Wie lange halten Bremsrotoren? 2020 |Artikel

Wie lange halten Bremsrotoren?


Bremsscheiben, manchmal Scheiben genannt, sind ein wichtiger Bestandteil des Bremssystems an jedem Fahrzeug. Die Bremsscheiben sind der Teil des Bremssystems, der von den Bremsklötzen festgeklemmt wird und das Drehen des Rades verhindert.

Es gibt verschiedene Arten von Rotoren:

  • Gebohrt: In diese sind Löcher gebohrt, um die Bildung von Wärme und Gas zu ermöglichen. Diese sind auch hilfreich, um durch nasses Wetter zu fahren, wobei die gebohrten Löcher Wasser erlauben, sich durch die Rotoren zu bewegen, aber nicht zu puffern.

  • Geschlitzt: Bremsscheiben sind aus den gleichen Gründen geschlitzt, aus denen die Rotoren gebohrt werden, sind aber auch stärker und brechen weniger leicht. Diese machen sie zur beliebtesten Option für Fahrzeugbesitzer.

  • Glatt: Reibungslose Bremsscheiben eignen sich am besten für Fahrzeuge, die keinen aggressiven Fahrbedingungen wie dem Berufsverkehr ausgesetzt sind. Sie werden oft in Luxusautos verwendet.

  • Geschlitzt und gebohrt: Schlitz- und gebohrte Bremsscheiben geben die Stabilität von geschlitzten Rotoren mit der Hitzetoleranz von gebohrten. Bisher nur als Aftermarket-Upgrade verfügbar, werden sie heute bei einigen Modellen in die Lagerbestände aufgenommen.

  • Zweiteiliges Floating: Diese Bremsscheiben werden am besten für Fahrzeuge verwendet, die in Situationen mit hoher Hitze gefahren werden, wie in Städten mit vielen Hügeln. Zweiteilige schwimmende Bremsscheiben sind in Bereichen, in denen Salz eine übliche Winterbehandlung ist, nicht gut.

Die Rotoren an einem Fahrzeug können zwischen 30.000 und 70.000 Meilen und manchmal mehr dauern. Ein zugelassener Mechaniker, wie einer von Vermin-Club, kann die Rotoren bewerten und Sie über ihren Status beraten; Sie müssen nicht so oft gewechselt werden wie die Bremsbeläge. Wie Bremsbeläge sollten sie paarweise ausgetauscht werden.

Abhängig von der Höhe des Verschleißes können die Rotoren manchmal erneuert werden. Wenn die Rotoren erneuert werden, schleift ein Mechaniker die Oberfläche der Rotoren und macht sie wieder glatt und eben. Dies funktioniert nur, wenn die Rotoren nicht verzogen oder gerissen sind.

Vorheriger Artikel

So tauschen Sie eine Scheibenwischer-Getriebeeinheit aus

So tauschen Sie eine Scheibenwischer-Getriebeeinheit aus

Eine Wischergetriebeanordnung ist eine mechanische Vorrichtung, die Energie von dem Scheibenwischermotor zu den Wischerarmen überträgt. Üblicherweise aus......

Nächster Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Schweden

Der Reiseführer für das Fahren in Schweden

In Schweden gibt es viele interessante Orte zu besuchen. Sie können die Altstadt von Stockholm, das beeindruckende Vasa Museum und das Skansen Open Air......