P0844 OBD-II Fehlercode: Getriebeflüssigkeitsdrucksensor / Schalter Ein Schaltkreis intermittierend 2020 |Artikel

P0844 OBD-II Fehlercode: Getriebeflüssigkeitsdrucksensor / Schalter Ein Schaltkreis intermittierend


P0844-Code-Definition

Die Speicherung eines P0844-Fehlercodes bedeutet, dass das Powertrain Control Module (PCM) eine Abweichung des von der Getriebeöldrucksensorschaltung empfangenen Spannungssignals erkannt hat. Einige verwandte Codes umfassen P0840, P0841, P0842, P0843, P0845, P0846, P0847, P0848 und P0849.

Was der P0844-Code bedeutet

Das PCM verwendet Daten von dem Getriebefluiddrucksensor / -schalter, um zu bestimmen, ob die richtige Menge an Druck für einen ordnungsgemäßen Fahrzeugbetrieb vorhanden ist. Wenn der Pumpendruck von dem Wert abweicht, der benötigt wird, wird ein P0844-Fehlercode gespeichert und die Check Engine-Lampe leuchtet auf.

Was verursacht den P0844-Code?

Ein defektes elektronisches Druckregelsolenoid, Blockierung in den Fluidkanälen des Getriebes, ein schlechter Getriebeöldrucksensor, ein niedriger Fluidzustand, schmutzige Getriebeflüssigkeit, ein mechanischer Ausfall des Getriebes oder sogar ein fehlerhaftes PCM oder Getriebesteuerungsmodul (TCM ) sind einige häufige Ursachen für die Speicherung eines P0844-Fehlercodes.

Was sind die Symptome des P0844-Codes?

Die Symptome eines P0844-Fehlercodes reichen von keinen offensichtlichen Anzeichen bis hin zur Unfähigkeit, sich richtig zu bewegen, und sogar einem Versagen des Drehmomentwandlers, um richtig zu funktionieren. Einige andere übliche Symptome eines P0844-Problemcodes umfassen Schwierigkeiten beim Schalten, Getriebeüberhitzung und eine Verringerung der Kraftstoffeffizienz des Fahrzeugs. Wenn dieser Code gespeichert wird, können einige PCMs die Fahrzeugübertragung in den Limp-in-Modus versetzen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0844-Code?

Mechaniker benötigen einen fortschrittlichen Scanner, ein digitales Volt / Ohmmeter, einen manuellen Druckmesser, ein Hydraulikdruckdiagramm und einen Schaltplan des Herstellers, um einen P0844-Fehlercode richtig zu diagnostizieren. Zusätzlich zu dieser Ausrüstung sollte der Mechaniker die folgenden Schritte durchführen:

  • Untersuchen Sie die mit dem Getriebe verbundenen Kabel, Anschlüsse und Komponenten auf Korrosion und Schäden.
  • Der Mechaniker sollte auch die Getriebeflüssigkeit prüfen, auf einen verbrannten Geruch achten oder in irgendeiner Weise abnormal aussehen.
  • Wenn dies der Fall ist, sollte der Mechaniker die Getriebewanne ziehen und nach Anzeichen von Ablagerungen suchen, wie z. B. von der Kupplung. Dies ist ein Indikator dafür, dass das Getriebe neu aufgebaut und der Drehmomentwandler ausgetauscht werden muss.
  • Sobald es repariert ist, sollte der Mechaniker die Getriebeflüssigkeit auf ein Niveau füllen, um eine Reparatur von Lecks zu ermöglichen.
  • Nachdem alle Undichtigkeiten behoben sind, sollte der Mechaniker die Getriebeflüssigkeit auf ein geeignetes Niveau füllen. Der Mechaniker sollte dann den Code löschen, das Auto starten und eine normale Betriebstemperatur erreichen lassen.
  • Testen Sie das Fahrzeug, um zu sehen, ob das Getriebe reibungslos funktioniert und ob der Fehlercode zurückkehrt.
  • Wenn der Fehlercode zurückkehrt, den Scanner an den Diagnoseanschluss anschließen und alle gespeicherten Fehlercodes sowie die Standbilddaten herunterladen.
  • Eine manuelle Druckpumpe an das Getriebe anschließen, um den Druck der Hydraulikpumpe zu prüfen. Der Mechaniker sollte dabei ein Hydraulikdruckdiagramm verwenden und dessen Ergebnisse mit den Herstellerangaben vergleichen. Der Mechaniker sollte zu diesem Zeitpunkt auch den elektronischen Druckregler prüfen.
  • Testen Sie den Drehmomentwandler, um festzustellen, ob er defekt ist.
  • Wenn der Code nach dem Löschen zurückkehrt, sollte der Mechaniker ein digitales Volt- / Ohmmeter verwenden, um die Referenzspannung und das Massesignal des Getriebeöldrucksensors, des elektronischen Druckregelsolenoids und aller zugehörigen Schaltkreise zu prüfen. Wenn die Spannung oder Masse offen sind, die Schaltkreise auf Widerstand und Durchgang prüfen. Der Mechaniker sollte zuerst alle zugehörigen Steuerungsmodule trennen, um Schäden am Controller zu vermeiden.
  • Löschen Sie den Code, um festzustellen, ob er zurückgegeben wird. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie das PCM, um festzustellen, ob es fehlerhaft ist.
  • Löschen Sie die Codes erneut und testen Sie das System erneut, um festzustellen, ob der Code weiterhin besteht.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0844-Codes

