Wie man eine Bremsglühlampe auswechselt 2020 |Artikel

Wie man eine Bremsglühlampe auswechselt


Wenn Bremslichtbirnen ausbrennen, ist dies ernsthaft umständlich. Es ist immer eine gute Idee, dass jemand die Bremslichter überprüft, und meistens gibt es nicht diesen zusätzlichen Helfer, der Ihnen hilft. Der einfachste Weg, um Ihre Bremslichter zu überprüfen, ohne ein zusätzliches Bein herum zu legen, wäre, einen Ziegelstein oder etwas, das schwer genug ist, auf das Bremspedal zu setzen, um die Bremslichter auszulösen. Wenn das Bremslicht langsam anspringt, dunkler als üblich ist oder die Bremswarnlampe aufleuchtet, ist die Bremslichtlampe möglicherweise defekt.

Teil 1 von 1: Eine Bremslichtlampe auswechseln

Benötigte Materialien

  • Verlängerung ¼ - 3 Zoll und 6 Zoll
  • ¼ Ratsche
  • Steckschlüsselsatz - metrisch
  • Dielektrisches Fett
  • Ersatzlampen
  • Schraubendreher - Phillips
  • Schraubendreher - geschlitzt
  • Torx-Treiber - T10, T15 oder T20

Schritt 1: Einfacher Lampenwechsel. Einige Hersteller haben es leichter gemacht, Glühbirnen in Autos und SUVs zu ersetzen, indem sie Zugang durch das Innere des Fahrzeugs erlauben.

Wenn Ihr Fahrzeug diesen Typ hat, können Sie die Schritte 2 bis 4 überspringen. Wenn Sie einen einfachen Zugang haben, müssen Sie möglicherweise die Klappe oder das Paneel leicht über die Innenseite der Bremslichtlinse öffnen. Wenn Sie auf die Innenseite der Bremslichtlinse zugreifen, sehen Sie die Lampenfassung der Bremsleuchte.

Schritt 2: Suchen Sie die Befestigungsschrauben. Beim Auffinden der Befestigungsschrauben an Ihrer Objektivbaugruppe sind viele offensichtlich, aber einige sind von Abdeckungen bedeckt, die leicht abspringen.

Schritt 3: Entfernen Sie die Befestigungsschrauben. Sobald Sie die Befestigungsschrauben gefunden haben, entfernen Sie die Schrauben und legen Sie sie beiseite.

Schritt 4: Entfernen Sie die Rücklichtlinse. Die meisten Rücklichtanordnungen kommen direkt aus.

Wenn es etwas Widerstand gibt, achten Sie auf die Richtung, in der die Rücklichtlinse installiert ist, und ziehen Sie geradeaus.

Schritt 5: Suchen Sie die gebrannte Glühbirne. Sobald die Rücklichtbaugruppe entfernt ist, die Bremsleuchtenfassung lokalisieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Steckdose für das Bremslicht geeignet ist, lassen Sie entweder das Bremspedal treten oder schalten Sie Ihre Gefahren ein.

Schritt 6: Entfernen der Bremslichtlampe. Die Lampenfassung hat eine Freigabelasche; zum Entfernen gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Um die Bremslichtbirne zu entfernen, vergewissern Sie sich, dass die Lichter aus sind und die Glühlampe sich kühl anfühlt. Ziehen Sie die Bremslichtlampe aus der Steckdose.

Schritt 7: Identifizieren der richtigen Glühbirne. Nachdem die Bremslichtlampe entfernt wurde, sehen Sie sich die Nummern auf der Glühbirne an und passen Sie sie an die neue Glühbirne an.

Schritt 8: Tragen Sie dielektrisches Fett auf. Tragen Sie dielektrisches Fett auf die Bremsleuchtenfassung auf.

Eine erbsengroße Menge reicht aus, um auf den Sockel aufzutragen.

Schritt 9: Installieren Sie die Glühbirne. Nimm die neue Glühbirne und installiere sie in die Bremslichtbuchse.

Schritt 10: Bremslichtfassung montieren. Montieren Sie die Bremslichtbuchse, passen Sie die Laschen an der Buchse und der Rücklichtlinse an, und drehen Sie sie nach dem Einstecken im Uhrzeigersinn, um sie zu verriegeln.

Schritt 11: Testen Sie die Bremslichtfunktion. Bevor Sie die Bremslichtlinse montieren, testen Sie die Bremslichtfunktion.

Schritt 12: Installieren Sie das Rücklicht. Richten Sie das Rücklicht aus und schieben Sie es in Position. Richten Sie die Befestigungslöcher aus und starten Sie die Befestigungsschrauben.

Schritt 13: Ziehen Sie die Befestigungsschrauben fest. Befestigungsschrauben sind handfest angezogen.

Bremslichtbirne ist sehr wichtig für den Fahrer, die Passagiere und den umgebenden Verkehr. Sicherzustellen, dass Ihre Scheinwerfer, Lauflichter, Bremslichter, Gefahren und Blinker in Betrieb sind, ist ein Sicherheitsmerkmal. Wenn Sie eine Bremsglühlampe ersetzen möchten, die Sie lieber einem Fachmann überlassen würden, lassen Sie einen von Vermin-Clubs zertifizierten Technikern den Austausch durchführen.

Vorheriger Artikel

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Kraftstoffpumpe

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Kraftstoffpumpe

Praktisch alle modernen Fahrzeuge, die Verbrennungsmotoren verwenden, sind mit Kraftstoffpumpen ausgestattet. Die Kraftstoffpumpe ist die Komponente, die......

Nächster Artikel

P0117 OBD-II-Fehlercode: Motorkühlmitteltemperatur (ECT) -Sensor-Schaltkreis Niedriger Ausgangsproblem

P0117 OBD-II-Fehlercode: Motorkühlmitteltemperatur (ECT) -Sensor-Schaltkreis Niedriger Ausgangsproblem

P0117 Code Definition Problem bei der Motorkühlmitteltemperatur (ECT) des Sensorkreises Was der P0117-Code bedeutet P0117 ist der generische OBD-II-Code,......