Wie lange hält ein Bremskraftverstärker? 2021 |Artikel

Wie lange hält ein Bremskraftverstärker?


Wenn Sie das Bremspedal betätigen, wird Ihr Auto langsamer und stoppt schließlich. Die meisten von uns denken nur wenig darüber nach. Wir wissen, dass unsere Bremsbeläge regelmäßig ausgewechselt werden müssen, und wahrscheinlich müssen unsere Rotoren irgendwann wieder aufgefrischt werden, aber wir haben uns wenig Gedanken darüber gemacht, wie das System funktioniert. Ihre Bremsen sind eigentlich ein sehr komplexes System, das eine Reihe von verschiedenen Teilen benötigt, um korrekt zu funktionieren.

Der Power-Bremskraftverstärker Ihres Autos macht ziemlich genau das, was der Name impliziert. Es sitzt auf der Rückseite des Hauptzylinders und ist verantwortlich für die Verstärkung des Pedals. Es macht es tatsächlich einfacher, Ihr Auto anzuhalten, indem Sie den Druck reduzieren, der benötigt wird, um die Bremsen zu betätigen. Wenn Sie jemals ohne Leistungsbremssystem gefahren sind, wissen Sie, wie schwer es ist, langsamer zu fahren und zu stoppen.

Ihr Power-Bremskraftverstärker ist immer dann in Betrieb, wenn Sie den Fuß auf das Bremspedal treten. Das bedeutet, dass es viel Nutzen sieht. Im Laufe der Zeit ist es Verschleiß und Gefahren aus anderen Quellen ausgesetzt - zum Beispiel austretende Bremsflüssigkeit aus einem fehlerhaften Hauptzylinder. Die Bremsflüssigkeit ist ätzend und wird die Dichtungen, die den Bremskraftverstärker funktionieren lassen, abbauen.

Wenn Ihr Bremskraftverstärker ausfällt, haben Sie immer noch normale Anhaltefähigkeiten, aber es wird viel schwieriger sein, das Bremspedal zu betätigen. Verlangsamen und stoppen erfordert mehr Zeit und längere Distanzen. Es ist definitiv keine sichere Situation, so dass es wichtig ist, dass Sie ein paar Anzeichen dafür wissen, dass Ihr Bremskraftverstärker anfängt zu versagen. Diese beinhalten:

  • Bremspedal ist sehr hart / steif
  • Ihr Auto hat weniger Bremskraft
  • Durch Drücken des Bremspedals wird ein zischendes Geräusch erzeugt
  • Das Bremspedal kehrt nicht aus der gedrückten Position zurück

Beachten Sie, dass ein defekter oder fehlgeschlagener Bremskraftverstärker Ihr Bremspedal nicht weich oder matschig macht. Das deutet auf eine niedrige Bremsflüssigkeit, einen ausgefallenen Hauptzylinder oder ein anderes Problem mit dem Bremssystem hin. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Bremskraftverstärker in den letzten Zügen ist, kann ein zertifizierter Mechaniker den Bremskraftverstärker diagnostizieren und reparieren, um Sie wieder sicher auf die Straße zu bringen.

Vorheriger Artikel

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2)

P0037 Fehlercodedefinition P0037 ist der Code für den HO2S Heizungsregelkreis niedrig (Bank 1, Sensor 2) Was der P0037-Code bedeutet P0037 zeigt an, dass......

Nächster Artikel

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

3 Wesentliche Dinge, die Sie über die Scheibenwischer Ihres Autos wissen sollten

Der Scheibenwischer ist an der Motorhaube Ihres Fahrzeugs befestigt und hält die Windschutzscheibe sauber von Regen, Schnee und anderen Rückständen, die......