Wie man Cross Country fährt 2021 |Artikel

Wie man Cross Country fährt


Langlaufen zu fahren ist eine unterhaltsame und aufregende Art Urlaub zu verbringen, besonders wenn man mit der Familie reist. Aber bevor Sie sich auf Ihre epische Reise begeben, müssen Sie einige Faktoren beachten. Sie müssen Ihre Reise vollständig planen, sicherstellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie abreisen, und auf Reisen sicher unterwegs sein.

Teil 1 von 2: Bevor du abfährst

Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg einer Überlandreise. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Route haben, wissen Sie, wo Sie am Ende eines jeden Tages wohnen und packen Sie, was Sie brauchen, um sicherzustellen, dass Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft. Glücklicherweise steht Ihnen eine große Auswahl an Online-Ressourcen zur Verfügung, um den Planungsprozess zu vereinfachen.

Bild: Furkot

Schritt 1: Planen Sie Ihre Reise. Die Planung Ihrer Reise ist der wichtigste Teil und beinhaltet viele Faktoren.

Dies beinhaltet die Route, die Sie nehmen möchten, wie lange Sie benötigen, um Ihr Ziel zu erreichen und zurück, und alle Sehenswürdigkeiten, die Sie unterwegs planen.

Berücksichtigen Sie, wie lange Sie für Ihre Reise haben und wie viele Stunden Sie pro Tag fahren müssen, um sie in der vorgesehenen Zeit zu absolvieren. Die Reise von Küste zu Küste dauert mindestens vier Tage.

Planen Sie am besten mindestens eine Woche für das Fahren ein, zusätzlich zu der Zeit, in der Sie die Sehenswürdigkeiten betrachten und verschiedene Orte entlang Ihrer Reiseroute oder an Ihrem Ziel besuchen.

Um Ihre Route zu planen, haben Sie einige Optionen zur Auswahl, einschließlich der Verwendung eines Straßenatlas und Textmarkers zum Markieren Ihrer Route, Ausdrucken von Wegbeschreibungen online mit einem Programm wie Google Maps oder Verwenden von Websites wie Furkot, die darauf ausgerichtet sind, Ihnen zu helfen Planen Sie Ihre Ausflüge.

Schritt 2: Reserviere Hotels. Sobald Sie die Route kennen und planen, auf dem Weg zu übernachten, ist es Zeit, Ihre Hotels zu buchen.

Der einfachste Weg, um die Hotelzimmer zu buchen, ist eine Karte zu sehen und herauszufinden, wie lange Sie jeden Tag fahren möchten, und dann nach Orten zu suchen, deren Entfernung zu Beginn des Tages beginnt.

Suchen Sie nach Hotels in der Nähe von wo Sie planen zu stoppen, unter Berücksichtigung, dass Sie vielleicht etwas weiter in dünn besiedelten Gebieten suchen müssen.

  • SpitzeStellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hotelaufenthalte weit genug im Voraus buchen, um sicherzustellen, dass das Hotel, in dem Sie übernachten möchten, nicht ausgebucht ist. Dies ist besonders wichtig während der Hauptsaison, wie in den Sommermonaten. Außerdem kann ein Ort während ausgewählter Zeiten des Jahres überdurchschnittliche Touristenbesuche erfahren.

Schritt 3: Reservieren Sie einen Mietwagen. Sie sollten auch entscheiden, ob Sie Ihr eigenes Fahrzeug fahren oder ein Auto mieten möchten.

Wenn Sie mieten, tun Sie so weit genug im Voraus, um sicherzustellen, dass der Vermieter ein Fahrzeug für die Zeitspanne zur Verfügung hat, die Sie benötigen. Wenn Sie Mietwagenfirmen vergleichen, suchen Sie nach Unternehmen, die unbegrenzte Meilen anbieten.

Da die Entfernung in den USA an einigen Stellen mehr als 3.000 Meilen beträgt, kann sich die Kosten für die Anmietung eines Mietwagens bei einer Autovermietung, die keine unbegrenzten Kilometer anbietet, besonders bei einer Hin- und Rückfahrt rechnen.

Schritt 4: Lassen Sie Ihr Fahrzeug inspizieren. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrzeug querfeldein fahren möchten, lassen Sie es vor Ihrer Abreise inspizieren.

Stellen Sie sicher, dass verschiedene Systeme inspiziert werden, die bei langen Fahrten, wie Klimaanlage und Heizung, Batterie, Bremsen und Flüssigkeiten (einschließlich Kühlflüssigkeitsspiegel), Scheinwerfern, Bremslichtern, Blinkern und Reifen, häufig ausfallen

Es ist auch eine gute Idee, Ihr Öl zu wechseln, bevor Sie auf eine Überlandfahrt gehen. Das Gleiche gilt für ein Tune-up, das dafür sorgt, dass Ihr Fahrzeug auf der langen Fahrt reibungslos funktioniert.

