So deaktivieren Sie den umgekehrten Signalton in einem Prius 2021 |Artikel

So deaktivieren Sie den umgekehrten Signalton in einem Prius


Der Toyota Prius ist so konstruiert, dass er den Motor beim Anhalten als energiesparende Maßnahme abstellt. Wenn das Gaspedal gedrückt wird, beginnt es zu sichern, so dass Sie Ihre Geschäfte auf der Straße erledigen können. Wenn Ihr Prius rückwärts fährt und dies geschieht, ertönt ein lautes Piepsen, um die Fahrer daran zu erinnern, dass das Auto rückwärts fährt anstatt vorwärts zu fahren. Obwohl es klingt, als könnte die ganze Welt diese Warntöne hören, sind sie wirklich nur in Ihrem Fahrzeug. Für diejenigen, die dies jedoch als störend empfinden, gibt es eine Möglichkeit, den Rückwärts-Piepton in einem Toyota Prius zu deaktivieren.

Dieses Piepen, das auftritt, wenn Sie nach einem Leerlauf rückwärts fahren, dient einer Sicherheitsfunktion, damit Sie nicht versehentlich in Objekte hinter Ihnen stoßen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie diese Sicherheitsfunktion deaktivieren, vorsichtig sein müssen, wenn Sie sich im Rückwärtsgang befinden, und tun Sie Ihr Bestes, um Kollisionen zu vermeiden.

  • Warnung: Wenn der umgekehrte Signalton deaktiviert ist, können Sie die Herstellergarantie für Reparaturen in Zusammenhang mit dieser Funktion ungültig machen. Wenn dies ein Problem darstellt, wenden Sie sich an einen erfahrenen Techniker, um die Vor- und Nachteile einer solchen Maßnahme zu besprechen.

  • Hinweis: Versuchen Sie bei diesen Jahresmodellen, die in Großbritannien hergestellt werden, einen Prius-Techniker zu einer Neuprogrammierung zu veranlassen, um nur einmal zu piepen, wenn umgekehrt. Dies ist möglich, obwohl dies nicht Teil der Prius-Politik ist.

Methode 1 von 2: So deaktivieren Sie den Signalton beim Prius-Modellhersteller bis einschließlich 2009

Schritt 1: Treten Sie das Bremspedal durch und halten Sie es dort.

Schritt 2: Drücken Sie die Start / Stop-Taste, um den Motor einzuschalten.

Schritt 3: Drücken Sie die Entfernungsmesser-Taste. Drücken Sie die Taste auf Ihrem Armaturenbrett mit der Bezeichnung Trip / Odometer, bis "ODO" auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn dies bereits angezeigt wird, müssen Sie durch die Optionen navigieren, um es zu aktualisieren, indem Sie die Taste insgesamt dreimal drücken.

Schritt 4: Drücken Sie die Start / Stop-Taste. Drücken Sie die Start / Stop-Taste, um den Motor Ihres Prius auszuschalten.

Schritt 5: Drücken Sie die Start / Stop-Taste erneut. Mit dem Fuß noch auf der Bremse, drücken Sie die Start / Stop-Taste erneut, und Ihr Motor wird neu gestartet.

Schritt 6: Drücken und halten Sie die Kilometerzähler-Taste: Drücken Sie die Taste Fahrt / Kilometerzähler erneut und lassen Sie sie nicht los.

Schritt 7: Drücken Sie die Park-Taste. Während Sie die Taste Fahrt / Kilometerzähler noch drücken, setzen Sie Ihren Prius in den Rückwärtsgang und drücken Sie sofort die Park-Taste. Lassen Sie die Auslöse- / Kilometerzähler-Taste erst los, wenn dies abgeschlossen ist.

Schritt 8: Drücken Sie die Taste Reise / Kilometerzähler. Anstelle der üblichen Kilometer, die auf dem Kilometerzähler zurückgelegt wurden, sollte der Text "b on" sein. Drücken Sie die Taste Fahrt / Kilometerzähler, bis das Armaturenbrett den Text "b aus" anzeigt.

Schritt 9: Drücken Sie die Start / Stop-Taste erneut. Drücken Sie die Start / Stop-Taste erneut, um den Motor Ihres Prius auszuschalten. Der umgekehrte Signalton ist jetzt deaktiviert, und Sie werden ihn bei zukünftigen Fahrten nicht mehr hören.

  • Spitze: Wenn das Deaktivieren des umgekehrten Pieptons auf Ihrem Prius mit dieser Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es erneut. Das Timing kann etwas schwierig sein, aber dieser Prozess funktioniert bei den angegebenen Modellen.

Um den umgekehrten Signalton wieder einzuschalten, wiederholen Sie diesen Vorgang. Ändern Sie einfach das "b off" -Display auf "b on", und Ihre Reverse-Beep-Warnung wird wieder aktiviert.

Methode 1 von 2: So ändern Sie den Signalton bei Prius-Modellen, die in und nach 2010 hergestellt wurden

  • Hinweis Für Modelle des Toyota Prius ab 2010 gibt es Smartphone-Apps wie die Carista-App für Android, mit der sich die mehrfach rückläufigen Signaltöne zu einem einzigen ändern lassen. Dies deaktiviert es nicht vollständig, aber es macht das Piepen weniger störend.

Benötigte Materialien:

  • Android Smartphone oder Tablet

  • Bluetooth OBD2 Adapter

  • Carista OBD2 App (kostenlos zum Download, kostet aber $ 19,99 für Premium-Version, die die Prius-Einstellungen ändert, wie zum Beispiel den umgekehrten Piepton)

Schritt 1: Suchen Sie den OBD2-Port in Ihrem Prius. Dieser befindet sich oberhalb und links vom Bremspedal und sieht aus wie zwei Reihen eng gestrickter Löcher.

Schritt 2: Stecken Sie den OBD2-Adapter in den Anschluss.

Schritt 3: Koppeln Sie Ihr Telefon. Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Smartphone oder -Tablet eingeschaltet ist und dass die Bluetooth-Kopplung in den Einstellungen aktiviert ist. Es wird automatisch mit dem OBD2-Adapter gekoppelt.

Schritt 4: Öffnen Sie die Carista OBD2 App. Öffnen Sie die Carista OBD2 App auf Ihrem Android-Gerät und drücken Sie die Option Anpassen.

  • Spitze: Wenn die Carista-App Sie auffordert, eine PIN einzugeben, verwenden Sie 1234, da dies die Standardeinstellung ist.

Schritt 5: Wählen Sie "Rückwärts-Piepton". Wählen Sie im Menü "Instrumente / Anzeigen / Punkte" der App "Rückwärts-Piepton" und drücken Sie dann "Piepton Einmal". Wenn Sie diese Einstellung geändert haben, drücken Sie "Speichern".

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Bei der Untersuchung des Abgassystems Ihres Fahrzeugs ist es normal, dass jedes der Rohre zusammengeschweißt wurde. Manchmal kann es jedoch vorkommen,......

Nächster Artikel

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

Der Versuch, mehr Leistung aus Ihrem Auto herauszuholen, kann ein teures und ernstes Unterfangen sein. Einige Modifikationen können einfach sein, während......