P0720 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Ausgangsdrehzahlsensors 2021 |Artikel

P0720 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Ausgangsdrehzahlsensors


P0720-Code-Definition

Der P0720-Fehlercode weist auf einen Fehler in der Ausgangsdrehzahlsensorschaltung hin.

Was der P0720-Code bedeutet

Der P0720-Code ist ein Standard-OBD-II-Fehlercode, der ein Problem mit der Ausgangsdrehzahlsensorschaltung erkennt. Das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) stützt sich auf ein Signal vom Ausgangsdrehzahlsensor, damit es die richtige Schaltstrategie bestimmen und diese Information an die Übertragung senden kann. Wenn das PCM keine Informationen vom Ausgangsdrehzahlsensor empfängt oder die Informationen sporadisch, unberechenbar oder einfach nicht langsam und stetig ansteigen, wird der P0720-Fehlercode ausgelöst.

Was verursacht den P0720-Code?

Es gibt eine Handvoll verschiedener Probleme, die zum P0720-Code führen können, darunter:

  • Fehlfunktion des Ausgangsdrehzahlsensors
  • Fehlfunktion des Eingangsdrehzahlsensors
  • Beschädigte oder korrodierte Kabel oder lose Stecker
  • Kontaminierte oder wenig durchlässige Flüssigkeit
  • Fehlerhafte Motorantriebssensoren
  • Fehlfunktion der Schaltmagnete
  • In sehr seltenen Fällen ein defektes PCM

Was sind die Symptome des P0720-Codes?

Wenn der P0720-Code erkannt wird, leuchtet wahrscheinlich die Kontrollleuchte für baldige Motorüberprüfung auf. Das Fahrzeug wird möglicherweise auch Motor- und Getriebeprobleme aufweisen, einschließlich einer Unfähigkeit zum Schalten, eines rauen Schaltgefühls, eines unberechenbaren oder schlecht funktionierenden Tachometers, Zögern und Fehlzündungen von dem Motor und möglicherweise zum Abwürgen. Das Fahrzeug kann auch eine Verringerung der Kraftstoffeffizienz erfahren.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0720-Code?

Der P0720-Code wird mit einem generischen OBD-II-Fehlercodescanner diagnostiziert. Ein seriöser Techniker beginnt mit der Untersuchung der Standbilddaten des Fehlercode-Scanners, die ihm Informationen über den Code liefern und es ihnen ermöglichen, nach weiteren erkannten Fehlercodes zu suchen. Die Fehlercodes werden dann zurückgesetzt, und das Fahrzeug wird neu gestartet und kurz angesteuert. Wenn der P0720-Code nicht zurückkehrt, handelt es sich wahrscheinlich eher um ein intermittierendes Problem als um ein Problem mit dem Ausgangsdrehzahlsensor.

Wenn der P0720-Fehlercode immer noch erkannt wird, sollte der Techniker zunächst alle grundlegenden Probleme untersuchen, die den Code auslösen könnten, z. B. Drähte, Stecker und Getriebeöl. Wenn ein Problem gefunden wird, sollte es behoben werden, und die Codes sollten zurückgesetzt werden.

Wenn der Code weiterhin besteht, prüft der Mechaniker die Erdungssignale und die Referenzspannung des Ausgangsdrehzahlsensors. Wenn einer der beiden Stromkreise geöffnet ist, muss er ausgetauscht werden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0720-Codes

Der häufigste Fehler bei der Diagnose des P0720-Fehlercodes besteht darin, dass er das OBD-II-Fehlercodediagnoseprotokoll nicht befolgt. Alle Schritte sollten befolgt werden, um sicherzustellen, dass die Inspektion und Reparatur gründlich und effizient ist.

Die Nichtbefolgung des Fehlercodediagnoseprotokolls kann dazu führen, dass der Ausgabedrehzahlsensor fälschlicherweise ersetzt wird, wenn ein viel einfacheres Problem das Problem war.

Wie ernst ist der P0720-Code?

In den meisten Fällen verhindert der P0720-Code, dass ein Auto nicht gefahren werden kann. Die Auswirkungen des Codes können sich jedoch verschlechtern, wenn sie nicht repariert werden, und weitere Schäden können an der Übertragung verursacht werden.

Welche Reparaturen können den P0720-Code reparieren?

Reparaturen für den P0720-Problemcode umfassen:

  • Austausch des Ausgangsdrehzahlsensors
  • Austausch des Eingangsdrehzahlsensors
  • Ersatz der Drähte oder Stecker
  • Ablassen und Nachfüllen der Getriebeflüssigkeit
  • Austausch des PCM

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0720-Codes

Der P0720-Code wird häufig durch einen Eingabe-Geschwindigkeitssensorcode verbunden.

Nachdem die fehlerhaften Komponenten ausgetauscht wurden, sollte ein Techniker prüfen, ob andere Motorprobleme den Ausgangsdrehzahlsensor oder andere Komponenten beschädigt haben. Wenn beispielsweise der Sensor aufgrund eines Motorlecks ausgefallen ist, muss das Leck behoben werden, nicht nur der Sensor.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0720-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Der Audi A6 von 2012 bietet die perfekte Kombination aus Komfort und Kraft. Das moderne Design entspricht dem Bedürfnis nach großartigen Optionen und......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Der 2012 Lexus ES ist eine Luxuslimousine, die erfolgreich mit dem Audi A6 und dem Acura TL konkurriert. Diese Limousine mit Frontantrieb hat Fahrkomfort......