Ein Einkaufsführer für den Ford Explorer 2012 2020 |Artikel

Ein Einkaufsführer für den Ford Explorer 2012


Vor mehr als 20 Jahren hat Ford mit der Einführung der ersten Explorer-Generation alles für den amerikanischen Autokaufmarkt verändert. Heute setzt der Ford Explorer 2012 die Evolution moderner großer SUVs mit einer Anzahl von Updates fort, einschließlich eines leichteren, stärkeren Chassis und mehr Passagier- und Laderaum als je zuvor.

Hauptmerkmale

Die Curve Control-Sicherheitsfunktion ist standardmäßig in allen Explorer-Trimmungen enthalten und könnte ein echter Lebensretter sein. Es erkennt, wenn Sie zu schnell in eine Kurve kommen, und könnte Kippgefahr haben. Dies wird korrigiert, indem automatisch Gas gegeben und gebremst wird, damit Sie den gewünschten Fahrweg beibehalten können.

Die Limited- und XLT-Trimmblenden sind außerdem serienmäßig mit dem SYNC-Sprachbefehls-Infotainment-System von Ford ausgestattet, das Freihändiges Navigieren, Musikauswahl, Klimatisierung und vieles mehr ermöglicht.

Änderungen für 2012

Ab 2012 erhalten Sie mit dem EcoBoost 2,0-Liter-Turbomotor einen Ford Explorer mit Frontantrieb. Mit Premium-Kraftstoff erhalten Sie 240 PS und Benzinmeilen, die über 25 MPG erreichen.

Was wir mögen

Ford hat mit dem kontinuierlich aktualisierten Ford Explorer 2012 gezeigt, dass sie keine Angst vor neuen Linien haben. Es hat viel Platz und ist robust genug, um auf hartem Terrain zu fahren, aber es hat auch eine sehr plüschige Fahrt, wenn du durch die Stadt fährst und die Kinder zum Fußballtraining bringst.

Was betrifft uns?

Wenn Sie auf der Suche nach einer ernsthaften Zugkapazität sind, suchen Sie woanders hin. Während wir lieben, dass der Explorer im Laufe der Jahre immer leichter und stärker geworden ist, ist es kein echtes Geländefahrzeug und war es auch nie. Sie werden nicht versuchen, mehr als 5000 Pfund mit einem Explorer, sogar die 4WD-Option zu schleppen.

Verfügbare Modelle

Mit verschiedenen Trimmoptionen können Sie zwischen Innenausstattung und Außendetails wählen, aber die großen Entscheidungen liegen darin, ob Sie mit 4WD fahren und welche Maschine Sie wählen sollten:

  • Motor - 3,5-Liter-V6

    • Leistung - 290 PS bei 6500 U / min
    • Drehmoment - 255 lb-ft bei 4000 U / min
    • Kraftstoffverbrauch (MPG Stadt / Autobahn) - 17/23 (4WD), 17/25 (FWD)
  • Motor - 2,0-Liter-Turbo-Inline-4-Zylinder

    • Leistung - 240 PS bei 5500 U / min
    • Drehmoment - 270 lb-ft bei 1750-4000 U / min
    • Kraftstoffverbrauch (MPG Stadt / Autobahn) - 20/28 (FWD)

Major erinnert sich

Der 2012 Ford Explorer hatte drei Rückrufe, um verschiedene Probleme zu beheben, darunter:

  • Ersatzlenkgetriebe, die die Lenkung blockieren könnten
  • Möglicher Verlust der Servolenkung
  • Innentürdrücker-Rückstellfeder wird gelöst

Häufige Probleme

Die am häufigsten berichteten Probleme mit dem Ford Explorer 2012 haben tatsächlich nichts mit der Leistung des Fahrzeugs zu tun, sondern eher mit Problemen mit der Lackierung der Motorhaube.

Vorheriger Artikel

Alles über Schneereifen

Alles über Schneereifen

Ihre Fingerknöchel sind weiß, wenn Sie am Lenkrad greifen - und das nicht nur, weil es kalt ist. Der Wind weht stark aus dem Norden und poliert die......

Nächster Artikel

P1106 OBD-II Fehlercode: MAP / BARO Druckkreis Range / Performance Problem

P1106 OBD-II Fehlercode: MAP / BARO Druckkreis Range / Performance Problem

Diagnose-Fehlercode (DFC): P1106 - MAP / BARO Druckkreisbereich / Leistungsproblem Von Parker Hill P1106 Codedefinition Der P1106-Code ist ein......