P0838 OBD-II Fehlercode: Vierradantrieb (4WD) -Schaltkreis niedrig 2020 |Artikel

P0838 OBD-II Fehlercode: Vierradantrieb (4WD) -Schaltkreis niedrig


P0838 Codedefinition

Wenn ein P0838-Fehlercode gespeichert wird, liegt dies an einer Erkennung im Vierradantriebsschaltkreis durch das Powertrain Control Module (PCM). Dieser Fehlercode ist ausschließlich auf Allrad- oder Allradfahrzeuge beschränkt. Wenn das PCM diesen Code in einem Fahrzeug mit Zweiradantrieb speichert, ist das PCM höchstwahrscheinlich defekt. Verwandte Codes umfassen einen P0836-, P0837- und P0839-Code.

Was der P0838-Code bedeutet

Wenn das Verteilergetriebe-Steuersystem einen unregelmäßigen Ablesewert erkennt, der von der Allradantriebs-Schalterschaltung ausgegeben wird, wird ein P0838-Fehlercode gespeichert und die Check Engine-Lampe leuchtet auf. Wenn das Fahrzeug in Gebrauch ist, betätigt der Vierradantriebsschalter das Vierradantriebssystem und schaltet zwischen den Übersetzungsverhältnissen des Verteilergetriebes um.

Was verursacht den P0838-Code?

Der Ausfall des Antriebs oder des Allradantriebs ist eine häufige Ursache für einen P0838-Fehlercode. Einige andere Ursachen für einen Fehlerspeicher des P0838 sind schlechte Sensoren, Elektromagnete oder Schalter sowie fehlerhafte Verdrahtung oder Anschlüsse.

Was sind die Symptome des P0838-Codes?

Während manchmal ein P0838-Fehlercode von keinen offensichtlichen Symptomen begleitet sein kann, kann der Code auch zu einem Total-Transfer-Case-Fehler führen. Andere Symptome sind ein hartes oder fehlgeschlagenes Schalten oder ein Abwürgen des Motors beim Anhalten.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0838-Code?

Neben einem fortschrittlichen Scanner und einem digitalen Volt- / Ohmmeter benötigt ein Mechaniker auch ein Verdrahtungsschema des Herstellers mit den Ansichten der Anschlüsse, um diesen Code zu diagnostizieren. Der Mechaniker muss die folgenden diagnostischen Schritte durchführen:

  • Überprüfen Sie die Verkabelung, Anschlüsse und Komponenten auf mögliche lose Verbindungen oder korrodierte oder anderweitig beschädigte Teile.
  • Löschen Sie alle gespeicherten Fehlercodes und testen Sie das System, einschließlich des Fahrversuchs, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.
  • Wenn der Code zurückkehrt, laden Sie die gespeicherten Fehlercodes und Standbilddaten herunter.
  • Verwenden Sie zusätzlich das Schaltbild des Herstellers, um die Batteriespannung zu prüfen, die mit dem digitalen Volt- / Ohmmeter auf die Eingangsseite des Allradantriebssensors gelangt.
  • Wenn der Mechaniker Spannung erkennt, sollte er als nächstes den Scanner verwenden, um den Schalter in die EIN-Position zu bringen und die Ausgangsseite des Schalters auf Spannung zu prüfen.
  • Wenn Spannung zwischen der Batterie und dem Schalterausgang anliegt, aber der Code weiterhin besteht, sollte der Mechaniker die Spannung an den Allradantrieb prüfen.
  • Wenn keine Spannung vorhanden ist, sollte der Mechaniker alle zugehörigen Steuerungsmodule trennen und den Widerstand zwischen dem Schalter und dem PCM testen und deren Ergebnisse mit den Spezifikationen des Herstellers vergleichen.
  • Wenn alles auscheckt, sollte der Mechaniker das PCM auf Fehler prüfen.
  • Sobald alles überprüft und ersetzt oder repariert wurde, sollte der Mechaniker den Fehlercode löschen und das System erneut testen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0838-Codes

Der Austausch oder der Austausch des Verteilergetriebes beim Austausch einer einzelnen Komponente hätte das Problem behoben. Dies ist einer der häufigsten Fehler, die von Mechanikern beim Reparieren eines P0838-Fehlercodes begangen werden.

Wie ernst ist der P0838-Code?

Das Versagen des Verteilergetriebes, das manchmal mit einem P0838-Fehlercode einhergeht, bedeutet, dass Fahrzeugbesitzer diesen Code so schnell wie möglich diagnostizieren und beheben lassen sollten. In Verbindung mit den anderen üblichen Symptomen eines P0838-Störungscodes kann es schwierig werden, das Fahrzeug zu fahren, insbesondere wenn versucht wird, den Gang zu wechseln oder in Allradantrieb zu gehen.

Welche Reparaturen können den P0838-Code reparieren?

Das Reparieren eines P0838-Problemcodes erfordert vom Mechaniker Folgendes:

  • Ersetzen Sie defekte oder beschädigte Kabel, Anschlüsse oder Komponenten. Der Mechaniker sollte auch sicherstellen, dass alle Stecker und Drähte fest sitzen.

  • Ersetzen Sie den Kupplungsstellungssensor, wenn er nicht funktioniert.

  • Ersetzen Sie den Allradantriebsschalter, wenn er defekt ist.

  • Ersetzen Sie das PCM, wenn es fehlerhaft ist. Der Mechaniker muss das PCM auch neu programmieren, wenn er es ersetzt.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0838-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Top 10 Wege, um Ihr Auto vor Sonnenschäden zu schützen

Top 10 Wege, um Ihr Auto vor Sonnenschäden zu schützen

Wir alle wissen, dass Sonnenexposition unsere Haut schädigen kann, aber wussten Sie, dass die Sonnenstrahlen auch Ihr Auto beschädigen können? Wenn Sie......

Nächster Artikel

Wie man ein Auto in Nevada registriert

Wie man ein Auto in Nevada registriert

Wenn Sie in einen neuen Staat wie Nevada ziehen, müssen Sie sich einige Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie alle Gesetze einhalten. Das erste, was......