So starten Sie Ihren Prius der zweiten Generation neu 2021 |Artikel

So starten Sie Ihren Prius der zweiten Generation neu


Niemand will, dass ihr Auto plötzlich aufhört zu arbeiten. Leider erinnerte Toyota an rund 75.000 seiner Prius-Fahrzeuge aus dem Jahr 2004 wegen technischer Probleme, die sie zum Stillstand brachten. Dies könnte durch mehrere verschiedene Fehler im System des Autos verursacht werden.

Nicht jeder einzelne Prius wird stehen bleiben, aber wenn Sie ein Modell von 2004 haben, kann es ein häufiges Vorkommen sein. Wenn Sie es nicht erneut starten können, müssen Sie möglicherweise abgeschleppt werden. Bevor Sie den Abschleppwagen anrufen, probieren Sie jedoch die unten beschriebenen Methoden aus, um Ihren Prius nach dem Stillstand neu zu starten.

  • Hinweis: Der Prius 2004 wird sich oft verzögern, wenn Sie zum ersten Mal beschleunigen, was sich möglicherweise so anfühlt, als würde das Auto vorübergehend stecken bleiben. In diesem Fall funktioniert das Auto jedoch einwandfrei und Sie müssen es nicht neu starten oder das System nicht beheben.

Methode 1 von 4: Neustart deines Prius

Gelegentlich weigert sich ein Prius, normal anzufangen. Dies ist das Ergebnis eines Stromausfalls, der verhindert, dass der Computer des Fahrzeugs gestartet wird. Wenn Sie Ihren Prius nicht starten können, müssen Sie möglicherweise nur den Computer neu starten, ähnlich wie wenn Ihr Computer hängen bleibt und Sie ihn ausschalten und neu starten müssen.

Schritt 1: Drücken und halten Sie die "Start" -Taste. Halten Sie den Startknopf mindestens 45 Sekunden lang mit dem Zeigefinger gedrückt.

Schritt 2: Starten Sie das Auto neu. Starten Sie das Fahrzeug normal nach dem Neustart des Systems, indem Sie die Bremse nach unten drücken und erneut die Start-Taste drücken.

  • Spitze: Wenn Sie versuchen, Ihren Prius neu zu starten, und die Anzeigen am Armaturenbrett aufleuchten, aber dunkel sind und blinken, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer 12-V-Batterie vor. Wenn dies der Fall ist, muss die Batterie möglicherweise ausgetauscht oder neu gestartet werden (siehe Methode 2).

Methode 2 von 4: Spring deinen Prius hoch

Wenn Sie versuchen, Ihren Prius zu starten, und die Lichter auf dem Armaturenbrett aufleuchten, aber sie sind schwach und blinken, haben Sie möglicherweise Probleme mit Ihrer 12-V-Batterie. Sie müssen, wenn möglich, den Sprung starten und dann die Batterie in einem Autoparts-Laden überprüfen lassen.

Material benötigt

  • Satz Starthilfekabel

Schritt 1: Öffnen Sie die Haube. Um die Motorhaube zu öffnen, ziehen Sie den Freigabehebel der Motorhaube. Du solltest hören, wie es losgelassen wird und aufspringt.

Schritt 2: Verbinden Sie das positive Überbrückungskabel mit Ihrer Batterie. Verbinden Sie das positive Kabel (rot oder orange) mit der Batterie des Prius.

Lassen Sie das negative (schwarze) Kabel auf ein Stück Metall oder auf den Boden geklemmt.

Schritt 3: Schließen Sie das zweite Paar der Starthilfekabel an. Befestigen Sie die anderen positiven und negativen Kabel an einem Auto mit einer funktionierenden Batterie.

Schritt 4: Laden Sie die Batterie im blockierten Auto auf. Starten Sie das Auto mit der Arbeitsbatterie und lassen Sie es ca. 5 Minuten laufen, damit sich die blockierte Batterie aufladen kann.

Schritt 5: Starten Sie den Prius wie gewohnt neu. Wenn das Gleiche passiert, muss Ihr Auto abgeschleppt werden und die Batterie muss ausgetauscht werden.

Methode 3 von 4: Neustart der Warnleuchten

Ein weiteres häufiges Vorkommnis beim Prius 2004 ist, dass er plötzlich Strom verliert, während er sich bewegt, und alle Warnlichter auf dem Armaturenbrett aufleuchten, einschließlich der Check-Engine-Leuchte. Dies liegt daran, dass das System einen "ausfallsicheren" Modus auslöst, der den Gasmotor abstellt.

Schritt 1: An der Seite der Straße abziehen. Wenn sich Ihr Prius im ausfallsicheren Modus befindet, läuft der Elektromotor noch und Sie können sicher herüberfahren und parken.

