Wie man ein Auto in South Dakota registriert 2021 |Artikel

Wie man ein Auto in South Dakota registriert


Eine der lohnendsten und stressvollsten Situationen, die eine Person durchmachen kann, ist Bewegung. Wenn Sie einen Umzug in den South Dakota Bereich planen, dann müssen Sie sicherstellen, dass Sie Schritte unternehmen, um alle ihre Gesetze einzuhalten. Wenn Sie nach South Dakota ziehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Auto registriert bekommen. Die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, persönlich zum lokalen DMV zu gehen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Auto nicht länger als 90 Tage nach Ihrem Umzug nach South Dakota registriert haben, um Probleme zu vermeiden. Hier ist, was Sie mitbringen müssen, um sicherzustellen, dass der Registrierungsprozess erfolgreich ist:

  • Der Antrag auf Kfz-Titel und Registrierung
  • Ihr aktueller Titel aus dem Bundesstaat, aus dem Sie umgezogen sind
  • Die Zahlung für Registrierungsgebühren
  • Nachweis, dass Sie das Auto bei einer South Dakota Versicherungsagentur versichert haben
  • Wenn Ihr Auto weniger als sieben Jahre alt ist, benötigen Sie ein Formular für Salvage, Recovered Theft und Uniform Damage Disclosure

Wenn Sie bereits ein Einwohner von South Dakota sind und ein Auto bei einem Händler kaufen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie das Fahrzeug auf eigene Faust registrieren lassen. In der Regel übernimmt der Händler, bei dem Sie einkaufen, den Registrierungsvorgang. Sie müssen Kopien der Dokumente mit der Registrierung erhalten, so dass Sie ein Kfz-Kennzeichen erhalten können.

Für Bewohner von South Dakota, die ein Fahrzeug von einem privaten Verkäufer kaufen, ist der Eintritt in die DMV für die Registrierung unerlässlich. Sie müssen folgende Unterlagen mitbringen, wenn Sie Ihr Fahrzeug registrieren lassen:

  • Der Antrag auf Kfz-Titel und Registrierung
  • Wenn das Fahrzeug weniger als sieben Jahre alt ist, benötigen Sie ein Formular für Salvage, Recovered Theft und Uniform Damage Disclosure
  • Der Titel des Fahrzeugs mit Ihrem Namen darauf
  • Die Zahlung für die entsprechenden Anmeldegebühren

Die Gebühren, die Sie zahlen müssen, sind wie folgt:

  • Nicht-kommerzielle Fahrzeuge, die jünger als neun Jahre alt sind, kosten 75,60 US-Dollar
  • Nicht-kommerzielle Fahrzeuge, die älter als neun Jahre sind, werden für die Registrierung 50,40 US-Dollar kosten
  • Motorräder, die jünger als neun Jahre alt sind, werden 18 US-Dollar kosten
  • Motorräder, die älter als neun Jahre sind, kosten 12,60 US-Dollar

Das einzige, was Sie benötigen, bevor Sie Ihr Auto anmelden, ist eine gültige Versicherungspolice. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Prozess benötigen, besuchen Sie die South Dakota DMV Website.

Vorheriger Artikel

Wie man ein personifiziertes Kfz-Kennzeichen in Kentucky kauft

Wie man ein personifiziertes Kfz-Kennzeichen in Kentucky kauft

Das Hinzufügen eines personalisierten Nummernschilds kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Ihrem Fahrzeug eine einzigartige Note zu verleihen. Sie......

Nächster Artikel

Was sind die Car Pool Regeln in Louisiana?

Was sind die Car Pool Regeln in Louisiana?

Anders als New Orleans ist Louisiana ein ziemlich ruhiger Staat, der hauptsächlich aus Land und landschaftlich reizvollen Landstraßen besteht. Wie in......