......