Wie man Erbrochenes in Ihrem Auto aufräumt 2021 |Artikel

Wie man Erbrochenes in Ihrem Auto aufräumt


Es kann ein echtes Problem sein, das Innere eines Autos zu reinigen, wenn das Chaos groß ist. Das Verschütten von Dingen wie Farbe, Milch oder Benzin bedeutet eine schwierige Reinigung und wahrscheinlich einen anhaltenden Geruch. Offensichtlich ist dies nicht wünschenswert, aber ein Teil des Punktes, ein Auto zu haben, transportiert Dinge, die Sie brauchen, so unangenehm sie auch sein mögen. Autos sind auch nützlich für den Transport von Menschen.

Die Menschen selbst können die Quelle einiger ziemlich ernster (und wirklich gefährlicher) Verwirrungen sein. Unter diesen unterscheidet sich Erbrochenes als das am wenigsten vorhersagbare mit dem größten Volumen an Material, das normalerweise involviert ist. Sei es von Haustieren, Freunden oder Kindern, Erbrechen ist eine schwierige Sache, aus dem Inneren eines Autos vollständig zu reinigen. Oft gibt es einen Restgeruch, der sehr lange anhalten kann. Aber wenn das Erbrochene sofort und richtig gereinigt wird, kann das Durcheinander vollständig entfernt werden und es wird keine Restgerüche oder Flecken geben.

Teil 1 von 2: Erbrechen aus dem Inneren entfernen

Benötigte Materialien

  • Allzweckreiniger
  • Backsoda
  • Gesichtsmaske
  • Mikrofasertuch
  • Papiertücher
  • Kunststoff Spachtel / Spatel
  • Gummihandschuhe
  • Bürste

Schritt 1: Bereiten Sie sich darauf vor, das Fahrzeug zu betreten und die Situation anzugehen. Sicherheit und Effizienz sind der Schlüssel.

Manche Menschen kotzen sich mitleidig aus. Wenn Sie dieses Problem haben, gibt es Möglichkeiten, es zu umgehen. Hier sind einige Schritte, die Sie ausführen können, bevor Sie das Interieur reinigen:

  • Es wird empfohlen, Handschuhe und eine Gesichtsmaske zu tragen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie krank werden können, wenn Sie mit Erbrochenem in Kontakt kommen. Der einfachste Weg, eine Infektion zu vermeiden, besteht darin, sich mit Gummihandschuhen und einer Einweg-Gesichtsmaske zu schützen.

  • Wenn Sie sich übergeben, wenn Sie von jemand anderem Erbrochenem ausgesetzt sind, dann müssen Sie besonders vorsichtig sein, wenn Sie sich auf die Reinigung vorbereiten. Sonnenbrillen helfen beim ersten Reinigen, verwischen die Details der Unordnung, während Sie immer noch sehen können, wo es ist. Rubbing Minze-Extrakt oder Menthol-Creme wie Vicks VapoRub auf der Innenseite der Maske überwältigt Gerüche aus Ihrer Umgebung.

  • Hinweis: Haben Sie viele Plastiktüten herum und halten Sie mindestens eine Tür offen, wenn Sie putzen. Wenn sich die Dinge also verschlechtern, können Sie Abfall und Vorräte in eine Tüte werfen und ohne eine zweite Reinigung weitermachen.

Schritt 2: Entfernen Sie jegliches feste Material, das mit Werkzeugen aufgenommen werden kann. Achten Sie darauf, mindestens eine Tür offen zu halten, wenn Sie reinigen.

Wenn es das Wetter zulässt, können alle Türen geöffnet werden, um für Belüftung zu sorgen.

Um mit der Reinigung zu beginnen, entfernen Sie zuerst alle festen Rückstände. Hier ist, wie es gemacht wird:

  • Nimm ein Spachtel oder einen Spatel und sammle alle festen Stoffe ein. Schütte es in eine Plastiktüte.

  • Drücken Sie die Spatelkante in den Teppich oder Stoff, wenn Sie Material aufnehmen. Dadurch wird mehr von dem nassen Material von der Oberfläche entfernt.

  • Spitze: Verwenden Sie nur Kunststoffwerkzeuge, um Material aufzusammeln - Metall beschädigt Stoff und reibt Leder oder Vinyl.

Schritt 3: Entfernen Sie so viel Feuchtigkeit aus dem Innenraum wie möglich. Diese Feuchtigkeit hält viel von dem ranzigen Geruch und kann schließlich Schimmel oder Schimmel verursachen.

Beginnen Sie, indem Sie Papierhandtücher auf den Stoff drücken, um den größten Teil der Feuchtigkeit aufzunehmen.

Schritt 4: Backpulver auf den Fleck auftragen. Es kann auf jeden betroffenen Bereich gehen und sollte in einer dicken Schicht aufgetragen werden, damit genügend trockenes Pulver vorhanden ist, um den Rest der Feuchtigkeit abzutransportieren.

Lassen Sie das Backsoda eine Weile sitzen, irgendwo von ein paar Stunden bis über Nacht. Je länger desto besser.

