P0519 OBD-II-Fehlercode: Leistung des Leerlaufluftregelungssystems 2020 |Artikel

P0519 OBD-II-Fehlercode: Leistung des Leerlaufluftregelungssystems


Diagnose-Fehlercode (DFC): P0519

P0519 Code Definition

Der P0519-Fehlercode ist als Leerlaufluftregelungssystemleistung definiert.

Was der P0519 Code bedeutet

Wenn ein Fahrzeug leerläuft, behält es immer noch eine bestimmte vorbestimmte Drehzahl bei, die vom Hersteller festgelegt wird. Das PCM (Powertrain Control Module) überwacht diese Drehzahl, um sicherzustellen, dass sie auf dem richtigen Niveau ist. Es gibt einen akzeptablen Bereich und wenn die Drehzahl über- oder unterschritten wird, reagiert das PCM, indem es versucht, es zu beheben. Wenn dies nicht möglich ist, wird der P0519-Code gespeichert.

Was verursacht den P0519 Code?

Der mit Abstand häufigste Grund für den P0519-Code ist, dass der Drosselkörper an der Bohrung mit Kohlenstoff verkokt ist. Wenn das nicht ist, könnte die Ursache sein:

  • Offene oder kurzgeschlossene Stromkreise
  • Ein beträchtliches Vakuumleck
  • Ein defektes Leerlaufluftsteuerventil

Obwohl es selten ist, wenn keiner der oben genannten für den Code verantwortlich ist, könnte das PCM das Problem sein.

Was sind die Symptome des P0519-Codes?

Wenn der P0519-Code vom PCM des Fahrzeugs gespeichert wurde, sollten die RPMs im Leerlauf hoch oder niedrig laufen. das ist buchstäblich die Sache, die diesen Code verursacht. Die Check Engine Light sollte auch aufleuchten.

Der Motor kann jedoch auch abgewürgt werden, wenn niedrige Geschwindigkeiten gefahren werden und das Gaspedal nicht gedrückt wird. Der Motor kann auch intermittierend anhalten, wenn die Drosselklappe losgelassen wird.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0519-Code?

Das erste, was ein Mechaniker tun wird, ist einen OBD-II-Scanner zu verwenden, um alle Fehlercodes abzurufen, die vom PCM gespeichert wurden. Sobald sie über den P0519-Code Bescheid wissen, sollten sie die Steckverbinder und die Verdrahtung prüfen, die mit dem Luftkontrollsystem funktionieren.

Wenn das nicht hilft, ist das Problem wahrscheinlich ein intermittierendes, das viel schwieriger zu diagnostizieren ist. Idealerweise muss der Mechaniker möglicherweise ein spezifisches Scannerprogramm verwenden, das sie durch den IAC-Systemtest führt, der notwendig ist, um mit der Diagnose fortzufahren.

Andernfalls muss der Mechaniker das Problem einfach noch schlimmer werden lassen, bevor er eine weitere Inspektion durchführt, um die Ursache des Problems zu finden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0519-Codes

Ein häufiger Fehler, den viele Mechaniker machen, sobald sie wissen, dass ein P0519-Code gespeichert wurde, ersetzt sofort den Leerlaufluftregelteil. Was sie tun sollten, ist zuerst die Drosselkörperbohrung zu reinigen. Andernfalls besteht die Gefahr einer Fehldiagnose.

Wie ernst ist der P0519-Code?

Auch wenn es auf den ersten Blick einfach nur ein kleines Problem ist, wird es nicht lange dauern, bis das P0519-Problem das Fahren erschwert. Es ist nicht unbedingt ein gefährliches Problem, aber der Motor kann plötzlich auf der Straße untätig werden. Dies wird so lange so bleiben, bis Reparaturen durchgeführt werden.

Darüber hinaus kann dieses Problem, wie oben erwähnt, zu etwas viel schlimmerem werden, wenn es nicht frühzeitig erkannt und richtig diagnostiziert wird.

Welche Reparaturen können den P0519-Code reparieren?

In vielen Fällen genügt es, den Körper der Drosselklappe oder die Kabel und Anschlüsse zu reinigen, damit das Luftkontrollsystem ordnungsgemäß funktioniert. Wie oben erwähnt, ist der häufigste Grund für die Auslösung des Codes, dass der Drosselkörper kohlenstoffverkohlt ist, so dass die "Reparatur" nur eine gründliche Reinigung dieser Komponente erfordern kann.

In anderen Fällen kann es sein, dass ein großes Vakuumleck vorhanden ist, das höchstwahrscheinlich einen Austausch erfordert. Wenn das Leerlaufluftsteuerventil defekt ist, muss es entweder repariert oder ersetzt werden.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0519-Codes

Wenn es keine eindeutige Quelle für das Problem gibt und das PCM überprüft wurde, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert, muss der Treiber das Problem nur noch eine Weile länger hinnehmen, bis die Ursache bekannt wird.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0519-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Branchen-News für Automobiltechniker: 20.-26. August

Branchen-News für Automobiltechniker: 20.-26. August

Jede Woche erstellen wir aktuelle Branchennachrichten und interessante Lektüren, die Sie nicht verpassen sollten. Hier ist der Auszug für den 20. August......

Nächster Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Russland

Der Reiseführer für das Fahren in Russland

Russland ist zu einem beliebten Reiseziel geworden. Das Land hat einige erstaunliche Architektur, Museen, Geschichte, Naturwunder und vieles mehr. Sie......