So ersetzen Sie Ihren Luftfilter 2020 |Artikel

So ersetzen Sie Ihren Luftfilter


Bevor er in den Motor eindringen kann, fängt der Motorluftfilter jeglichen Staub und Schmutz auf, indem er als Abschirmung wirkt und seinen Weg blockiert. Mit der Zeit können diese Filter jedoch eine Menge Schmutz ansammeln und verstopfen, müssen ersetzt werden, damit sie weiterhin angemessen arbeiten können. Ein verschmutzter Luftfilter erschwert das Atmen des Motors und kann die Gesamtleistung des Fahrzeugs beeinträchtigen. Der Motorfilter wird typischerweise bei jedem Ölwechsel oder alle 6 Monate überprüft. Wenn Sie viel fahren, besonders in staubigen Gebieten, sollten Sie Ihren Luftfilter monatlich überprüfen.

Das Auswechseln eines Luftfilters kann jeder tun und in den meisten Fällen ohne Verwendung von Werkzeugen. Der erste Versuch kann mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald Sie die Bewegungen abbauen, können die meisten Luftfilter in weniger als 5 Minuten gewechselt werden.

Teil 1 von 2: Sammeln Sie die erforderlichen Materialien

Die benötigten Materialien werden letztendlich darauf basieren, von welchem ​​Fahrzeug Sie arbeiten, aber die folgenden sind für die meisten Fahrzeuge üblich:

  • 6-Zoll-Erweiterung
  • Luftfilter (neu)
  • Handschuhe
  • Ratsche
  • Schutzbrille
  • Schraubendreher
  • Steckdosen - 8mm und 10mm (spezifisch für Toyota, Honda, Volvo, Chevy, usw.)
  • T25 torx Buchse (spezifisch für die meisten Mercedes, Volkswagen und Audi Fahrzeuge)

Teil 2 von 2: Wechseln Sie den Luftfilter

Schritt 1: Finde den Luftfilterkasten. Öffnen Sie die Haube und suchen Sie den Luftfilterkasten auf. Die Luftfilterbox kann in Abhängigkeit von der Fahrzeugmarke in Größe und Form variieren. Zwei Eigenschaften, die alle Luftfilterkästen gemeinsam haben, sind, dass sie alle schwarz und plastisch sind und dass sie sich typischerweise neben dem Motor in Fahrtrichtung des Fahrzeugs befinden. Es gibt auch einen schwarzen ziehharmonikaartigen Schlauch, der ihn mit dem Drosselklappengehäuse verbindet, wodurch er besser erkennbar ist.

Schritt 2: Öffnen Sie den Luftfilterkasten. Nachdem Sie sie gefunden haben, achten Sie auf die Art der Befestigungen, die verwendet werden, um die Box geschlossen zu halten. In den meisten Fällen sind diese Befestigungselemente Clips, die von Hand gelöst werden können. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie die Clips los, um den Luftfilterkasten zu öffnen, damit der Luftfilter entfernt werden kann.

Schritt 3: Greifen Sie auf den Luftfilterkasten zu. Bei Luftfilterboxen, die mit Schrauben oder Bolzen befestigt sind, die entsprechende Buchse und Ratsche ausfindig machen oder einen Schraubenzieher finden und die Befestigungselemente lösen. Dadurch haben Sie Zugriff auf den Luftfilter.

Schritt 4: Entfernen Sie die Motorverschönerungsplatten. Einige Luftfilterkästen von Mercedes, Audi und Volkswagen dienen auch als Motorverschönerungsplatten. Die Verriegelungsplatte von den Pfosten fest und schonend abheben. Sobald es entfernt wurde, drehen Sie es um und verwenden Sie das Torx-Bit und die Ratsche der entsprechenden Größe, um die Befestigungselemente dort zu lösen. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf den Luftfilter

  • Spitze: Einige Fahrzeuge mit V6- oder V8-Motoren können zwei Luftfilter haben, die entfernt und ersetzt werden müssen.

  • Spitze: Bei der Arbeit mit einem Toyota oder Honda kann es notwendig sein, eine 6-Zoll-Verlängerung zusammen mit der passenden Buchse und Ratsche zu verwenden, um die Befestigungselemente zu erreichen und zu lösen.

Schritt 5: Entsorgen Sie den verschmutzten Luftfilter. Entfernen Sie den verschmutzten Luftfilter aus dem Luftfilterkasten und werfen Sie ihn in den Müll. Werfen Sie einen Blick in die Luftfilterbox. Wenn Schmutz vorhanden ist, nehmen Sie sich Zeit, um ihn zu entfernen. Die Verwendung eines Vakuums kann hilfreich sein, um Schmutz oder andere Partikel zu entfernen, die nicht dort sein sollten.

Schritt 4: Installieren Sie den neuen Luftfilter. Nachdem der Luftfilterkasten gereinigt wurde, können wir nun den neuen Luftfilter installieren, indem Sie ihn genauso wie den vorherigen Luftfilter einsetzen und den Luftfilterkasten schließen.

Schritt 5: Sichern Sie die Befestigungselemente. Abhängig von der Art der verwendeten Befestigungselemente, sichern Sie die Klemmen, die zuvor gelöst wurden, oder verwenden Sie das geeignete Werkzeug, um die Befestigungselemente sicher festzuziehen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihren Motorluftfilter erfolgreich gewechselt. Wenn Sie diese Aufgabe selbst durchführen, sparen Sie bei jedem Wechsel des Luftfilters Geld. Damit kommen Sie Ihrem Fahrzeug auch einen Schritt näher - ein Fahrzeug wird nur so gut funktionieren, wie der Besitzer es pflegt. Wenn Sie auf Probleme stoßen, fragen Sie unbedingt einen zertifizierten Mechaniker, z. B. einen von Vermin-Club, um den Luftfilter für Sie zu wechseln.

Vorheriger Artikel

P0116 OBD-II-Fehlercode: Leistungsproblem des ECT-Sensorschaltkreises

P0116 OBD-II-Fehlercode: Leistungsproblem des ECT-Sensorschaltkreises

P0116 Code Definition Motorkühlmittel-Temperatur (ECT) -Sensor-Bereich Leistungsproblem Was der P0116-Code bedeutet P0116 ist der generische OBD-II-Code,......

Nächster Artikel

Regeln der Straße für Hawaii-Fahrer

Regeln der Straße für Hawaii-Fahrer

Während Sie mit den Regeln für das Fahren auf den Straßen in Ihrem eigenen Staat vertraut sein mögen, sind sie vielleicht nicht die gleichen, wenn Sie in......