Häufig ersetzen Mechaniker irrtümlich eine Hochdruckpumpe als Reaktion auf diesen Code, wenn das Problem tatsächlich bei dem Getriebedrucksensor, dem elektronischen Drucksteuerungssolenoid oder der fehlerhaften Verdrahtung liegt. Diese Fehldiagnose des Problems führt normalerweise dazu, dass der Code zurückgegeben wird.

Wie ernst ist der P0844-Code?

Die Schwere eines P0844-Störungscodes kann von nicht ernsthaft bis zu einem funktionsunfähigen Fahrzeug reichen, das sich nicht oder nicht richtig verschiebt. Ein Fahrer eines Fahrzeugs mit einem gespeicherten P0844-Fehlercode sollte das Problem so schnell wie möglich diagnostizieren und beheben lassen, um mögliche Probleme zu vermeiden.

Welche Reparaturen können den P0844-Code reparieren?

Um einen P0844-Fehlercode zu reparieren, sollte der Mechaniker Folgendes tun:

  • Ersetzen Sie fehlerhafte oder beschädigte Kabel, Anschlüsse oder Komponenten.
  • Bauen Sie das Getriebe neu auf, wenn es aufgrund eines niedrigen Flüssigkeitsstands beschädigt wurde. Der Mechaniker sollte beim Umbau des Getriebes auch einen neuen Drehmomentwandler einbauen.
  • Reparieren Sie eventuelle Lecks in der Übertragung.
  • Ersetzen Sie die Hydraulikpumpe. Der Mechaniker sollte bedenken, dass dieser Vorgang das Entfernen und teilweise Zerlegen des Getriebes erfordert, daher sollten sie entsprechend planen.
  • Tauschen Sie den Drehmomentwandler aus, wenn er fehlerhaft ist.
  • Ersetzen Sie den Getriebeöldrucksensor, den elektronischen Druckregler oder den elektronischen Druckregelsolenoid, wenn dieser defekt ist.
  • Tauschen Sie das PCM aus, falls es fehlerhaft ist Der Mechaniker sollte bedenken, dass PCM-Versagen selten ist und die Komponente nur ersetzt werden sollte, nachdem alles andere ausgecheckt wurde. Der PCM-Austausch erfordert auch eine Neuprogrammierung durch den Mechaniker.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0844-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Top 10 Landschaftsausflüge in Nordkalifornien

Top 10 Landschaftsausflüge in Nordkalifornien

Nr. 10 - Ebbett Pass Scenic Byway Flickr-Nutzer: David Schroeder Startort : Arnold, Kalifornien Endlage : Markleeville, CA Länge : 55 Meilen Beste......

Nächster Artikel

P0804 OBD-II-Fehlercode: Hochschalten (Überspringen) Lampensteuerstromkreisstörung

P0804 OBD-II-Fehlercode: Hochschalten (Überspringen) Lampensteuerstromkreisstörung

Was der P0804-Code bedeutet Das Antriebsstrang-Steuermodul (PCM) Ihres Fahrzeugs hat eine Fehlfunktion im Steuerkreis für die Steuerung der Zündspule 1......