Wie wählt man einen Aufzug für Ihren Jeep Wrangler 2021 |Artikel

Wie wählt man einen Aufzug für Ihren Jeep Wrangler


Der Jeep Wrangler ist leicht das am meisten Off-Road-orientierte Fahrzeug, das Sie von einem Händler kaufen können.

Alle Jeep Wrangler sind mit Allradantrieb und abnehmbarem Oberteil ausgestattet. Ihre hohe Bodenfreiheit und ihr kurzer Radstand ermöglichen es ihnen, extrem unebenes Gelände ohne Schaden zu bewältigen.

Bevor Sie irgendeine Art von Aufzug auf Ihrem Jeep Wrangler installieren, bilden Sie eine konkrete Vorstellung davon, was Sie aus diesem Prozess heraus wollen. Denken Sie daran, dass sich die Leistung und die Handhabung des Stockwerks ändern, sobald Sie Ihren Stock-Jeep modifizieren.

Viele Jeep Wrangler-Besitzer treffen die Entscheidung, ihre Jeeps entweder über die Karosserie oder die Aufhängung zu heben, um ihre Offroad-Fähigkeiten zu verbessern. Sie verwenden oft eine Kombination der beiden Methoden, um die gewünschte Hubhöhe zu erreichen.

Aufgrund der großen Anzahl von Jeep-Besitzern und wie häufig sie ihre Jeeps modifizieren, ist der Aftermarket einschüchternd groß und vielfältig. Herauszufinden, was Sie brauchen, um Ihren Jeep zu heben, kann eine entmutigende Aussicht sein. Indem Sie sich auf bestimmte Faktoren konzentrieren, können Sie den Hebevorgang erheblich vereinfachen und ein Endprodukt erhalten, das genau das tut, was Sie benötigen.

Teil 1 von 3: Definieren Sie Ihre Anforderungen

Benötigte Materialien

  • Luftkompressor
  • Schnorchel
  • Winde

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für Ihr Budget. Größere Aufzüge sind in der Regel teurer, insbesondere Reifen werden mit zunehmendem Durchmesser deutlich teurer. Planen Sie mindestens tausend Dollar für einen kleinen Lift und größere Reifen.

  • Spitze: Nehmen Sie Ihr Gesamtbudget und subtrahieren Sie mindestens 20%. Der verbleibende Betrag ist Ihr aktuelles Budget für den Lift und die Reifen. Planen Sie, dass Probleme auftreten, die Sie nicht erwarten, wenn Sie Aftermarket-Teile zu einem Fahrzeug hinzufügen.

Schritt 2: Erstellen Sie eine Liste der Änderungen. Schreiben Sie eine Liste von Funktionen auf, die Sie mit Ihrem Jeep ausführen müssen, wie Fahren auf Eis oder Fahren durch dichte Wälder. Diese Übung hilft Ihnen, eine realistische Vorstellung davon zu entwickeln, welche Änderungen Ihr Wrangler benötigt.

Hier sind einige Beispiele für Funktionen und die erforderlichen Modifikationen:

Teil 2 von 3: Wähle eine Reifengröße aus

Bevor Sie sich für den Kauf und die Installation eines Aufzugs an Ihrem Jeep Wrangler entscheiden, müssen Sie entscheiden, welche Reifengröße Sie benötigen. Ein Stock Wrangler kann bequem Reifen bis zu 30 "Reifen montieren, aber über diese Größe hinaus benötigen Sie einen Lift, um die Reifen bequem unter den Kotflügeln zu montieren.

Schritt 1: Bestimmen Sie die Art des Terrains, auf dem Sie fahren werden. Berücksichtigen Sie die Art des Geländes, auf dem Sie die meiste Zeit fahren werden. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf die Geländeart oder die Fahroberfläche, über die Ihr Wrangler gefahren wird. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um vernünftig abzuschätzen, wie viel Zeit auf dem Bürgersteig und speziell auf der Autobahn oder anderen Hochgeschwindigkeitsstraßen verbracht wird.

Diese Faktoren werden bei der Auswahl des richtigen Reifens am wichtigsten sein.

