Wie man einen undichten Auto-Heizkörper repariert 2021 |Artikel

Wie man einen undichten Auto-Heizkörper repariert


Der Kühler ist der Beginn des Kühlsystems Ihres Autos. Kühlmittel aus dem Motor strömt durch Rohre im Kühler. Diese Rohre sind von Lamellen umgeben, die den Luftstrom leiten. Die Luft kühlt das Kühlmittel ab, das dann zum Motor zurückfließt und dort auf der richtigen Temperatur läuft.

Radiatoren können an mehreren Stellen Undichtigkeiten entwickeln. Dazu gehören die Schläuche, Nähte, Rohre und Kerne. Ohne einen richtig funktionierenden Kühler wird Ihr Motor schnell überhitzen. Dies ist etwas, das Sie um jeden Preis vermeiden möchten, da Überhitzung einen umfassenden Motorschaden verursachen kann.

Der beste Weg, um einen undichten Kühler zu reparieren, ist es, ihn zu ersetzen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen undichten Kühler vorübergehend zu reparieren, bis Sie ihn zur Reparatur in ein Geschäft bringen können. Diese Strategien sind in Notfallsituationen nützlich.

Teil 1 von 2: Lokalisieren Sie das Leck

Benötigte Materialien

Um den Kühler sicher zu prüfen und abzudichten, benötigen Sie ein paar grundlegende Werkzeuge:

  • Kühlsystem-Druckprüfgerät (optional)
  • Gewerbliches Heizkörperstop (optional)
  • Eier (optional)
  • Pfeffer (optional)
  • Schutzhandschuhe
  • Lumpen
  • Schutzbrille
  • Schweiß- oder Lötgerät (optional)

Schritt 1: Lokalisieren Sie das Leck. Bevor Sie etwas anderes tun, versuchen Sie das Leck zu lokalisieren.

Es gibt viele Stellen Kühlmittel austritt, so dass Sie sicherstellen möchten, dass es tatsächlich aus dem Kühler kommt.

Schritt 2: Verwenden Sie einen Druckprüfer. Wenn Sie das Leck nicht leicht erkennen können, können Sie einen Drucktester am System verwenden.

Dieses Werkzeug setzt das System unter Druck, ohne dass der Motor läuft, wodurch Leckstellen leicht zu erkennen sind. Um den Druckprüfer zu verwenden, befestigen Sie ihn mit dem entsprechenden Adapter am Kühler oder Reservoir und pumpen ihn bis zu einem Druck von 15 PSI.

  • Warnung: Überschreiten Sie diesen Druck nicht, da sonst Schäden am Kühlsystem auftreten können. Drucktester können in den meisten Autoteilgeschäften ausgeliehen werden.

Teil 2 von 2: Beheben Sie das Leck

Schritt 1: Beheben Sie das Leck. Sobald Sie das Leck gefunden haben, sollten Sie den besten Weg finden, es zu beheben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies vorübergehend zu tun. Dazu gehört das Hinzufügen einer Flasche Kühlsystem Sealer, ein Ei, schwarzer Pfeffer oder Epoxy-Kleber. In manchen Fällen kann der Strahler auch gelötet oder geschweißt sein.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen besseren Überblick über die Funktionsweise dieser Methoden:

  • Spitze: Wenn Sie in der Lage sind zu schweißen oder zu löten, kann der Austausch des gesamten Heizkörpers der richtige Weg sein

Schritt 2: Bringen Sie Ihr Fahrzeug zu einem ausgebildeten Profi. Manchmal ist es am besten, wenn ein Fachmann sie untersucht.

Viele Reparaturen an undichten Heizkörpern sind vorübergehende Reparaturen. Die einzige dauerhafte und sichere Reparatur ist der Austausch des Kühlers durch einen geschulten Fachmann. Wenn Sie Ihrem Kühlsystem irgendeine Art von Lecks hinzugefügt haben, vergessen Sie nicht, es Ihrem Techniker mitzuteilen. Einer der zertifizierten Fachleute von Vermin-Club wird gerne zu Ihnen nach Hause kommen oder arbeiten, um einen neuen Heizkörper zu installieren.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Bei der Untersuchung des Abgassystems Ihres Fahrzeugs ist es normal, dass jedes der Rohre zusammengeschweißt wurde. Manchmal kann es jedoch vorkommen,......

Nächster Artikel

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

Der Versuch, mehr Leistung aus Ihrem Auto herauszuholen, kann ein teures und ernstes Unterfangen sein. Einige Modifikationen können einfach sein, während......