Wie man einen Anspruch einreicht, wenn schlechte Straßen Ihr Auto beschädigen 2020 |Artikel

Wie man einen Anspruch einreicht, wenn schlechte Straßen Ihr Auto beschädigen


Wenn Sie ein Auto fahren, gibt es einige Dinge, die frustrierender sind, als Ihr Fahrzeug zu beschädigen, wenn Sie nicht die Schuld haben. Egal, ob Sie auf dem Parkplatz von einem anderen Auto angefahren werden oder mitten im Sturm ein Baum auf Ihr Fahrzeug fällt, es macht keinen Spaß, Ihrem Auto teure Schäden zuzufügen, die Sie nicht einmal verhindern können. Mit den obigen Beispielen können Sie zumindest zu Ihrer Versicherung gehen und in der Regel den Schaden decken. Sie sind jedoch wahrscheinlich nicht so glücklich, wenn der Schaden durch die Straße selbst verursacht wird.

Wenn schlechte Straßenbedingungen Ihr Fahrzeug beschädigen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Versicherungsgesellschaft es deckt, weil es schwer ist, zu beweisen, dass Sie nicht schuld waren oder dass der Schaden, wenn auch nicht ästhetisch, etwas anderes als allgemeine Abnutzung ist Abdeckung. Wenn es unfair erscheint, dass Ihr Auto von der Straße beschädigt werden könnte und dass Sie am Haken wären, um die Reparaturen abzudecken, dann ist es das, weil es so ist.

Zum Glück gibt es Optionen für Menschen, deren Fahrzeuge durch schlechte Straßen beschädigt wurden. In vielen Fällen können diese Personen eine Forderung gegen die Regierung einreichen und erhalten hoffentlich Geld zurück für ihre Schäden. Es dauert ein wenig Zeit, aber es ist es wert, wenn Ihr Fahrzeug ernsthaft beschädigt wurde.

Teil 1 von 4: Entscheiden, ob Sie einen gültigen Fall haben

Schritt 1: Stellen Sie fest, ob eine Fahrlässigkeit vorliegt. Sie müssen zunächst feststellen, ob es sich um eine Fahrlässigkeit seitens der Regierung handelte.

Um einen Anspruch gegen die Regierung geltend zu machen, müssen Sie beweisen, dass es fahrlässig war. Dies bedeutet, dass der Schaden auf der Straße so gravierend war, dass er repariert werden musste und dass die Regierung lange genug davon wusste, dass sie ihn hätten reparieren können.

Wenn zum Beispiel ein riesiges Schlagloch einen Monat lang einen Schaden an Fahrzeugen verursacht hat, aber immer noch nicht behoben wurde, kann die Regierung fahrlässig gefunden werden. Auf der anderen Seite, wenn ein Baum vor einer Stunde auf die Straße gefallen ist und die Regierung ihn noch nicht bewegt hat, gilt er nicht als fahrlässig.

Wenn sich herausstellt, dass die Regierung nicht fahrlässig gehandelt hat, erhalten Sie bei der Antragstellung kein Geld.

Schritt 2: Bestimmen Sie, ob es Ihre Schuld war. Bevor Sie eine Forderung erheben, müssen Sie ehrlich zu sich selbst sein, um festzustellen, ob Sie für den Schaden größtenteils verantwortlich sind oder nicht.

Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Suspendierung beschädigt haben, weil Sie über eine Geschwindigkeitsbrücke mit der doppelten vorgeschlagenen Geschwindigkeit gefahren sind, werden Sie kein Geld zurück auf Ihrem Anspruch bekommen, und Sie werden Ihre Zeit verschwenden, indem Sie einen einreichen.

Teil 2 von 4: Den Anspruch dokumentieren

Sobald Sie festgestellt haben, dass der Schaden durch die Fahrlässigkeit der Regierung verursacht wurde und nicht Ihre Schuld war, müssen Sie den Schaden, der Ihrem Fahrzeug zugefügt wurde, gründlich dokumentieren.

Schritt 1: Machen Sie Bilder von dem Schaden. Machen Sie Fotos von allen Teilen Ihres Fahrzeugs, die durch die schlechte Straße beschädigt wurden. Seien Sie gründlich, so dass Sie einen klaren Fall dafür haben, wie viel Schaden aufgetreten ist.

Schritt 2: Dokumentieren und fotografieren Sie die Szene. Dokumentieren Sie sorgfältig die schlechten Straßenbedingungen, die den Schaden an Ihrem Fahrzeug verursacht haben.

Gehe zu dem Teil der Straße, der den Schaden an deinem Fahrzeug verursacht hat und fotografiere es. Versuche Fotos zu machen, die zeigen, wie die Straße dein Auto beschädigt haben könnte.

Schreibe spezifische Informationen über den Schaden auf, zum Beispiel auf welcher Straßenseite und auf welchem ​​Kilometerstein er sich in der Nähe ereignet hat.

  • Spitze: Notieren Sie sich auch den Tag und die ungefähre Zeit, zu der der Schaden aufgetreten ist. Je mehr Informationen Sie bereitstellen, desto besser.