  • Spitze: Häufig wird die Tastatur gesperrt, wenn sie in den Armaturenbretthalter eingesetzt wird. Zwingen Sie es nicht heraus. Sie können es nach dem Auflösen des fehlersicheren Modus entfernen.

Schritt 2: Drücken Sie auf die Bremse und die Starttaste. Drücken Sie die Bremse, während Sie die Starttaste mindestens 45 Sekunden lang gedrückt halten. Die Warnleuchten bleiben beleuchtet.

Schritt 3: Halten Sie das Bremspedal gedrückt. Lassen Sie den Startknopf los, aber nehmen Sie nicht den Fuß von der Bremse. Warten Sie mindestens 10 Sekunden bei aktiviertem Bremspedal.

Schritt 4: Lassen Sie die Bremse los und drücken Sie erneut die Start-Taste. Lassen Sie das Bremspedal los und drücken Sie erneut die Start-Taste, um das Fahrzeug vollständig abzuschalten. Entfernen Sie die Tastatur.

Schritt 5: Starten Sie das Auto neu. Versuchen Sie, das Auto normal zu starten, indem Sie die Bremse und die Starttaste verwenden. Wenn das Fahrzeug nicht neu startet, schleppen Sie es zum nächsten Händler.

Wenn das Fahrzeug startet, aber die Warnleuchten eingeschaltet bleiben, fahren Sie es nach Hause oder zu einem Händler, damit es auf Fehlercodes überprüft werden kann.

Methode 4 von 4: Adressierung eines hybriden Synergy-Antriebssystems, das nicht startet

Manchmal schaltet die Start-Taste die Lichter auf dem Armaturenbrett ein, aber das hybride Synergie-Antriebssystem startet nicht, so dass der Fahrer nicht in der Lage ist, in einen Antrieb oder umgekehrt zu schalten. Das Synergie-Antriebssystem verbindet Motor und Getriebe über elektrische Signale. Wenn diese fehlschlagen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihren Prius wieder in Gang zu bringen.

Schritt 1: Betätigen Sie das Bremspedal und die Starttaste. Treten Sie auf die Bremse und drücken Sie die Start-Taste.

Schritt 2: Stellen Sie das Auto in den Park. Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht in Gang setzen können, halten Sie Ihren Fuß auf der Bremse und drücken Sie die P-Taste auf dem Armaturenbrett, die das Auto in den Park stellt.

Schritt 3: Aktivieren Sie die Start-Taste erneut. Drücken Sie die Start-Taste erneut und warten Sie, bis das Auto startet.

Schritt 4: Versuchen Sie das Auto in Gang zu bringen. Schalten Sie das Fahrzeug in den Rückwärtsgang und fahren Sie weiter.

Wenn die obigen Schritte nicht funktionieren und Sie das hybride Synergie-Antriebssystem nicht aktivieren können, rufen Sie einen Abschleppwagen an, um das Auto zu einer Reparaturwerkstatt zu bringen.

Wenn Ihr Prius während des Fahrens keine Energie mehr hat und kein Benzin im Tank ist, kann der Prius den Gasmotor nicht anwerfen. Es wird dreimal versuchen, den Gasmotor einzuschalten und dann wird es sofort absterben, was einen Fehlercode auslöst. Ein Techniker muss diesen Fehlercode zurücksetzen, bevor der Prius erneut gestartet werden kann, auch wenn Sie Gas in den Gastank geben.

  • Hinweis: Ein Prius kann aus anderen als den oben genannten Gründen stehen bleiben. Wenn beispielsweise Schmutz in den Luftmassenfilter gelangt, wird das Fahrzeug stehen bleiben oder gar nicht starten.

Für die Prius-Modelle von 2004-2005 sind die oben genannten Methoden einige gängige Lösungen zum Abwürgen. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, wie Sie mit dem Stillstand Ihres Fahrzeugs umgehen sollen, wenden Sie sich an Ask a Mechanic, um sich schnell und ausführlich von einem unserer zertifizierten Techniker beraten zu lassen. Wenn Sie die oben genannten Methoden des Neustartens des Autos ausprobiert haben und nicht für Sie arbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass ein professioneller Mechaniker, z. B. einer von Vermin-Club, Ihren Prius untersucht, um festzustellen, warum er nicht funktioniert.

Vorheriger Artikel

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712-Code-Definition Der P2712-Fehlercode bezieht sich auf die intermittierende Leckage des Hydraulikaggregats. Was der P2712-Code bedeutet Wenn das......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Die Bremssysteme, die üblicherweise in modernen Fahrzeugen verwendet werden, bestehen aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um das Fahrzeug zu......