P0848 OBD-II Fehlercode: Getriebeöldrucksensor / Schalter B Schaltkreis hoch 2020 |Artikel

P0848 OBD-II Fehlercode: Getriebeöldrucksensor / Schalter B Schaltkreis hoch


P0848 Codedefinition

Die Speicherung eines P0848-Fehlercodes bedeutet, dass das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) ein Problem mit der Getriebefluidsensorschaltung erkannt hat. Der Druck zur Hydraulikpumpe wird vom PCM über die elektronischen Druckregelsolenoide geregelt. Einige der anderen Fehlercodes, die ein Mechaniker möglicherweise ebenfalls sieht, sind P0845, P0846, P0847 und P0849.

Was der P0848 Code bedeutet

Ein P0848-Fehlercode zeigt an, dass eine Diskrepanz in dem erzeugten Druck besteht, im Gegensatz zu dem, was tatsächlich von dem Getriebe benötigt wird, um richtig zu funktionieren. Das Getriebe braucht den richtigen Druck, um richtig zu schalten und der Drehmomentwandler kann ein- und auskuppeln, wie es sollte.

Was verursacht den P0848 Code?

Einige häufige Ursachen für einen P0848-Fehlercode sind ein fehlerhafter Getriebeöldrucksensor, ein schlechtes elektronisches Druckregelsolenoid und eine Blockierung in den Hydraulikleitungen des Getriebes. Ein mechanischer Ausfall der Übertragung kann auch zur Speicherung dieses Codes durch das PCM führen. Ein mechanisches Versagen kann durch einen niedrigen Flüssigkeitszustand oder verschmutzte und verschmutzte Flüssigkeit im Getriebe verursacht werden. Ein niedriger Fluidzustand oder schmutzige Getriebeflüssigkeit kann auch dazu führen, dass das PCM den Fehlercode speichert. Ein anderer Täter könnte, obwohl selten, das PCM selbst sein.

Was sind die Symptome des P0848-Codes?

Abgesehen davon, dass bei der Speicherung eines P0848-Fehlers keine offensichtlichen Symptome eines Problems vorhanden sind, kann der Drehmomentwandler im Fahrzeug nicht ordnungsgemäß funktionieren, es könnte Probleme mit dem Schalten und der Übertragung geben könnte überhitzen. Andere Symptome umfassen eine Verringerung der Kraftstoffeffizienz des Fahrzeugs und des PCM, das das Getriebe in den Limp-in-Modus versetzt.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0848-Code?

Um einen P0848-Fehlercode richtig diagnostizieren zu können, benötigt ein Mechaniker einen Codeleser, ein digitales Volt- / Ohmmeter, einen manuellen Druckmesser, ein Hydraulikdruckdiagramm und das Schaltplan des Herstellers für den Getriebeöldrucksensor. Der Mechaniker muss auch die folgenden Schritte ausführen:

  • Überprüfen Sie zunächst die Getriebeflüssigkeit des Fahrzeugs und achten Sie dabei besonders auf den Zustand und Geruch der Flüssigkeit.
  • Wenn die Flüssigkeit einen Brandgeruch hat oder anomal aussieht, entfernen Sie die Getriebeschale und prüfen Sie sie auf Verunreinigungen, einschließlich Teile der Kupplung. Wenn Trümmer gefunden werden, erstellen Sie die Übertragung neu, bevor Sie fortfahren.
  • Überprüfen Sie auch die Verkabelung, die Anschlüsse und die damit verbundenen Komponenten auf Beschädigungen.
  • Eventuell festgestellte Lecks beheben, bevor das Getriebe mit Flüssigkeit gefüllt wird. Löschen Sie außerdem den P0848-Fehlercode.
  • Als nächstes sollte der Mechaniker das Fahrzeug starten und zulassen, dass es vor dem Test eine normale Betriebstemperatur erreicht, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.
  • Wenn der Code zurückkehrt, schließen Sie eine manuelle Druckpumpe an und prüfen Sie anhand eines hydraulischen Druckdiagramms den von der Hydraulikpumpe erzeugten Druck. Der Mechaniker sollte dann seine Ergebnisse mit den Spezifikationen des Herstellers vergleichen.
  • Wenn nach dem Löschen des Codes dieser zurückkehrt, verwenden Sie einen Schaltplan des Herstellers für den Getriebeöldrucksensor und ein digitales Volt / Ohmmeter, um die Referenzspannung und das Massesignal des Sensors zu überprüfen.
  • Wenn der Sensor als offen getestet wird, trennen Sie alle zugehörigen Steuerungsmodule und prüfen Sie die Schaltkreise für den Getriebeöldrucksensor auf Durchgang und Widerstand.
  • Der Mechaniker sollte auch die Referenzspannung und das Massesignal des elektronischen Druckregelventils und des PCM mit dem Volt / Ohmmeter auf Fehler prüfen.
  • Löschen Sie den P0848-Fehlercode und testen Sie das Fahrzeug, um festzustellen, ob es zurückkehrt.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0848-Codes

