So befestigen Sie einen an der Autobatterie montierten Stromunterbrechungsschalter 2021 |Artikel

So befestigen Sie einen an der Autobatterie montierten Stromunterbrechungsschalter


Viele Menschen, die ihr Fahrzeug für eine gewisse Zeit lagern, trennen gerne die Batterie vom Bordnetz. Dies verhindert, dass das Fahrzeug unbeabsichtigt die Batterie entleert. Wenn die Batterie getrennt ist, werden auch die Risiken von Funken und Feuer dramatisch verringert.

Es wird allgemein angenommen, dass das Trennen der Batterie eine sichere Aufbewahrungspraxis ist, weil man nie weiß, welche Art von pelzigen Tieren oder äußeren Kräften ein unerwartetes elektrisches Problem während der Langzeitlagerung verursachen könnte.

Anstatt jedes Mal die Batteriekabel zu trennen, kann eine Batterietrennvorrichtung (auch als Stromabschaltschalter bezeichnet) einfach an der Batterie installiert werden, und die Stromversorgung kann mit einem Knopf in Sekundenschnelle gelöst werden.

Teil 1 von 1: Installieren Sie einen Batterietrennschalter sicher in Ihrem Fahrzeug

Benötigte Materialien

  • Batterietrennschalter
  • Verschiedene Schlüssel (Größen sind abhängig vom Fahrzeug)

Schritt 1: Suchen Sie die Batterie in Ihrem Fahrzeug. Die meisten Pkw- und Lkw-Batterien befinden sich unter der Motorhaube des Fahrzeugs, bei einigen Modellen befinden sie sich jedoch unter dem Rücksitz oder im Kofferraum.

Schritt 2: Entfernen Sie das negative Batteriekabel. Trennen Sie das negative Batteriekabel mit einem Schraubenschlüssel.

  • SpitzeBei älteren amerikanischen Fahrzeugen benötigen Sie dafür einen 7/16 oder 1/2 Zoll Schraubenschlüssel. Bei neueren oder ausländischen Fahrzeugen wird am häufigsten ein 10-13mm Schraubenschlüssel verwendet, um das Batteriekabel zu lösen.

Schritt 3: Installieren Sie den Batterietrennschalter. Setzen Sie den Batterietrennschalter auf die negative Batterieklemme und ziehen Sie ihn mit dem passenden Schlüssel fest.

Stellen Sie sicher, dass der Schalter auf die offene Position eingestellt ist.

Schritt 4: Verbinden Sie den negativen Anschluss mit dem Trennschalter. Verbinden Sie nun den negativen Batterieanschluss des Herstellers mit dem Batterietrennschalter und ziehen Sie ihn mit demselben Schlüssel fest.

Schritt 5: Aktivieren Sie den Schalter. Dies geschieht in der Regel durch Drehen eines Knopfes, der Teil des Batterietrennschalters ist.

Schritt 6: Testen Sie den Batterieschalter. Testen Sie den Batterieschalter in den Positionen "Ein" und "Aus", um sicherzustellen, dass er wie erwartet funktioniert.

Sobald die Funktionalität bestätigt ist, überprüfen Sie die Batterie und die Anschlüsse visuell, um sicherzustellen, dass nichts anderes mit den Batterieklemmen oder dem neu hinzugefügten Batterietrennschalter in Berührung kommt.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum lagern oder ob Sie aus unbekannten Gründen ein Fahrzeug haben, das Ihre Batterie entleert, ist eine Batteriepolklemme eine einfache Lösung.

Wenn Sie Ihre Batterie aufgrund eines Abflusses nicht regelmäßig entfernen, sollten Sie einen zertifizierten Mechaniker von Vermin-Club beauftragen, die Batterie im Falle eines Defekts zu überprüfen und auszutauschen.

Vorheriger Artikel

Wie man Fettflecken in einem Auto loswird

Wie man Fettflecken in einem Auto loswird

Wenn Sie Ihre eigenen Autoreparaturen durchführen, an einem Ort arbeiten, an dem regelmäßig Öl oder Fett verwendet wird, oder Öl oder Fett finden, können......

Nächster Artikel

Wie man ein klassisches Ford-Fahrzeug kauft

Wie man ein klassisches Ford-Fahrzeug kauft

Wenn es um amerikanische Oldtimerfahrzeuge geht, werden nur wenige Marken mehr gesammelt als Ford. In der Tat verkörpern viele Ford-Modelle das......