Der Wegweiser für Wegerechte in Kentucky 2020 |Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte in Kentucky


Meistens verlassen wir uns auf Verkehrssignale oder Zeichen, um uns zu sagen, was wir tun müssen, um sicher zu sein. Aber was, wenn es keine Zeichen oder Signale gibt? Dann müssen Sie einen gesunden Menschenverstand üben und Kentucky's Wegerechte verstehen, die vorhanden sind, um Sie zu schützen. Die meisten Unfälle in Kentucky passieren, wenn jemand die Vorfahrt verweigert. Wenn Sie keine Schäden an Ihrem Fahrzeug erleiden oder noch schlimmere Verletzungen an sich selbst, an Ihren Mitfahrern oder an einem anderen Kraftfahrer verursachen möchten, ist es am besten, wenn Sie sich an die Gesetze zum Vorfahrtsrecht in Kentucky halten.

Zusammenfassung der Kentucky-Wegerechte

Die Vorfahrtsgesetze in Kentucky können wie folgt zusammengefasst werden:

  • Alle Fahrer müssen den Fußgängern weichen, wenn sie sich in einer Kreuzung oder einem Zebrastreifen befinden und wenn es kein Licht gibt.

  • Du musst den Fußgängern nachgeben, wenn du um eine Ecke biegst, und es gibt Fußgänger, die sich mit dem Licht kreuzen.

  • Wenn Sie nach links abbiegen, müssen Sie Vorfahrt für Fahrzeuge geben, die entweder geradeaus fahren oder rechts abbiegen.

  • Wenn Sie einen Kreisverkehr betreten, müssen Sie den Fahrern, die sich bereits im Kreisverkehr befinden, Vorfahrt gewähren.

  • Wenn Sie sich von einer Nebenstraße aus einer Hauptstraße nähern, müssen Sie den Fahrern, die sich bereits auf der Hauptstraße befinden, Vorfahrt gewähren.

  • Wenn Sie einen Vier-, Drei- oder Zweiweghalt haben, hat der Fahrer, der die Kreuzung zuerst erreicht hat, Vorfahrt, gefolgt vom Fahrer rechts.

  • Sie müssen jedem Rettungsfahrzeug immer Vorfahrt gewähren, wenn das Licht blinkt und die Sirene heult. Ziehe nach rechts und bleibe dort, bis das Fahrzeug weitergefahren ist, oder bis ein Feuerwehrmann oder ein Polizist dir befiehlt, weiterzumachen.

Häufige Missverständnisse über Kentucky's Wegerechte

Eines der häufigsten Missverständnisse unter den Fahrern im Bundesstaat Kansas betrifft Trauerzüge. Vielleicht kommst du rüber, wenn du einen Begräbnisgang siehst, aus Höflichkeit heraus, aber wusstest du, dass das Gesetz dich dazu verpflichtet? In Kansas haben Trauerzüge immer Vorfahrt an Kreuzungen, wenn sie von einer Eskorte mit blinkenden Lichtern begleitet werden. Trauerumzüge müssen nur Zügen oder Rettungsfahrzeugen weichen. Wenn Sie sich in einen Trauerzug einmischen, könnten Sie mit einer Geldstrafe von 250 US-Dollar oder sogar 90 Tagen Gefängnis belegt werden.

Strafen für das Versagen, nachzugeben

In Kentucky sind die Strafen für das Nichtvorliegen der Vorfahrt sehr beschwerlich. Wenn Sie nicht nachgeben, erhalten Sie 3 Punkte für Ihren Führerschein und eine Strafe von $ 143. Wenn Sie einem Einsatzfahrzeug nicht nachgeben, ist die Strafe gleich, aber Sie erhalten vier Punkte.

Weitere Informationen finden Sie im Kentucky Driver Handbook, Seiten 10, 14 und 24.

Vorheriger Artikel

Wie wählt man ein gutes Aftermarket Autoradio

Wie wählt man ein gutes Aftermarket Autoradio

Nicht jeder ist mit dem OEM (Original Equipment Manufacturer) Radio, das mit seinem Auto kommt, zufrieden und viele Leute wollen ein neues kaufen. Mit so......

Nächster Artikel

So deaktivieren Sie den umgekehrten Signalton in einem Prius

So deaktivieren Sie den umgekehrten Signalton in einem Prius

Der Toyota Prius ist so konstruiert, dass er den Motor beim Anhalten als energiesparende Maßnahme abstellt. Wenn das Gaspedal gedrückt wird, beginnt es......