Wenn sich während des Sitzens im Puder nasse Flecken bilden, streuen Sie mehr Backpulver auf die Flecken.

Verwenden Sie das Spachtel oder Spachtel, um den größten Teil des Pulvers zu schöpfen. Saugen Sie das restliche Pulver auf, verwenden Sie einen nassen / trockenen Vac, wenn das Pulver noch feucht ist.

Schritt 5: Reinigen Sie das gesamte Fahrzeuginnere gründlich. Nachdem die gefährlichen Stoffe gereinigt wurden, kann der gesamte Innenraum sauber gereinigt werden, um sicherzustellen, dass kein Material oder Geruch mehr vom Erbrochenen übrig bleibt.

An diesem Punkt sollte alles im Inneren trocken sein und das einzige verbleibende Chaos sollte die übrig gebliebenen Flecken oder Rückstände sein. Um darauf zu achten, hier sind einige Dinge, die Sie tun können:

  • Besprühen Sie Vinyl, Plastik und andere harte Materialien mit einem Allzweckreiniger. Wischen Sie sie zuerst leicht mit Papiertüchern ab, dann gehen Sie hinüber und trocknen Sie alles gründlich mit einem Mikrofasertuch ab.

  • Machen Sie eine einfache Mischung aus Backpulver und Wasser, indem Sie eine halbe Tasse Backpulver und langsam Wasser hinzufügen, bis die Konsistenz Teig ähnelt. Verwenden Sie die Scheuerbürste, um diese Mischung auf alle weichen Oberflächen aufzutragen und zu schrubben, bis keine Flecken mehr vorhanden sind und keine Rückstände mehr auf dem Stoff vorhanden sind.

  • Öffnen Sie die Fenster (drinnen oder bei klarem Wetter) und lassen Sie die Innenraumluft entweichen. Je länger das Auto ausströmen kann, desto besser.

Teil 2 von 2: Geruch beseitigen

Wenn das Erbrochene entfernt wurde und die betroffenen Oberflächen gründlich gereinigt wurden, kann es aufgrund der Bildung von Erbrochenem für einige Zeit zu einem Geruch kommen. Schließlich wird das Auslüften des Inneren den Geruch beseitigen, aber die Verwendung einiger einfacher Techniken kann den Prozess beschleunigen.

Benötigte Materialien

  • Aktivkohle
  • Lufterfrischer
  • Backsoda
  • Kaffeesatz
  • Essig

Schritt 1: Verwenden Sie geruchsabsorbierende Materialien, um den Erbrochenengeruch zu beseitigen. Setzen Sie kleine Schüsseln mit Natron oder Aktivkohle in das Auto, während es geparkt ist.

Stellen Sie zwei bis vier Schüsseln mit etwa einer halben Tasse Backpulver in Ihr Auto.

Tun Sie dies jedes Mal, wenn das Auto für längere Zeit geparkt ist, bis der Geruch verschwindet.

Wenn der Geruch auch nach mehrmaligem Gebrauch des Backsodas bestehen bleibt, machen Sie dasselbe mit Aktivkohle. Der einzige Unterschied ist die benötigte Menge; Verwenden Sie nur genügend Aktivkohle, um den Boden der Schüssel zu bedecken.

Schritt 2: Geben Sie einen schönen, neuen Duft für das Innere Ihres Autos. Jetzt riecht es wie nichts, lass es riechen wie du willst.

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit einem Standard-Auto-Lufterfrischer. Die meisten Tankstellen haben eine Vielzahl zur Auswahl.

Wenn Ihnen die Lufterfrischer nicht zusagen, nehmen Sie Schüsseln mit einer kleinen Menge Kaffeesatz oder Essig mit und lassen Sie sie im Auto liegen. Diese Düfte werden im Laufe der Zeit in den Hintergrund treten und den Geruch von Erbrochenem maskieren, wenn dieser noch vorhanden ist.

Zu dieser Zeit sollte dieses schreckliche Durcheinander in Ihrem Auto nur eine entfernte Erinnerung sein, und kein lang anhaltender unangenehmer Geruch sollte bleiben. Wenn Sie alle Schritte befolgt haben, aber immer noch Probleme damit haben, die Flecken oder Gerüche vollständig zu entfernen, möchten Sie vielleicht, dass ein professioneller Auto-Detailer das Innere Ihres Autos beurteilt.

Vorheriger Artikel

Symptome eines fehlerhaften Verdampfertemperatursensors (Schalter)

Symptome eines fehlerhaften Verdampfertemperatursensors (Schalter)

Der Verdampfertemperatursensor oder -schalter ist eine Komponente, die üblicherweise in vielen Straßenfahrzeugen zu finden ist. Es ist Teil des......

Nächster Artikel

P0316 OBD-II Fehlercode: Fehlzündung beim Start erkannt (erste 1000 Umdrehungen)

P0316 OBD-II Fehlercode: Fehlzündung beim Start erkannt (erste 1000 Umdrehungen)

P0316 Codedefinition Der P0316-Code ist ein generischer Antriebsstrangcode, der sich auf das Zündsystem oder die Fehlzündung bezieht. Wenn dieser Code......