Wie lange hält ein Ritzel-Siegel? 2021 |Artikel

Wie lange hält ein Ritzel-Siegel?


Fahrzeuge mit Frontantrieb haben CV-Achsen, die die Kraft vom Getriebe auf die Räder übertragen. In einem Hinterradantriebssystem ist jedoch eine Antriebswelle mit dem Getriebe verbunden und überträgt Leistung an das hintere Differential. Die Antriebswelle ist über die Ritzelwelle mit dem Differential verbunden - eine kurze Welle, die sich von der Vorderseite des Differenzials erstreckt.

Das Differential Ihres Fahrzeugs ist mit flüssigkeitsähnlichem Motoröl gefüllt, jedoch dicker. Es schützt die Zahnräder vor Reibung und Hitze. Da die Ritzelwelle das Innere des Differenzials mit der Antriebswelle verbindet, muss eine Dichtung um das Ende herum verwendet werden, um zu verhindern, dass Differentialflüssigkeit austritt. Dies wird als Ritzeldichtung bezeichnet.

Die Ritzeldichtung ist immer in Gebrauch. Wenn das Fahrzeug geparkt ist, ist die Arbeit des Siegels viel einfacher, aber wenn man es einlegt und losfährt, ändern sich die Dinge. Der Druck baut sich im Inneren des Differenzials auf (bis zu einem gewissen Grad - es ist nicht das gleiche Druckniveau wie in Ihrem Motor) und die Differentialflüssigkeit beginnt sich zu bewegen. Die Dichtung muss Druck, Flüssigkeitsbewegung und Hitze standhalten können, um Undichtigkeiten zu vermeiden.

In Bezug auf die Lebensdauer gibt es keine festgelegte Dauer für eine Ritzeldichtung. Wirklich, sie halten so lange wie sie dauern. Hier spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Alle Dichtungen verschlechtern sich mit der Zeit und der Einwirkung von Differentialflüssigkeit, aber Ihre Fahrgewohnheiten werden sich erheblich auf die Lebensdauer auswirken. Zum Beispiel, wenn Sie regelmäßig schwere Lasten transportieren, tragen Sie zusätzlichen Verschleiß an der Dichtung. Wenn Sie einen Lift-Kit haben oder regelmäßig Offroad fahren, verkürzen Sie auch die Lebensdauer der Dichtung.

Da die Ritzeldichtung verhindert, dass Differentialflüssigkeit austritt und die Zahnräder beschädigt, ist es wichtig, die Anzeichen zu kennen, die darauf hindeuten, dass die Dichtung versagt. Diese beinhalten:

  • Leichte Leckage (Anzeichen von Feuchtigkeit) um die Dichtung herum, wo die Ritzelwelle in das Differential eintritt
  • Wesentliche Leckage in der Umgebung der Ritzelwelle in das Differential
  • Geringe differentielle Flüssigkeit

Wenn Sie eines dieser Probleme haben oder vermuten, dass das Siegel versagt, kann ein zertifizierter Mechaniker helfen. Eine unserer mobilen Mechaniker kann zu Ihnen nach Hause oder ins Büro kommen und bei Bedarf die Ritzeldichtung inspizieren und ersetzen.

Vorheriger Artikel

P0803 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des Hochschaltmagnetventils

P0803 OBD-II-Fehlercode: Fehlfunktion des Hochschaltmagnetventils

P0803 Code Definition Der P0803-Code ist als 1-4 Upshift (Skip Shift) -Solenoid-Steuerkreisstörung bekannt. Was der P0803-Code bedeutet Der P0803......

Nächster Artikel

Wie lange hält eine Glühbirne?

Wie lange hält eine Glühbirne?

Die Deckenleuchte wird auch als Deckenleuchte bezeichnet und befindet sich an der Decke Ihres Fahrzeugs. Es ist normalerweise in Richtung der Vorderseite......