Ein häufiger Fehler bei der Diagnose eines P0848-Fehlercodes besteht darin, dass der Mechaniker einen fehlerhaften Getriebeöldrucksensor, ein elektronisches Druckregelsolenoid oder eine beschädigte Verkabelung als Ursache des Codes übersieht und annimmt, dass er in Verbindung mit einer defekten Hochdruckpumpe gespeichert wurde Die Pumpe ist nicht das Problem. Durch den Austausch der Pumpe wird das Problem nicht behoben und der Fehlercode wird zurückgegeben.

Wie ernst ist der P0848-Code?

Wenn ein P0848-Fehlercode nicht repariert wird, können keine offensichtlichen Probleme mit dem Fahrzeug bis zum vollständigen Ausfall des Getriebes auftreten. Andere Probleme, auf die Fahrzeugbesitzer stoßen können, wenn sie einen P0848-Problemcode nicht gelöst lassen, umfassen Probleme beim Schalten, Rutschen des Getriebes und Überhitzung des Getriebes.

Welche Reparaturen können den P0848-Code reparieren?

Um einen P0848-Fehlercode zu reparieren, sollte der Mechaniker Folgendes ausführen:

  • Wenn der Mechaniker ein beschädigtes Getriebe aufgrund von Schmutz in der Getriebescheibe erkennt, muss das Getriebe zuerst umgebaut und ein neuer Drehmomentwandler eingebaut werden.
  • Der Mechaniker sollte auch beschädigte oder fehlerhafte Kabel, Stecker oder Komponenten ersetzen.
  • Vor dem Testen des Fahrzeugs muss der Mechaniker das Getriebe auf ein Niveau auffüllen, das geeignet ist, um Leckagen zu beheben.
  • Wenn weitere Tests zeigen, dass die Hydraulikpumpe schlecht ist, muss der Mechaniker die Pumpe austauschen. Dies erfordert das Entfernen des Getriebes und für den Mechaniker, um es teilweise zu demontieren.
  • Der Mechaniker sollte ebenfalls schlechte Getriebeöldrucksensoren oder elektronische Druckregelsolenoide ersetzen.
  • Schließlich, wenn das PCM als schlecht getestet wird, muss der Mechaniker dies ebenfalls ersetzen und dabei sicherstellen, dass es neu programmiert wird.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0848-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Kupplungskabel?

Wie lange hält ein Kupplungskabel?

Das Kupplungsseil ist ein wesentlicher Bestandteil des Kupplungssystems Ihres Fahrzeugs. Die Kupplung ist ein Gerät, das die Kraftübertragung ein- und......

Nächster Artikel

So erhalten Sie eine kommerzielle Führerschein (CDL)

So erhalten Sie eine kommerzielle Führerschein (CDL)

Möchten Sie in einem Lastwagen durch das Land reisen, die Meilen auf der langen Straße vorbeiziehen lassen oder in der Hoffnung, eine Karriere zu machen......