Der Leitfaden zu farbigen Curb Zonen in West Virginia 2020 |Artikel

Der Leitfaden zu farbigen Curb Zonen in West Virginia


Parkgesetze in West Virginia: Grundlagen verstehen

Auch wenn Sie es vielleicht nicht erkennen, ist es ein großer Teil des Fahrens zu wissen, wo Sie legal parken können und was nicht. Wenn Sie illegal geparkt sind, können Sie Ihr Auto abgeschleppt haben. Zumindest werden Sie mit einem Ticket und einer Geldstrafe konfrontiert. Sie können diese Probleme jedoch vermeiden, solange Sie einige der wichtigsten Parkgesetze in West Virginia lernen.

Es gibt viele Bereiche, in denen Sie Ihr Fahrzeug nicht anhalten, stehen oder parken dürfen, es sei denn, Sie müssen es tun, um Konflikte mit anderen Fahrzeugen zu vermeiden, wenn Sie den Regeln der Verkehrsampeln folgen oder wenn ein Polizist Ihnen sagt, dass Sie anhalten sollen. Die folgenden sind Orte, an denen Sie nicht parken können.

Parkgesetze zu wissen

Autofahrer dürfen nicht auf Bürgersteigen, Zebrastreifen oder innerhalb von Kreuzungen parken, was für die meisten Menschen vernünftig sein sollte. Sie dürfen auch nicht vor einer öffentlichen oder privaten Zufahrt parken. Parken vor ihnen würde anderen Fahrern nicht erlauben, in die Auffahrt hinein und aus zu kommen. Dies könnte eine echte Unannehmlichkeit darstellen und möglicherweise eine Gefahr für andere Fahrzeuge darstellen.

Parken Sie niemals innerhalb von 15 Fuß von einem Hydranten. Die Feuerwehrautos müssen im Notfall auf sie zugreifen und haben keine Zeit, mit Ihrem Fahrzeug zu verschwenden. Sie sollten nie innerhalb von 30 Fuß von jeder Ampel oder Stoppschild stoppen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie an einen Bordstein ziehen, damit Sie nicht vor einem Bordsteinschnitt oder einer Rollstuhlrampe parken. Sie müssen auch mindestens 50 Fuß von der nächsten Schiene eines Bahnüberganges beim Parken halten.

Wenn es eine Behinderung auf der Straße gibt oder wenn eine Straßengrabung auf der Straße stattfindet, können Sie nicht in der Gegend parken, wenn sie den Verkehr weiter stören oder behindern würde. Parken Sie nicht auf einer Brücke oder einer anderen erhöhten Struktur oder in einem Autobahntunnel.

Sie müssen mindestens 20 Meter von jedem Briefkasten entfernt sein, der von Postbeförderern mit einem Fahrzeug für ihre Lieferungen bedient wird. Sie können nicht auf der Fahrbahn eines Fahrzeugs anhalten oder parken, das bereits gestoppt oder geparkt ist. Dies wird als Doppelparkplatz bezeichnet und ist sowohl gesetzlich als auch gefährlich. Es neigt auch dazu, den Verkehr zu verlangsamen oder sogar zu stoppen, während Sie dort geparkt sind.

Beachten Sie, dass es einige Stadt- und Stadtverordnungen geben kann, die sich von den Landesgesetzen unterscheiden. Die lokalen Gesetze sowie ihr genauer Zeitplan werden die staatlichen Regeln ersetzen. Es ist eine gute Idee, die lokalen Gesetze zu lernen, so dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie ein Ticket bekommen oder zu dem Ort zurückkehren, an dem Sie Ihr Auto geparkt haben, nur um festzustellen, dass es abgeschleppt wurde.

Sie sollten niemals an einem Ort anhalten oder parken, an dem Ihr Fahrzeug eine Gefahr darstellen oder den Verkehr blockieren oder stören könnte. Achten Sie immer auf offizielle Schilder, die das Parken ebenfalls verbieten. In einigen Fällen werden keine Parkzonen am Bordstein gelb gestrichen.

Vorheriger Artikel

So tauschen Sie einen AC-Druckschalter aus

So tauschen Sie einen AC-Druckschalter aus

Druckschalter für Klimaanlagen sind so ausgelegt, dass sie die Klimaanlage vor zu hohem oder zu niedrigem Druck schützen. Es gibt sowohl Hochdruck- als......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi R8 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi R8 2012

Der 2012 Audi R8 ist ein zweitüriger Sportwagen mit viel Kraft und Leistung zu bieten. Es schafft es, eine aggressive Haltung und eine Fülle von......