Schritt 3: Bekommen Sie Zeugen. Wenn du kannst, versuche einige Leute zu finden, die den Schaden gesehen haben.

Wenn jemand bei Ihnen war, als Ihr Fahrzeug beschädigt wurde, fragen Sie, ob Sie ihn oder sie als Zeuge anrufen können, damit diese Person den Schaden, den sie angerichtet hat, bestätigen kann.

Wenn Sie von anderen Personen wissen, die häufig auf der Straße fahren, wo Ihr Auto beschädigt wurde, fragen Sie, ob Sie sie als Zeugen nutzen können, um zu erklären, wie lange der schlechte Straßenzustand ein Problem war; Dies wird helfen, Ihre Nachlässigkeit zu beweisen.

Teil 3 von 4: Finde heraus, wo und wie du deinen Anspruch senden kannst

Jetzt, da Sie einen Anspruch kompiliert haben, ist es an der Zeit, ihn zu speichern.

Schritt 1: Finden Sie die zuständige Regierungsstelle. Bestimmen Sie, welches Regierungsorgan das Richtige für Ihren Anspruch ist.

Wenn Sie die Forderung nicht bei der zuständigen Regierungsbehörde einreichen, wird Ihr Antrag abgelehnt, egal wie gültig er ist.

Um festzustellen, an welchen Regierungskörper Sie Ihren Anspruch richten, rufen Sie das Büro des Kommissars für den Kreis an, in dem der Schaden aufgetreten ist. Sagen Sie ihnen, dass Sie einen Schaden geltend machen wollen, der durch schlechte Straßenbedingungen verursacht wurde, und erklären Sie ihnen genau, wo die schlechten Bedingungen liegen. Sie sollten dann in der Lage sein, Ihnen zu sagen, mit welcher Regierungsbehörde Sie sprechen müssen.

Schritt 2: Bestimmen Sie, wie Sie einen Anspruch einreichen. Nachdem Sie herausgefunden haben, bei welcher Regierungsbehörde Sie Ihre Forderung einreichen sollten, rufen Sie ihr Büro an und erkundigen Sie sich nach dem Verfahren für die Einreichung einer Forderung.

Wenn Sie ihnen sagen, dass Sie einen Anspruch geltend machen möchten, werden sie Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Sie ein Formular abholen oder Ihnen erklären werden, wie Sie einen online herunterladen können. Befolgen Sie ihre Anweisungen so genau wie möglich, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Anspruch korrekt einreichen.

Teil 4 von 4: Deinen Antrag einreichen

Schritt 1: Füllen Sie ein Antragsformular aus. Füllen Sie zur Beantragung Ihrer Forderung das von der Grafschaft zur Verfügung gestellte Formular aus.

Sie werden dies so schnell wie möglich tun wollen, da die Frist für die Einreichung einer Reklamation sehr kurz ist, oft nur 30 Tage nach dem Schaden. Diese Frist ändert sich jedoch von Staat zu Staat. Fragen Sie daher das Büro Ihres Auftraggebers, wie viel Zeit Sie benötigen.

Schritt 2: Geben Sie alle Ihre Informationen an. Wenn Sie den Anspruch einreichen, geben Sie alle Informationen an, die Sie gesammelt haben.

Stellen Sie Ihre Bilder, Beschreibungen und Zeugeninformationen bereit. Fügen Sie auch Beweise dafür hinzu, dass es Fahrlässigkeit seitens der Regierung gab.

Schritt 3: Warte. An diesem Punkt müssen Sie abwarten, ob Ihr Anspruch gewährt wird.

Der Landkreis sollte sich kurz nach der Einreichung Ihres Anspruchs mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie darüber zu informieren, ob Ihr Anspruch gewährt wurde oder nicht. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie einen Scheck per Post.

  • Spitze: Wenn Ihre Forderung nicht gewährt wird, können Sie einen Anwalt beauftragen und die Grafschaft verklagen, wenn Sie dies wünschen.

Es kann sehr frustrierend sein, wenn schlechte Straßenbedingungen Ihr Fahrzeug beschädigen, aber wenn Sie diese Schritte befolgen, haben Sie eine gute Chance, für die Schäden entschädigt zu werden. Seien Sie während des gesamten Prozesses gründlich und respektvoll, um Ihre Chancen zu erhöhen, bezahlt zu werden.

Vorheriger Artikel

Handys und SMS: Abgelenkt Driving Laws in Louisiana

Handys und SMS: Abgelenkt Driving Laws in Louisiana

In Louisiana gibt es ein landesweites Verbot von SMS und Fahrern für Fahrer jeden Alters. Dies umfasst das Lesen, Schreiben und Senden von textbasierten......

Nächster Artikel

P0261 OBD-II Fehlercode: Zylinder 1 Einspritzkreis niedrig

P0261 OBD-II Fehlercode: Zylinder 1 Einspritzkreis niedrig

P0261 Code Definition Zylinder 1 Einspritzdüsenkreis niedrig Was der P0261-Code bedeutet Dieser Fehlercode zeigt an, dass das Antriebsstrangsteuermodul......