Wie kaufe ich eine gute Qualität Ölkühlerschlauch (Automatikgetriebe) 2020 |Artikel

Wie kaufe ich eine gute Qualität Ölkühlerschlauch (Automatikgetriebe)


Wenn Sie während des Parkens schwarze Flecken unter Ihrem Fahrzeug sehen, kann dieser Ölteppich durch ein Leck in Ihrem Ölkühlerschlauch verursacht werden. Der Ölkühler wirkt als Kühler, indem er das Motoröl abkühlt, nachdem es durch den Motor zirkuliert und sich aufgeheizt hat. Der Schlauch ist die Methode, um Öl zum Ölkühler zu leiten, und besteht aus einem Gummi, der nach einiger Zeit den notwendigen Zusammenhalt verliert.

Der Lebenszyklus eines Ölkühlerschlauches kann kürzer sein als bei einigen anderen Gummischläuchen, weil er ständig in Kontakt mit einer unglaublich heißen Substanz ist und dann schnell abkühlt, wenn kein heißes Öl durch ihn fließt. Irgendwann verhärtet sich das Teil und fängt an zu knacken, und dann wirst du sehen, dass Öl durch den Gummi herausschwitzt und Lecks auftreten.

Hier sind ein paar Hinweise, die Sie zur besten Wahl in Ölkühlerschläuchen führen:

  • Art des Ölschlauches: Es gibt zwei Arten von Ölkühlerschläuchen: Getriebeölkühlerleitungen und Motorölkühlerleitungen.

  • Getriebeölschlauch: Getriebeölkühlerleitungen verlaufen durch den Fahrgastraum eines Fahrzeugs und sind sehr kurz - nur ca. 6 "lang. Getriebeflüssigkeit wird rot auslaufen, also ist das ein starker Hinweis darauf, dass mit dieser speziellen Kühlerleitung etwas nicht stimmt.

  • Motorölschlauch: Motorölkühlerleitungen verlaufen entlang der Fahrerseite des Fahrzeugs, und die Flüssigkeit, die von ihnen kommt, ist entweder dunkelbraun oder schwarz. Diese Kühlerschläuche sind auch sehr kurz; nur ungefähr 4-5 "in der Länge.

  • Richtige Passform: Sie müssen nur den richtigen Ölkühlerschlauch finden, der zu Ihrem Fahrzeug passt. Da die Komponenten so dicht gepackt sind, ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass der Schlauch der richtige für Ihr Auto ist. nicht nur Länge, sondern auch Durchmesser und Winkel berücksichtigen.

  • OEM-Spezifikationen: Die besten Ölkühlerschläuche sind nach OEM-Standards gebaut. Während ein Aftermarket-Teil akzeptabel ist, wird garantiert, dass OEM-Teile genau passen und funktionieren. Überprüfen Sie die Teilenummer an Ihrem aktuellen Ölkühlerschlauch und bestellen Sie den genauen Typ neu, je nach Modelljahr, Marke und Motorgröße.

Es ist immer wichtig, die Nummer des alten Ölschlauchs gegen das neue Teil zu überprüfen, bevor Sie es installieren. Wenn Sie Ihren Ölkühlerschlauch in einem guten Zustand halten, wird Ihr Auto gut laufen.

Vermin-Club liefert unseren zertifizierten mobilen Technikern hochwertige Ölkühlerschläuche. Wir können auch einen Ölkühlerschlauch installieren, den Sie gekauft haben. Klicken Sie hier, um ein Angebot und weitere Informationen zum Austausch des Ölkühlerschlauches zu erhalten.

Vorheriger Artikel

P0084 OBD-II-Fehlercode: Auslassventil-Steuermagnetkreis (Bank 2)

P0084 OBD-II-Fehlercode: Auslassventil-Steuermagnetkreis (Bank 2)

P0084 Fehlercodedefinition P0084 ist ein allgemeiner Code, der ein Problem mit der Abgasventil-Steuerschaltung auf der Seite der Bank 2 des Motors......

Nächster Artikel

Symptome einer fehlerhaften oder fehlerhaften Zündschlossbaugruppe

Symptome einer fehlerhaften oder fehlerhaften Zündschlossbaugruppe

Die Zündschloßanordnung, auch Zündschloßzylinder genannt, ist die zylindrische Zuhaltung, die zum Einschalten und Starten des Fahrzeugs verwendet wird,......