P0973 OBD-II Fehlercode: Schaltmagnet A Steuerstromkreis niedrig 2021 |Artikel

P0973 OBD-II Fehlercode: Schaltmagnet A Steuerstromkreis niedrig


P0973 Code Definition

Der P0973-Fehlercode erkennt einen Fehler mit dem Steuerkreis des Schaltmagnetventils A.

Was der P0973-Code bedeutet

Der P0973-Code ist ein allgemeiner Fehlercode, der ein Problem mit dem Schaltmagnetventil A feststellt. Die Schaltmagnete werden durch das Getriebesteuermodul (TCM) gesteuert und aktiviert und deaktiviert, um Übersetzungsverhältnisse zu ändern und ein sanftes Schalten in der Automatik zu ermöglichen Übertragung. Abhängig von der Marke und dem Modell des Fahrzeugs kann das Schaltmagnetventil des Ventils A die Kupplungen, Bremsen oder Bänder in dem Getriebe steuern. Wenn das Getriebesteuergerät feststellt, dass die Messwerte vom Schaltsolenoid abnormal sind, wird der Regelkreis abgeschaltet und das Steuergerät für Antriebsstrang (PCM) speichert den Fehlercode P0973.

Was verursacht den P0973-Code?

Der P0973-Fehlercode kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden:

  • Defektes Schaltmagnetventil A
  • Beschädigte Kabel oder Stecker im System
  • Defekter Steuerkreis
  • Geringe oder verschmutzte Getriebeflüssigkeit
  • In seltenen Fällen kann ein defektes TCM, PCM oder Motorsteuergerät (ECM)

Was sind die Symptome des P0973-Codes?

Wenn der P0973-Code erkannt wird, leuchtet die Fahrzeugkontrollleuchte wahrscheinlich auf dem Armaturenbrett auf. Es ist wahrscheinlich, dass das Fahrzeug Schwierigkeiten oder die Unfähigkeit haben wird, in bestimmte Gänge zu schalten, was Fahrbarkeitsprobleme, wie z. B. starkes Schalten und ungleichmäßige Beschleunigung, verursachen kann. Es ist auch üblich, dass die Kraftstoffeffizienz verringert wird.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0973-Code?

Der P0973-Code wird mit einem Standard-OBD-II-Fehlercodescanner adressiert. Ein seriöser Techniker wird sich die Standbilddaten ansehen, um den Code zu bewerten und nach zusätzlichen Codes zu suchen. Wenn mehrere Fehlercodes erkannt werden, sollten sie in der Reihenfolge überprüft werden, in der sie auf dem Scanner angezeigt werden. Die Fehlercodes werden dann zurückgesetzt und das Fahrzeug wird neu gestartet, so dass der Mechaniker sehen kann, ob der Code weiterhin erkannt wird. Wenn der Code verschwindet, ist es höchstwahrscheinlich das Ergebnis eines intermittierenden Fehlers oder möglicherweise einer fehlerhaften Erkennung.

Bleibt der Code bestehen, muss der Mechaniker die elektrischen Komponenten im Getriebe visuell überprüfen. Drähte und Steckverbinder sollten überprüft werden, um festzustellen, ob sie kurzgeschlossen, offen oder beschädigt sind und bei Bedarf ersetzt werden. Die Getriebeflüssigkeit wird dann überprüft, wobei wenig Flüssigkeit nachgefüllt wird und schmutzige Flüssigkeit ersetzt wird. Wenn das Getriebeöl extrem verschmutzt ist, besteht wahrscheinlich ein ernsthafteres Problem mit der Übertragung, und es wird wahrscheinlich eine Wiederherstellung oder einen Austausch erfordern.

Ein digitales Volt / Ohmmeter kann dann verwendet werden, um zu identifizieren, welcher Kreis dem Schaltmagnet des Ventils A entspricht, und der Elektromagnet, die Schaltung und der Kabelbaum können alle getestet werden.

Nach jedem Austausch muss der Mechaniker die Fehlercodes erneut zurücksetzen, das Fahrzeug neu starten und prüfen, ob der Code weiterhin erkannt wird. Dies wird dem Mechaniker helfen, sobald das Problem gelöst ist.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0973-Codes

Der am häufigsten gemachte Fehler bei der Beurteilung des P0973-Codes kommt von der Nichtbefolgung des OBD-II-Fehlercodediagnoseprotokolls. Das Protokoll sollte während der gesamten Inspektion eingehalten werden, um sicherzustellen, dass die Diagnose und die Reparaturen effizient sind. Es ist ziemlich üblich, dass das Schaltsolenoid irrtümlicherweise ersetzt wird, wenn das tatsächliche Problem eine fehlerhafte Verdrahtung oder eine unzureichende Getriebeflüssigkeit war.

Wie ernst ist der P0973-Code?

Normalerweise ist ein Fahrzeug mit dem P0973-Problemcode weiterhin fahrbar, obwohl der Fahrer wahrscheinlich Übertragungsprobleme hat. Wenn der P0973-Code nicht beachtet wird, kann dies zu schweren Getriebeschäden führen. Daher sollte das Fahrzeug immer inspiziert werden, wenn der Code erkannt wird.

Welche Reparaturen können den P0973-Code reparieren?

Mögliche Reparaturen für den P0973-Fehlercode sind:

  • Austausch des Schaltmagnetventils A
  • Ersetzen der Kabel, Stecker, Schaltkreise oder Kabelbäume
  • Zugabe oder Austausch von Getriebeöl
  • In seltenen Fällen Ersatz von PCM, TCM oder ECM

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0973-Codes

Der P0973-Fehlercode gilt nur für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe. Da das Schaltmagnetventil A des Ventils verschiedene Teile des Automatikgetriebes in Abhängigkeit von der Marke und dem Modell des Fahrzeugs steuert, können unterschiedliche Gänge in unterschiedlichen Fahrzeugen betroffen sein.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0973-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Antriebswelle?

Wie lange hält eine Antriebswelle?

Wenn es um wichtige Komponenten in Ihrem Fahrzeug geht, hat die Antriebswelle eine große Bedeutung. Dieser Teil ist dafür verantwortlich, das Drehmoment......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Luftfilter-Temperatursensor?

Wie lange hält ein Luftfilter-Temperatursensor?

Ein Luftfilter Temperatursensor ist nicht neu bei neueren Fahrzeugen. Denn um sicherzustellen, dass Ihr Automotor so arbeitet, wie er sollte, sind......