So verwenden Sie die intelligente Parkhilfe in einem Toyota Prius 2020 |Artikel

So verwenden Sie die intelligente Parkhilfe in einem Toyota Prius


Der Toyota Prius ist ein innovatives Fahrzeug mit vielen Funktionen, die Ihr Fahrerlebnis angenehmer und einfacher machen. Ein solches Merkmal ist der intelligente Park-Assistent, der einem Fahrer hilft, den Prius auf einem Parkplatz richtig zu zentrieren.

Der intelligente Parkassistent des Toyota Prius wurde erstmals in der Prius-Modellreihe für das Modell 2009 in der dritten Prius-Generation vorgestellt. Es wurde ursprünglich von der Toyota Motor Corporation für Hybrid-Modelle in Japan entwickelt und seitdem weltweit auf mehreren Modellen ausgerollt.

Der intelligente Parkassistent von Toyota Prius nutzt mehrere fortschrittliche technologische Komponenten, um zu funktionieren:

  • Eine Rückfahrkamera
  • Backup-Sonarsensoren
  • Elektrische Servolenkung
  • Vorwärts-Sonar-Sensoren

Ein fortschrittlicher Bordcomputer verwendet die von den Sensoren während des Betriebs gesammelten Informationen, um die optimale Position zum Platzieren des Fahrzeugs zu berechnen, und steuert dann die Lenkung des Fahrzeugs, um das Fahrzeug an diesem Ort zu platzieren.

  • Hinweis: Es muss betont werden, dass der intelligente Park-Assistent nur ein Assistent ist und nicht für die komplette Aktion des Parkens Ihres Autos verantwortlich sein kann. Als Fahrer des Fahrzeugs müssen Sie das Fahrzeug immer noch richtig positionieren, um mit dem Einparkhilfeprogramm zu beginnen, und Sie sind auch dafür verantwortlich, die Kontrolle über den Prozess mit dem Bremssystem zu behalten.

So verwenden Sie die intelligente Parkassistenzfunktion des Toyota Prius.

Teil 1 von 2: Parallel parke dein Auto

Die größte Herausforderung für die meisten Fahrer ist das parallele Parken. Es erfordert Präzisionskompetenz und Kontrolle der Fahrzeuglenkung, um das Fahrzeug in die Nähe des Bordsteins zu bringen, ohne ein anderes Fahrzeug zu treffen.

Der intelligente Park-Assistent im Prius hilft Ihnen dabei.

Schritt 1: Suchen Sie einen parallelen Parkplatz. Wählen Sie eine Stelle aus, an der Sie sich wohl fühlen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Prius sicher darin parken können.

  • Hinweis: Der Spot sollte mindestens anderthalb mal so lang sein wie dein Fahrzeug.

Schritt 2: Nähern Sie sich dem Parkplatz. Fahren Sie bis zum Parkplatz, so dass er sich auf der rechten Seite Ihres Fahrzeugs befindet.

  • Melden Sie sich rechts, um Ihre Absicht anzukündigen, an dieser Stelle zu parken, und fahren Sie langsamer als 10 Meilen pro Stunde.

  • Spitze: Positionieren Sie Ihr Fahrzeug innerhalb von 3 Fuß vom Fahrzeug auf Ihrer rechten Seite.

Schritt 3: Aktivieren Sie die Intelligent ParkAssist-Funktion. Drücken Sie den Intelligenten Parkhilfetaster, der sich unter dem Stromschalter an der Instrumententafel rechts neben dem Lenkrad befindet.

Auf dem Touchscreen des Prius wird "Parallel Parking Mode" angezeigt.

Schritt 4: Warten Sie auf den ParkAssist-Ton. Fahren Sie langsam am Parkplatz vorbei, bis Sie einen Ton hören.

Stoppen Sie Ihren Prius, wenn Sie den Ton hören.

Schritt 5: Schalten Sie Ihr Auto in den Rückwärtsgang. Aktivieren Sie den Rückwärtsgang, indem Sie den Schalthebel wie im Diagramm des Schalthebels angegeben verschieben.

Sobald Sie sich im Rückwärtsmodus befinden, zeigt der Touchscreen die Ansicht des Parkplatzes von der Rückfahrkamera an.

Auf dem Parkplatz wird eine Box angezeigt und die Richtungspfeile werden auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn die Box nicht mit dem Parkplatz ausgerichtet ist, passen Sie die Box mit den Pfeilen an, bis sie sich direkt in der Mitte der Parklücke befindet.

  • Spitze: Ein gelbes Flaggensymbol wird auf dem Bildschirm angezeigt, um die Ecke des nächstgelegenen Hindernisses anzuzeigen, normalerweise die Stoßstange des Autos neben Ihnen.

  • SpitzeBewegen Sie das Flaggensymbol bei Bedarf an die richtige Stelle auf dem Bildschirm, indem Sie es mit dem Finger ziehen.

Schritt 6: Bestätigen Sie die Positionen. Wenn die Artikelpositionen korrekt sind, drücken Sie die Taste OK Taste in der unteren rechten Ecke des Touchscreens und lassen Sie das Lenkrad los.

Schritt 7: Betätigen Sie die Bremse. Halten Sie leichten Druck auf das Bremspedal.

Schritt 8: Kontrolliere die Geschwindigkeit deines Autos. Der intelligente Park-Assistent übernimmt die Kontrolle über das Lenkrad und steuert Ihr Auto auf den Parkplatz, während Sie die Geschwindigkeit mit der Bremse steuern.

