Ist es sicher zu fahren, wenn ein Auto Getriebeöl austritt? 2020 |Artikel

Ist es sicher zu fahren, wenn ein Auto Getriebeöl austritt?


Getriebeöl ist grün oder rot gefärbt, so dass es von anderen Flüssigkeiten im Fahrzeug unterschieden werden kann. Obwohl es möglicherweise nicht besonders gefährlich ist, ein Fahrzeug mit undichter Getriebeflüssigkeit zu fahren, ist dies keine gute Idee, da das Fahrzeug möglicherweise nicht richtig läuft. Wenn es um die Sicherheit des Fahrens mit einem Getriebeflüssigkeitsleck geht, sind hier einige Dinge zu wissen:

  • Eine der Hauptursachen für ein Getriebeflüssigkeitsleck ist eine Lücke in Ihrer Übertragung. Dies ist schwierig einzugrenzen, da es sich um einen Platz in einer Pfannendichtung, einem Drehmomentwandler, Fluidleitungen, der Getriebewanne oder den Dichtungen handeln könnte. Es kann schwierig sein, einzugrenzen, also ist es am besten, wenn ein Mechaniker Ihr Fahrzeug inspiziert.

  • Sobald Sie feststellen, Getriebeöl in Ihrer Auffahrt, auch wenn es eine kleine Menge ist, müssen Sie das Leck reparieren lassen. Wenn es in Ruhe gelassen wird, wird das Problem mit der Zeit schlimmer werden. Schließlich wird die Übertragung fehlschlagen, wenn das Leck nicht behoben ist. Ein kleineres Leck ist eine einfachere Lösung als ein größeres Leck, also beheben Sie es, bevor es zu einem großen Leck wird.

  • Ein Fahrzeug mit undichter Getriebeflüssigkeit kann durch ein Leck in der Pfanne verursacht werden. Dies kann durch Abnutzung im Laufe der Zeit geschehen. Die Pfanne kann durchstochen werden oder die Stopfen werden möglicherweise nicht richtig festgezogen. Wenn Sie eine Übertragungsflüssigkeit bemerken, wenden Sie sich an einen Mechaniker, um das Leck zu untersuchen und zu reparieren.

  • Ein Leck in den Fluidleitungen kann auch durch Schutt auf der Straße beschädigt werden. Darüber hinaus kann Hitze Risse in den Leitungen verursachen, die ebenfalls ein Leck verursachen. Dadurch wird die Getriebeflüssigkeit sehr schnell abgeführt. Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, direkt zur Werkstatt des Mechanikers zu gehen.

  • Lose oder gebrochene Dichtungen können ebenfalls ein Leck im Getriebe verursachen. Es gibt verschiedene Dichtungen im gesamten Getriebe, daher braucht es Zeit, um die richtige undichte Dichtung zu finden. Ein Mechaniker hat die richtige Ausrüstung, um das Problem rechtzeitig zu diagnostizieren.

Es ist zwar nicht besonders gefährlich, kurzfristig mit einer undichten Getriebeflüssigkeit zu fahren, es ist jedoch ratsam, dieses Problem sofort beheben zu lassen, um Ihr Auto langfristig zu schützen. Sobald Sie feststellen, dass in Ihrem Fahrzeug Getriebeöl austritt, sollten Sie sich an einen zertifizierten Mechaniker wenden, z. B. an Vermin-Club, um Ihr Getriebeöl warten zu lassen. Je schneller das Leck behoben wird, desto weniger Probleme werden Sie in Zukunft mit Ihrem Fahrzeug haben.

Vorheriger Artikel

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Ölwanne

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Ölwanne

Damit der Motor eines Autos reibungslos läuft, muss er die richtige Ölmenge haben. Das Öl hilft dabei, alle beweglichen Teile des Motors zu schmieren und......

Nächster Artikel

So kleben Sie ein Rücklichtglas

So kleben Sie ein Rücklichtglas

Ein gebrochenes Rücklicht kann viele Probleme verursachen, wenn es unbeaufsichtigt bleibt. Wasser kann eindringen und dazu führen, dass die Glühbirnen -......