P0788 OBD-II Fehlercode: Schalt- / Steuermagnet hoch 2020 |Artikel

P0788 OBD-II Fehlercode: Schalt- / Steuermagnet hoch


P0788 Code Definition

Der P0788-Code ist ein generischer Antriebsstrangcode, der sich auf die Übertragung bezieht. Wenn dieser Code gespeichert wird, bedeutet dies, dass das Motorsteuergerät (ECM) ein Problem mit dem Schalt- / Steuermagnetventil festgestellt hat, insbesondere dass die Spannung am Steuerventil höher als die zulässigen voreingestellten Parameter registriert wird.

Zu den Codes für den P0788 gehören:

  • P0785: Schalt- / Steuermagnet
  • P0786: Schalt- / Steuermagnetbereich / Leistung
  • P0787: Schalt- / Steuermagnet niedrig
  • P0789: Schalt- / Steuermagnete intermittierend

Was der P0788-Code bedeutet

Wenn ein Code P0788 gespeichert wird, hat das Motorsteuergerät (ECM) eine hohe Spannung von der Klemme des Getriebesteuerungsmoduls (TCM) des Zeitsteuerungs-Magnetventils erkannt, obwohl das Getriebesteuergerät das Steuermagnetventil zum Ausschalten anweist. Das ECM registriert möglicherweise, dass sich das Fahrzeug in einem anderen Gang befindet als es tatsächlich ist.

Schaltsolenoide werden von einem Automatikgetriebe verwendet, um die Übertragung von Fluid zwischen Hydraulikkreisen zu steuern, um eine Änderung des Getriebeübersetzungsverhältnisses zu bewirken.

Was verursacht den P0788-Code?

Mehrere Probleme können einen P0788-Code verursachen, der Folgendes enthält:

  • Geringe oder verschmutzte Getriebeflüssigkeit
  • Beschädigter oder defekter Schaltmagnet
  • Magnetventilkabelsatz öffnen oder kurzschließen
  • Schlechte elektrische Verbindung zum Schaltmagnetventilkreis
  • Verstopfungen in den Übertragungsflüssigkeitsdurchgängen
  • Beschädigtes oder defektes Getriebesteuergerät (TCM)
  • Interne mechanische Fehler in der Übertragung
  • Beschädigte oder defekte ECM (selten)

Was sind die Symptome des P0788-Codes?

Symptome eines P0788-Codes können sein:

  • Warn- oder Kontrollleuchte des Motors kann aufleuchten
  • Das Fahrzeug darf außer einem gespeicherten P0788-Code keinerlei Anzeichen aufweisen
  • Die Übertragung darf nicht in oder aus einem bestimmten Gang erfolgen
  • Das Getriebe kann sich grob von einem Gang zum anderen bewegen
  • Kann Übertragungsabweichung auftreten
  • Die Übertragung kann überhitzen
  • Verringerung der Kraftstoffeffizienz
  • Fahrzeug kann in einen "limp mode" eintreten

Wie ermittelt ein Mechaniker den P0788-Code?

Ein Mechaniker kann mehrere Methoden verwenden, um einen P0788-Fehlercode zu diagnostizieren, einschließlich:

  • Verwenden Sie einen OBD-II-Scanner, um nach einem gespeicherten P0788-Fehlercode zu suchen
  • Überprüfen Sie den Getriebeölstand und die Eindeutigkeit
  • Den Getriebeöldruck prüfen
  • Sichtprüfung auf beschädigte oder lose Kabel, Kabelbäume oder Stecker
  • Auf Lecks der Getriebeflüssigkeit prüfen
  • Verwenden Sie ein manuelles Druckmessgerät, um den Druck der Getriebepumpe zu prüfen
  • Auf verstopfte Hydraulikkanäle prüfen
  • Stellen Sie fest, ob die Pumpe, der Schaltmagnet oder der elektronische Drucksensor beschädigt oder defekt ist
  • Überprüfen Sie die Referenzspannung und die Massesignale am betroffenen Schaltmagneten
  • Testen Sie alle zugehörigen Schaltungen auf Widerstand

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0788-Codes

Es ist möglich, einen P0788-Code als defektes Schaltmagnetproblem zu diagnostizieren, wenn das Problem ein Problem im Zusammenhang mit dem Schaltsolenoid-Schaltkreis ist. Es wird empfohlen, alle elektrischen Kabel und Schaltkreise sorgfältig zu prüfen und zu testen, bevor mit der Reparatur begonnen wird.

Wie ernst ist der P0788-Code?

Da der sichere Fahrbetrieb eines Fahrzeugs aufgrund von Fehlern beeinträchtigt sein kann, die einen P0788-Code speichern, wird dieser Code als potenziell schwerwiegender Code angesehen. Wenn dieser Code erscheint, wird empfohlen, das Fahrzeug sofort zur Reparatur und Diagnose zu Ihrem örtlichen Kundendienst oder Mechaniker zu bringen.

Welche Reparaturen können den P0788 Code reparieren?

Mehrere Reparaturen können einen P0788-Fehlercode beheben und Folgendes beinhalten:

  • Spülen und / oder füllen Sie das Getriebeöl auf herstellerspezifische Niveaus
  • Überprüfen Sie die Getriebeflüssigkeit visuell und riechen Sie nach Verbrennungsgeruch
  • Reparieren Sie alle losen oder beschädigten elektrischen Kabel, Stecker oder Kabelbäume
  • Beschädigte Stromkreise und Anschlüsse reparieren oder ersetzen
  • Beschädigte oder defekte Pumpe reparieren oder ersetzen
  • Beschädigtes oder defektes Schaltmagnetventil oder Magnetspulenpaket reparieren oder ersetzen
  • Reparieren oder ersetzen Sie den elektronischen Druckregler
  • Ersetzen Sie beschädigte oder defekte ECM (selten)
  • Löschen Sie alle Codes, testen Sie das Fahrzeug und scannen Sie erneut, um zu sehen, ob Codes wieder erscheinen
  • Überprüfen Sie die Getriebewanne auf Verunreinigungen oder Fremdkörper, die, falls sie gefunden werden, einen kompletten Umbau der Getriebe und einen neuen Drehmomentwandler erfordern

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0788-Codes

Typischerweise werden zusätzliche Schaltmagnetcodes zusammen mit dem P0788-Code gespeichert. Es wird empfohlen, Fehlercodes immer in der Reihenfolge zu diagnostizieren und zu reparieren, in der sie auftreten.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0788-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den Volkswagen Routan 2012

Ein Einkaufsführer für den Volkswagen Routan 2012

Für diejenigen, die ein Fahrzeug brauchen, das sich auf Menschen konzentriert und wenig bewegt, könnte der 2012er Volkswagen Routan einfach ins Schwarze......

Nächster Artikel

Wie lange hält eine Rücklichtbirne?

Wie lange hält eine Rücklichtbirne?

Ihr Auto ist mit einer großen Auswahl an Scheinwerfern ausgestattet, von den Scheinwerfern über die Rücklichter bis hin zu den Innenleuchten, die Ihnen......