Schritt 9: Warten Sie auf den Führungs-Ton. Sobald sich Ihr Prius vollständig auf dem Parkplatz befindet, hören Sie einen Signalton und die Meldung "Die Führung ist beendet" wird im Fahrzeug akustisch angezeigt.

Schritt 10: Betätigen Sie die Bremse. Drücken Sie das Bremspedal, um vollständig zum Stillstand zu kommen, und schalten Sie Ihr Fahrzeug aus dem Rückwärtsgang aus.

Schritt 11: Stellen Sie die Position Ihres Autos ein. Wenn Sie etwas vorausfahren müssen, um Ihr Fahrzeug an der Stelle zu zentrieren, tun Sie dies. Andernfalls wechseln Sie in den Parkmodus und schalten Sie den Motor aus.

Teil 2 von 2: Zurück in einen Parkplatz

Das Zurücksetzen auf einen Parkplatz kann eine Herausforderung darstellen, wenn Sie beim Rückwärtsfahren nicht klar sehen können. Es ist wichtig, die Abmessungen Ihres Autos zu kennen und zu wissen, wie weit Sie zurückfahren müssen, damit Sie nicht auf etwas stoßen.

Mit dem Intelligenten Park-Assistenten kann Ihr Prius Ihr Fahrzeug in Position bringen, während Sie die Kontrolle über die Bremse behalten.

Schritt 1: Aktivieren Sie die intelligente Parkassistenzfunktion. Wenn Sie sich dem Parkplatz nähern, drücken Sie zweimal den Intelligent Parking Assist-Knopf.

  • Hinweis: Durch zweimaliges Drücken wird das System in den Back-In-Modus versetzt.

Schritt 2: Achten Sie auf den ParkAssist-Ton. Fahren Sie langsam am Parkplatz vorbei, bis Sie ein akustisches Signal im Fahrzeug hören.

Schritt 3: Positionieren Sie Ihr Auto. Wenn Sie den Ton hören, drehen Sie das Lenkrad vollständig vom Parkplatz weg und positionieren Sie Ihr Fahrzeug wieder hinein.

Schritt 4: Stoppen Sie das Auto. Kommen Sie zum völligen Stillstand, wenn Sie den Hinweiston hören, der anzeigt, dass Sie sich in einer angemessenen Entfernung befinden, um zurück in den Spot zu gelangen.

Schritt 5: Zentrieren Sie die Räder. Drehen Sie das Lenkrad wieder in die mittlere Position, während Sie den Fuß auf die Bremse halten, damit sich das Auto nicht weiter bewegt.

Schritt 6: Schalten Sie Ihr Auto in den Rückwärtsgang. Schalten Sie Ihre Übertragung in den Rückwärtsmodus.

Schritt 7: Bestätigen Sie die Parkposition. Auf dem Touchscreen wird die Ansicht der Backup-Kamera angezeigt.

Positionieren Sie die Box auf dem Parkplatz und passen Sie die Flagge an, die die Ecke des nächsten Hindernisses markiert.

Drücken Sie die Taste OK Knopf, wenn Sie bereit sind zu beginnen.

Schritt 8: Kontrolliere die Geschwindigkeit deines Autos. Lassen Sie das Lenkrad los und halten Sie leichten Druck auf das Bremspedal, um Ihre Fahrzeuggeschwindigkeit zu steuern, während die Parkassistenzfunktion Sie an die Stelle steuert.

  • Hinweis: Seien Sie darauf vorbereitet, das Bremspedal zu betätigen, wenn Ihr Prius die endgültige Parkposition erreicht.

  • Warnung: Der intelligente Park-Assistent ist nur eine Hilfe. Sie sind immer noch dafür verantwortlich, die Kontrolle über Ihr Auto zu behalten und anzuhalten, bevor Sie mit einem Objekt oder einem anderen Fahrzeug kollidieren.

Schritt 9: Warten Sie auf den Führungs-Ton. Wenn das Fahrzeug vollständig auf den Parkplatz abgesichert ist, ertönt ein akustisches Signal mit der akustischen Meldung "Die Führung ist beendet".

Schritt 10: Stoppen Sie und parken Sie das Auto. Drücken Sie die Bremse, um vollständig zum Stillstand zu kommen, und schalten Sie dann Ihr Getriebe in den Parkmodus.

Der intelligente Parkassistent des Toyota Prius ist eine wertvolle Hilfe, die Ihnen hilft, Ihr Fahrzeug zu parken, kann aber die Intelligenz eines Fahrers nicht ersetzen. Es ist eine gute Idee, Ihre eigenen parallelen Park-und Reverse-Park-Manöver gelegentlich durchführen, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage, wenn Sie müssen.

Vorheriger Artikel

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die elektrischen Fenster Ihres Autos wissen sollten

4 Wesentliche Dinge, die Sie über die elektrischen Fenster Ihres Autos wissen sollten

Fensterheber sind Fenster in einem Fahrzeug, die mit einem Knopfdruck geöffnet und geschlossen werden können. Fahrzeuge ohne elektrische Fensterheber......

Nächster Artikel

Wie lange hält eine Türschließplatte?

Wie lange hält eine Türschließplatte?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihre Tür mit Ihrem Fahrzeug sicher verschlossen bleibt? Das Schließsystem des Fahrzeugs besteht aus einer Reihe von......