  • Spitze: Obwohl es verlockend sein könnte, die Hardcore-Route zu nehmen und aggressive Schlamm-Terrain-Reifen zu kaufen, müssen Sie auch die Nachteile dieser Reifen in Betracht ziehen. Der Straßenverkehr und der Kraftstoffverbrauch werden stark beeinträchtigt und der durch die Lauffläche verursachte Lärm ist auf dem Straßenbelag spürbar.

Schritt 2: Entscheiden Sie sich für eine Reifengröße. Sobald Sie wissen, welche Art von Lauffläche Sie benötigen, ist es Zeit zu entscheiden, welche Größe Reifen Sie verwenden werden. Dies wird entscheiden, wie viel Sie letztendlich Ihren Jeep heben müssen.

Größere Reifen erhöhen die Bodenfreiheit der Achsen, erhöhen aber auch den Schwerpunkt des Fahrzeugs und erhöhen den Bremsweg.

Breitere Reifen haben einen größeren Kontaktbereich mit der Fahroberfläche, was zu besserer Traktion und besserem Auftrieb führt, aber auch die Lenkung schwerer und weniger ansprechbar macht.

Schritt 3: Berücksichtigen Sie mehrere Sätze von Reifen. Erwägen Sie, mehr als einen Reifensatz zu kaufen, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten. Da Reifen für Geländefahrer teuer und unpraktisch sind, kaufen viele Offroad-Fans einen Satz geländegängiger Räder für den täglichen Gebrauch und tauschen beim Offroad-Fahren die Räder.

Bestimmte Offroad-Reifen, wie Reifen, die eine Diagonallagenkonstruktion aufweisen, haben ungewöhnliche Handhabungseigenschaften und verschleißen schnell. Mehrere Sets können Ihnen im Laufe der Zeit Geld sparen, wenn Sie Ihren Wrangler oft auf dem Gehweg verwenden möchten.

Teil 3 von 3: Finde den richtigen Lift

Sobald Sie wissen, welche Modifikationen oder Reifen Sie in Ihrem Jeep Wrangler installieren müssen, können Sie sich verschiedene Aufzüge ansehen.

  • Hinweis: Es wird dringend empfohlen, eine professionelle Aufzugsanlage zu installieren, da die beteiligten Komponenten für den Straßenverkehr und die Sicherheit von entscheidender Bedeutung sind.

Schritt 1: Bestimmen Sie die Art des erforderlichen Aufzugs. Entscheiden Sie, wie viel Sie Ihren Jeep heben möchten, basierend auf der Größe der Reifen, die Sie fahren möchten:

Schritt 2: Kontaktieren Sie eine lokale Autowerkstatt. Finden Sie einen renommierten Laden, der Erfahrung in der Arbeit mit Jeeps hat und lassen Sie Sie über die Installation des Kits beraten. Sie können auch andere Modifikationen oder Zubehörteile empfehlen, die Ihnen helfen, alle Funktionen zu erreichen, die Sie für Ihren Jeep Wrangler benötigen.

Während der Jeep Wrangler bereits mit einer beträchtlichen Bodenfreiheit ausgestattet ist, ist es leicht einzusehen, warum Offroad-Besitzer einen riesigen Markt zum Heben ihrer Fahrzeuge geschaffen haben.

Sobald Sie alles festgelegt haben, was Sie ändern müssen, können Sie Ihr Geld überprüfen und ein Budget für Ihre Jeep Wrangler Modifikationen planen. Stellen Sie sicher, dass alles professionell überprüft wird, und lassen Sie sich von einem zertifizierten Mechaniker, wie einem von Vermin-Club, eine Sicherheitsinspektion durchführen, bevor Sie sich in unwegsamem Gelände aufhalten. Denken Sie auch daran, einige Offroad-Scheinwerfer an Ihrem Jeep Wrangler zu installieren, bevor Sie ins Backcountry kommen!

Vorheriger Artikel

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Wie lange hält eine Auspuffklammer?

Bei der Untersuchung des Abgassystems Ihres Fahrzeugs ist es normal, dass jedes der Rohre zusammengeschweißt wurde. Manchmal kann es jedoch vorkommen,......

Nächster Artikel

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

So installieren Sie einen Aftermarket-Lufteinlass

Der Versuch, mehr Leistung aus Ihrem Auto herauszuholen, kann ein teures und ernstes Unterfangen sein. Einige Modifikationen können einfach sein, während......