Schritt 5: Packen Sie Ihr Auto. Sobald Ihr Auto weg ist, stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dinge, die Sie auf Ihrer Reise benötigen, einpacken müssen.

Denken Sie daran, dass Sie davon ausgehen sollten, dass die Reise je nach Halt mindestens anderthalb bis zwei Wochen dauern wird. Packen Sie entsprechend. Einige Dinge, die Sie mitnehmen können, sind:

  • Spitze: Ziehen Sie in Erwägung, sich für eine Mitgliedschaft in einem Autoclub wie AAA anzumelden, um ein Pannenhilfeprogramm in Anspruch zu nehmen. Zu den Dienstleistungen, die diese Arten von Organisationen anbieten, gehören kostenlose Abschleppdienste, Schlosserdienste sowie Batterie- und Kraftstoffservices.

Teil 2 von 2: Auf der Straße

Sie haben Ihre Route geplant, Hotelzimmer gebucht, Auto gepackt und Ihr Fahrzeug ist in einem guten Zustand. Jetzt geht es nur noch darum, auf die offene Straße zu kommen und weiterzufahren. Während Sie entlang Ihrer Route fahren, können Sie einige einfache Tipps beachten, um Sie sicher zu machen und Ihre Reise angenehmer zu gestalten.

Schritt 1: Achten Sie auf Ihre Tankanzeige. Abhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes Sie sich befinden, kann die Verfügbarkeit von Tankstellen sehr gering sein.

Dies ist hauptsächlich ein Problem im Mittleren Westen und Südwesten der Vereinigten Staaten, wo Sie buchstäblich hundert Meilen oder mehr reisen können, ohne irgendwelche Anzeichen von Zivilisation zu sehen.

Sie sollten auffüllen, wenn Ihr Fahrzeug auf einen Vierteltank mit Gas kommt, oder früher, wenn Sie erwarten, dass Sie über einen großen Bereich mit wenig bis keinen Diensten fahren.

Schritt 2: Machen Sie Pausen. Machen Sie während der Fahrt gelegentlich Pausen, damit Sie ausstrecken und die Beine ausstrecken können.

Der ideale Ort zum Anhalten ist in einem Rastplatz oder einer Tankstelle. Wenn Sie keine andere Wahl haben, als auf der Fahrbahn zu stoppen, achten Sie darauf, so weit wie möglich nach rechts zu kommen und seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen.

Schritt 3: Fahrer ausschalten. Wenn Sie mit einem anderen lizenzierten Treiber reisen, wechseln Sie gelegentlich mit ihnen.

Wenn Sie mit einem anderen Fahrer aussteigen, können Sie eine Pause vom Fahren einlegen und sich durch ein Nickerchen oder einen Snack neu beleben. Außerdem möchten Sie gelegentlich die Landschaft genießen, was schwierig ist, wenn Sie die ganze Zeit fahren.

Genau wie wenn Sie eine Pause machen, wenn Sie Fahrer wechseln, versuchen Sie an einer Tankstelle oder einem Rastplatz abzulegen. Wenn Sie am Straßenrand anhalten müssen, fahren Sie so weit wie möglich nach rechts, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen.

Schritt 4: Genießen Sie die Landschaft. Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie die vielen schönen Aussichten, die in den USA zur Verfügung stehen.

Hör auf und tauche alles rein. Wer weiß, wann du erwarten kannst, dass du dich dort in der Zukunft wiederfindest.

Das Fahren im Gelände bietet die Möglichkeit, die USA hautnah zu erleben. Solange Sie sich richtig auf Ihre Reise vorbereiten, können Sie mit einer sicheren und unterhaltsamen Zeit rechnen. Wenn Sie sich auf die Reise durch die USA vorbereiten, lassen Sie sich von einer unserer erfahrenen Mechaniker eine 75-Punkte-Sicherheitsprüfung unterziehen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug für Ihre Reise gut in Form ist.

Vorheriger Artikel

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Zusatzbatterie

Symptome einer schlechten oder fehlgeschlagenen Zusatzbatterie

Bei den meisten Dieselmotoren ist die Verwendung von zwei Batterien aufgrund der Anzahl der Komponenten, die Strom benötigen, wesentlich. Die......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Spannungsreglers

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Spannungsreglers

Der Kombiinstrument-Spannungsregler ist eine elektronische Komponente, die an bestimmten Autos und Lastwagen anzutreffen ist. Wie es der Name schon sagt,......