Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in New Mexico 2020 |Artikel

Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in New Mexico


Fahrer in New Mexico haben eine Reihe von Parkvorschriften und Gesetze, die sie beachten müssen, damit sie nicht versehentlich am falschen Ort parken. Wenn Sie in einer Zone parken, in der Sie nicht erlaubt sind, müssen Sie mit Geldstrafen rechnen und Sie können sogar Ihr Fahrzeug abschleppen lassen. Eines der ersten Dinge, die Sie lernen müssen, ist, was die verschiedenen gemalten Farben auf den Bordsteinen bedeuten.

Fußwegmarkierungen

Wenn Sie einen weißen Bordstein sehen, bedeutet dies, dass Sie dort für kurze Zeit parken und die Passagiere in Ihr Fahrzeug ein- und aussteigen lassen können. Rote Markierungen weisen normalerweise auf eine Brandspur hin, und Sie können dort überhaupt nicht parken. Gelb bedeutet wahrscheinlich, dass Sie auch nicht in der Zone parken dürfen. Es zeigt oft an, dass es sich um eine Ladezone handelt, aber es könnte auch andere Einschränkungen geben. Blau bedeutet, dass der Raum für behinderte Personen bestimmt ist, und wenn Sie in diesen Bereichen ohne die richtigen Plakate oder Tafeln parken, können Sie eine Strafe erwarten.

Andere Parkregeln, an die Sie sich erinnern sollten

Es gibt eine Reihe weiterer Regeln, an die Sie sich erinnern sollten, wenn es um Parken in New Mexico geht. Sie dürfen nicht an einer Kreuzung, auf einem Bürgersteig oder Zebrastreifen oder in einer Baustelle parken, wenn Ihr Fahrzeug den Verkehr blockiert. Es ist illegal, innerhalb von 30 Fuß von einer Ampel, Stoppschild oder Schild zu parken. Sie können nicht innerhalb von 25 Fuß von einem Zebrastreifen an einer Kreuzung parken, und Sie dürfen nicht innerhalb von 50 Fuß von einem Hydranten parken. Das ist eine viel längere Strecke als in vielen anderen Staaten.

Wenn Sie neben einem Bordstein parken, muss Ihr Fahrzeug 18 Zoll davon entfernt sein, oder Sie könnten ein Ticket erhalten. Sie können nicht innerhalb von 50 Fuß von einem Bahnübergang parken. Wenn Sie auf einer Straße mit einer Feuerwache parken, müssen Sie beim Einparken auf der gleichen Seite mindestens 20 Fuß vom Eingang entfernt sein. Wenn Sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken, müssen Sie mindestens 75 Meter vom Eingang entfernt parken.

Sie dürfen nicht zwischen einer Sicherheitszone oder 30 Fuß von den Enden der Sicherheitszone parken, es sei denn, die örtlichen Gesetze besagen, dass dies möglich ist. Denken Sie daran, dass die lokalen Gesetze die Landesgesetze übertrumpfen werden, also seien Sie sicher, dass Sie die Gesetze in der Stadt oder Stadt, in der Sie leben, kennen und verstehen.

Parken Sie niemals auf einer Brücke, einer Überführung, einem Tunnel oder einer Unterführung. Parken Sie niemals auf der falschen Straßenseite oder auf der Straßenseite eines bereits geparkten Fahrzeugs. Dies wird als Doppelparken bezeichnet und kann eine Reihe von Problemen verursachen. Es wird nicht nur den Verkehr verlangsamen, sondern auch eine Gefahr darstellen.

Achten Sie auf Schilder und andere Markierungen. Diese können dazu beitragen, dass Sie nicht in einem illegalen Bereich parken, ohne es zu merken.

Vorheriger Artikel

So tauschen Sie einen AC-Druckschalter aus

So tauschen Sie einen AC-Druckschalter aus

Druckschalter für Klimaanlagen sind so ausgelegt, dass sie die Klimaanlage vor zu hohem oder zu niedrigem Druck schützen. Es gibt sowohl Hochdruck- als......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi R8 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi R8 2012

Der 2012 Audi R8 ist ein zweitüriger Sportwagen mit viel Kraft und Leistung zu bieten. Es schafft es, eine aggressive Haltung und eine Fülle von......