Behinderte Fahrgesetze und Genehmigungen in Minnesota 2020 |Artikel

Behinderte Fahrgesetze und Genehmigungen in Minnesota


Selbst wenn Sie kein deaktivierter Fahrer sind, möchten Sie sich vielleicht mit den deaktivierten Fahrergesetzen in Ihrem Bundesstaat vertraut machen. Jeder Status behandelt deaktivierte Treiberprivilegien und Minnesota ist keine Ausnahme. Beginnen wir mit der Berechtigung.

Woher weiß ich, ob ich im Besitz eines Behindertenplakats und / oder einer Fahrerlaubnis im Bundesstaat Minnesota bin?

Sie können sich in Minnesota als deaktivierter Fahrer qualifizieren, wenn Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ein Herzleiden, klassifiziert von der American Heart Association als Klasse III oder IV
  • Arthritis, die Ihre Gehfähigkeit einschränkt
  • Jeder Zustand, in dem Sie tragbaren Sauerstoff tragen müssen
  • Eine Lungenerkrankung, die Ihre Fähigkeit zu atmen hemmt
  • Wenn Sie nicht 200 Fuß laufen können, ohne Hilfe zu benötigen oder anhalten, um sich auszuruhen
  • Wenn Sie nicht gehen können, ohne ein erhebliches Risiko, herunterzufallen
  • Wenn Sie einen Arm oder ein Bein verloren haben, der durch eine Prothese ersetzt wurde
  • Wenn Sie nicht ohne Rollstuhl, Stock, Krücke oder ein anderes Hilfsmittel gehen können

Wenn einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zutreffen, sind Sie möglicherweise berechtigt, in Minnesota Parkerlaubnis für behinderte Fahrer zu erhalten.

Wie beantrage ich ein Plakat und / oder Kennzeichen?

Um ein Kfz-Kennzeichen zu erhalten, ist der nächste Schritt, um die Anwendung für Behinderten Parkausweis zu vervollständigen. Sie müssen dieses Formular an einen Arzt, wie einen Chiropraktiker, Arzt oder Arzthelfer oder eine fortgeschrittene Krankenschwester schicken und ihn auf dem Formular verifizieren lassen, dass Sie unter einer Bedingung leiden, die Sie für die Parkberechtigung von Behindertenfahrern qualifiziert. Als nächstes senden Sie das Formular an Ihre nächstgelegene Abteilung für Fahrer und Fahrzeugservice oder senden Sie das Formular an die Adresse auf dem Formular. Die Gebühr für ein Nummernschild beträgt 15 Dollar und fünfzig Cent.

Sind mit meinem Plakat Gebühren verbunden?

Ja. Temporäre Plakate kosten fünf Dollar, während permanente Plakate frei sind.

Woher weiß ich, ob ich für ein temporäres oder dauerhaftes Plakat berechtigt bin?

Ihr Arzt wird diese Entscheidung treffen. Temporäre Plakate sind für vorübergehende Behinderungen oder solche, die in sechs Monaten oder weniger verschwinden werden. Permanente Plakate sind für diejenigen Behinderungen, die noch viel länger, vielleicht sogar ein Leben lang bestehen bleiben. Permanente Zertifikate oder Plakate sind für sechs Jahre gültig. Minnesota ist insofern einzigartig, als es behinderten Fahrern zwei zusätzliche Optionen bietet: Kurzzeit-Zertifikate, die für sieben bis zwölf Monate gültig sind, und Langzeit-Zertifikate, die für 13 bis 71 Monate gültig sind. Viele Staaten bieten nur temporäre, die für sechs Monate bis zu einem Jahr gelten, und permanente, die für mehrere Jahre gültig sind.

Was, wenn ich mein Plakat einem Freund leihen möchte, weil dieser Freund eine offensichtliche Behinderung hat?

Dies ist illegal, und dies kann zu Geldstrafen von bis zu 500 Dollar führen. Ihr Freund muss den gleichen Prozess durchlaufen, den Sie gemacht haben, um seine Erlaubnis zu beantragen. Ihre Parkerlaubnis sollte nur in Ihrem Besitz sein. Das einzige Mal, wenn Sie Ihre Genehmigung verwenden, ist, wenn Sie sich im Fahrzeug befinden, entweder als Fahrer oder als Beifahrer. Andernfalls dürfen Sie Ihre Genehmigung nicht verwenden. Denken Sie daran: Die Genehmigung wird Ihnen und nicht Ihrem Fahrzeug ausgestellt.

Wo darf und darf ich nicht mit Erlaubnis und / oder Nummernschild parken?

In allen Staaten können Sie überall parken, wo Sie das Internationale Zugangssymbol sehen. Sie dürfen nicht in Bereichen parken, die mit "keine Parkmöglichkeit jederzeit" und in Lade- oder Buszonen gekennzeichnet sind. Jeder Staat hat seine eigenen einzigartigen Vorschriften bezüglich Parkuhren und für wie lange ein behinderter Fahrer in einem gemessenen Raum parken darf. Wenn Sie ein behinderter Fahrer sind und Sie einen anderen Staat besuchen oder nur durch reisen, überprüfen Sie bitte, auf was die Politik dieses Staates auf dosiertem Parken ist.

Wie erneuere ich mein Plakat, sobald es abgelaufen ist?

Um im Bundesstaat Minnesota zu erneuern, müssen Sie das Antragsformular für Behindertenparkausweis (Formular PS2005) ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine neue medizinische Bescheinigung erhalten müssen, wenn Sie verlängern möchten. Nicht alle Staaten verlangen dies, aber Minnesota tut es. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt deutlich auf dem Formular angibt, dass Ihre Behinderung erweitert wird. In Fällen, in denen Ihre Behinderung verlängert wird, müssen Sie keine Gebühr für die Verlängerung bezahlen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann zahlen Sie fünf Dollar für ein temporäres Plakat, fünf Dollar für ein kurzfristiges Plakat, aber Sie zahlen nichts für ein langfristiges Plakat. Sie können Ihre Verlängerung an die Adresse auf dem Formular PS2005 senden oder Sie können diese persönlich bei Ihrer örtlichen Minnesota DMV einreichen.

Vorheriger Artikel

P0292 OBD-II Fehlercode: Zylinder 11 Einspritzkreis hoch

P0292 OBD-II Fehlercode: Zylinder 11 Einspritzkreis hoch

P0292 Code Definition Der P0292-Code zeigt an, dass der Kraftstoffinjektorkreis in Zylinder 11 nicht mit dem Referenzwert des Herstellers übereinstimmt.......

Nächster Artikel

Wie man ein Auto behandelt, das nicht auf das Gaspedal reagiert

Wie man ein Auto behandelt, das nicht auf das Gaspedal reagiert

Das Gaspedal ist ein einfaches Verbindungsstück, das den Fahrer mit dem komplexeren Drosselklappen- und Drosselklappengehäuse verbindet. Es ist mit......