Wie lange hält ein Getriebeöldruckschalter? 2020 |Artikel

Wie lange hält ein Getriebeöldruckschalter?


Das Getriebeöl schmiert die verschiedenen Teile im Getriebe, um sicherzustellen, dass sie vor Hitze und Reibung geschützt sind. Zusätzlich erzeugt die Getriebefluidpumpe einen Hydraulikdruck innerhalb des Getriebes. Der Zweck des Getriebeöldruckschalters besteht darin, den Druck im Getriebeinneren abzulesen. Dieser Wert wird dann an den Computer Ihres Fahrzeugs gesendet, der entscheidet, ob die Kupplung geschaltet werden soll.

Die Getriebeflüssigkeit sollte alle 30.000 bis 60.000 Meilen für Fahrzeuge mit und ohne Automatikgetriebe gewechselt werden. Der Öldruckschalter sollte während dieser Zeit sowie andere Teile des Getriebes überprüft werden, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Im Laufe der Zeit kann der Getriebeöldruckschalter aufgrund der harten Umgebung, in der er arbeitet, verschleißen. Er wird täglich Wärme und Reibung ausgesetzt, so dass der Schalter brechen, ausfallen oder den Druck nicht genau ablesen kann. Normalerweise muss der Getriebeöldruckschalter während der Lebensdauer eines Fahrzeugs mindestens einmal ersetzt werden. Wenn Sie also beginnen, Symptome zu bemerken, wenden Sie sich an einen professionellen Mechaniker, der Ihnen weiterhilft.

Wenn Ihre Dichtung nicht richtig funktioniert und Flüssigkeit ausläuft, kann dies zu einem großen Problem führen. Automatikgetriebeöl reinigt und konditioniert die Dichtungen. Wenn es zu niedrig wird, fängt der Motor an zu arbeiten und funktioniert nicht mehr. Bevor dies geschieht, kann das Fahrzeug einen Brandgeruch haben oder Sie werden feststellen, dass unter dem Fahrzeug rötliche Flüssigkeit austritt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Getriebeflüssigkeit überprüfen und gegebenenfalls nachfüllen, sobald Sie diese Symptome bemerken. Außerdem muss das Fahrzeug dann von einem Mechaniker ausgecheckt werden, um die Ursache des Lecks zu finden.

Da dieses Teil verschleißen kann und im Laufe der Zeit ersetzt werden muss, ist es wichtig, die Symptome zu erkennen, die es abgibt, bevor es vollständig versagt.

Unterschreiben Sie, dass Ihr Getriebeöldruckschalter ersetzt werden muss:

  • Das Fahrzeug geht in den Limp-Modus

  • Das Getriebe bewegt sich nicht in höhere Gänge

  • Wenn das Getriebe Gänge schaltet, ist es hart und nicht glatt

  • Das Check-den Motor Licht ist eingeschaltet

Lassen Sie einen defekten Getriebeöldruckschalter von einem zertifizierten Mechaniker ersetzen, um weitere Probleme mit Ihrem Fahrzeug zu vermeiden.

Vorheriger Artikel

Symptome eines schlechten oder durchgefallenen Nummernschildlichtes

Symptome eines schlechten oder durchgefallenen Nummernschildlichtes

Gemäß dem Fahrzeugcode in allen US-Bundesstaaten ist es erforderlich, dass das hintere Kennzeichen in der Nacht effizient beleuchtet ist. Diese Pflicht......

Nächster Artikel

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in South Carolina

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in South Carolina

Der Staat von South Carolina erfordert, dass alle Fahrer Haftpflichtversicherung oder "finanzielle Verantwortung" auf ihren Fahrzeugen tragen, um ein......