Ein Einkaufsführer für den Cadillac XTS 2013 2021 |Artikel

Ein Einkaufsführer für den Cadillac XTS 2013


Es ist nicht zu leugnen, dass der ehemalige König von Luxus, Qualität und Prestige auf dem amerikanischen Automobilmarkt unter einem Fall gelitten hat, in dem er sich in den letzten Jahren in der Masse verloren hat. Ihre Bemühungen um ein Comeback scheinen sich jedoch im XTS auszuzahlen - ein nicht ganz großformatiger, nicht ganz mittelgroßer Einstieg in die Konkurrenz mit Audi, Infiniti und der BMW 5er Reihe. Es überrascht nicht, dass Cadillac sich behaupten kann.

Hauptmerkmale

Es gibt nicht viel Skimping in den Standard-Einschlüsse auf diesem Modell - jedes Modell - über alle vier Trimmungen - kommt mit einem Bose Premium-Audio-System, Cadillac Cue Infotainment-System mit einem iPad mit der Software vorinstalliert, und eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmale wie 10 Airbags und das bekannte OnStar-System.

Änderungen für 2013

Dies ist ein brandneuer Einstieg in den Markt für 2013.

Was wir mögen

Die Federung ist schwer zu übertreffen - sie wird von Magnetic Ride Control angetrieben, die pro Sekunde 1000 aufregende Dämpfungseinstellungen vornimmt (ja, pro Sekunde). Der 8 "-Touchscreen erleichtert es, die benötigten Informationen zu bewerten, und die Fondpassagiere genießen eine großzügige Kopffreiheit. Die charakteristischen Chrom-Akzente im Außenbereich werden Sie ebenfalls nicht enttäuschen.

Was betrifft uns?

Während technisch gesehen das Heck angepriesen wird, Passagieren vier extra Zoll Beinfreiheit anzubieten, wird diese Eigenschaft effektiv durch die fehlende Fähigkeit beseitigt, Ihre Füße unter dem Sitz vor Ihnen zu setzen. Die 304 Pferde sind ausreichend für angenehmes Fahren, aber wenn es eine zusammenhängendere, athletische Erfahrung ist, die du suchst, möchtest du vielleicht etwas mit mehr Kraft haben.

Verfügbare Modelle

Die Basis-, Luxus-, Premium- und Platinum-Zierleisten bieten alle den gleichen Motor: 3,6 l V6 6-Gang-Automatik mit 264 lb.-ft. von Drehmoment, 304 HP und 17/28 mpg FWD, 17/27 mpg AWD

Major erinnert sich

Es gab eine Reihe von Rückrufen zu diesem Modell, einschließlich: * Juni 2013 - GM gab einen Rückruf aufgrund von intermittierendem Blinken der Bremslichter heraus, was dazu führen könnte, dass ein nachfolgender Fahrer irregeführt wird und nicht bremst, wenn das Fahrzeug tatsächlich langsamer wird . Das Unternehmen gab den Eigentümern Hinweise und bot an, das Problem kostenlos zu lösen.

  • April 2014 - Rückruf wegen eines Problems, das dazu führen kann, dass der Stecker der Bremskraftverstärkerpumpe korrodiert, was möglicherweise zu einem Schmelzen oder einem Brand führt. GM benachrichtigte Besitzer, dass sie dieses Problem kostenlos beheben können.

  • September 2014 - Eine Reihe von Fahrzeugen hat das Werk mit dem auf den Herstellungsmodus eingestellten Erfassungsmodul verlassen. Dies könnte dazu führen, dass sich die Airbags bei einem Unfall nicht entfalten können. GM hat Eigentümer benachrichtigt und wird die Fahrzeuge kostenlos umprogrammieren.

  • Oktober 2014 - Ein Rückruf wurde aufgrund des möglicherweise nicht vollständig zurückziehenden Betätigungsarms der Feststellbremse ausgelöst, der dazu führen könnte, dass die Bremsbeläge in Kontakt mit den Rotoren bleiben, was die Wahrscheinlichkeit eines Brandes erhöht. GM hat Benachrichtigungen an die Eigentümer gesendet und wird das Problem kostenlos beheben.

Häufige Probleme

Die am häufigsten berichteten Probleme sind mit der Beleuchtung / elektrischen Systemen

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Der Audi A6 von 2012 bietet die perfekte Kombination aus Komfort und Kraft. Das moderne Design entspricht dem Bedürfnis nach großartigen Optionen und......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Der 2012 Lexus ES ist eine Luxuslimousine, die erfolgreich mit dem Audi A6 und dem Acura TL konkurriert. Diese Limousine mit Frontantrieb hat Fahrkomfort......