Wie lange hält ein Tempomat-Vakuumbehälter? 2021 |Artikel

Wie lange hält ein Tempomat-Vakuumbehälter?


Das Geschwindigkeitsregelungs-Vakuumreservoir ist eine Luftblase, die eine Zufuhr von Ersatzluft speichert, die unter Unterdruck gesetzt wird, wenn das Primärvakuum niedrig ist. Dieser Teil befindet sich direkt hinter der vorderen Stoßstange Ihres Autos. Um zu verstehen, wie dieses Teil funktioniert, sollten Sie ein wenig darüber verstehen, wie der Motor und der Tempomat funktionieren. Der Motor in Ihrem Fahrzeug erzeugt einen Vakuumdruck, wenn sich die Kolben im Abwärtshub befinden. Die Luft wird dann in die Zylinder gesaugt und dann gespeichert, um Funktionen wie den Tempomat zu betreiben.

Das Servo benötigt eine konstante Vakuumversorgung, um seine Position zu halten. Wenn mehr Bedarf an Vakuum besteht, als der Motor bereitstellen kann, funktionieren die Vorgänge, die durch das Vakuum ausgeführt werden, nicht wie sie sollten. Zum Beispiel wird die Geschwindigkeitsregelgeschwindigkeit zu überhöhten Geschwindigkeiten gehen oder das Servo wird nicht in der korrekten Position bleiben.

Der Unterdruckbehälter des Tempomaten hat einen Unterdruck im Inneren. Sobald die Motordrehzahl ansteigt und der Motorunterdruck sinkt, hat das Reservoir eine ausreichende Menge an Vakuum, um sicherzustellen, dass der Motor eine konstante Menge hat, um die verschiedenen Funktionen so zu halten, wie sie sollten.

Im Laufe der Zeit kann der Geschwindigkeitsregler-Unterdruckbehälter beschädigt werden oder versagen. Wenn der Behälter ausläuft oder versagt, kann der Vakuumdruck nicht so bleiben, wie er sollte und die anderen Vorgänge werden nicht richtig funktionieren. Der Behälter wird normalerweise nicht während der Wartung inspiziert. Wenn Sie also vermuten, dass der Unterdruckbehälter der Geschwindigkeitsregelung schlecht läuft, ist es wichtig, dass ein professioneller Mechaniker das Problem diagnostiziert, damit er das Teil ersetzen kann.

Da der Unterdruckbehälter der Geschwindigkeitsregelung im Laufe der Zeit versagen kann, sollten Sie sich der Symptome bewusst sein, die darauf hinweisen, dass das Teil ausgetauscht werden muss.

Zeichen, die zeigen, dass Ihr Geschwindigkeitsregelungs-Vakuumreservoir ersetzt werden muss, umfassen:

  • Cruise Licht auf Ihrem Armaturenbrett
  • Die Geschwindigkeitsregelung wird überhaupt nicht eingestellt
  • Der Tempomat springt von selbst an, wo Sie ihn eingestellt haben
  • Andere Funktionen in Ihrem Fahrzeug funktionieren nicht wie die Klimaanlage, Servobremsen oder Heizung

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome bemerken, buchen Sie einen Service mit einem Mechaniker, um den Unterdruckbehälter Ihres Geschwindigkeitsreglers zu ersetzen.

Vorheriger Artikel

Wie man Fettflecken in einem Auto loswird

Wie man Fettflecken in einem Auto loswird

Wenn Sie Ihre eigenen Autoreparaturen durchführen, an einem Ort arbeiten, an dem regelmäßig Öl oder Fett verwendet wird, oder Öl oder Fett finden, können......

Nächster Artikel

Wie man ein klassisches Ford-Fahrzeug kauft

Wie man ein klassisches Ford-Fahrzeug kauft

Wenn es um amerikanische Oldtimerfahrzeuge geht, werden nur wenige Marken mehr gesammelt als Ford. In der Tat verkörpern viele Ford-Modelle das......