B1971 OBD-II-Fehlercode: Rückwärtsstromkreis des Beifahrer-Sitzrückens Kurzschluss zu Masse 2021 |Artikel

B1971 OBD-II-Fehlercode: Rückwärtsstromkreis des Beifahrer-Sitzrückens Kurzschluss zu Masse


B1971 Code Definition

Der B1971-Fehlercode erkennt eine Funktionsstörung der hinteren Sitzschalter-Schaltung des Beifahrersitzes.

Was der B1971 Code bedeutet

Der B1971-Code ist ein generischer OBD-II-Fehlercode, der einen Schaltungsfehler von dem hinteren Schalter der Beifahrersitzlehne meldet. Dieser Schalter befindet sich normalerweise auf der Außenseite des Beifahrersitzes und dient zur Einstellung des Sitzes nach vorne und nach hinten. Wenn ein Fahrgast-Rücksitz-Rückstellschaltkreisfehler durch das Karosseriesteuermodul oder das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) erkannt wird, wird möglicherweise der B1971-Code gespeichert.

Was verursacht den Code B1971?

Der B1971-Fehlercode wird häufig durch zwei verschiedene Probleme verursacht. Die erste häufige Ursache sind beschädigte elektrische Komponenten im Sitzlehnenschalter oder im elektrischen Sitzsystem, wie z. B. kurzgeschlossene Kabel, offene Anschlüsse und durchgebrannte Sicherungen. Die zweite häufige Ursache ist ein defekter Rückwärteschalter für die Rückbank. Der Code wird manchmal von einem fehlerhaften Body Control-Modul ausgelöst, aber das ist ziemlich selten.

Was sind die Symptome des B1971-Codes?

Der B1971-Fehlercode wird wahrscheinlich zu einem funktionsunfähigen Rückwärtschalter für die Rückbank führen. Wenn dies der Fall ist, kann die vordere Beifahrersitzlehne nicht nach hinten und höchstwahrscheinlich auch nicht nach vorne eingestellt werden. Der Code kann auch dazu führen, dass das Warnlicht der Kontroll-Engine bald auf dem Anzeigeinstrument aufleuchtet.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den B1971-Code?

Der B1971-Code wird mit Hilfe eines Standard-OBD-II-Fehlercodescanners diagnostiziert. Ein vertrauenswürdiger Techniker untersucht die Standbilddaten des Scanners und sammelt Informationen über den Code. Außerdem sucht er nach zusätzlichen Fehlercodes, die erkannt wurden. Wenn mehrere Codes vorhanden sind, sollten sie in der Reihenfolge diagnostiziert werden, in der sie erscheinen. Die Fehlercodes sollten dann zurückgesetzt und das Fahrzeug neu gestartet werden, damit der B1971-Code erneut überprüft werden kann. Wenn der Code nicht mehr vorhanden ist, ist eine fehlerhafte Erkennung oder ein zeitweiliges Problem die wahrscheinlichen Ursachen.

Wenn der B1971-Code immer noch erkannt wird, muss eine Sichtprüfung der elektrischen Komponenten durchgeführt werden. Alle elektrischen Teile, die in irgendeiner Weise beschädigt oder beschädigt sind, werden ersetzt. Der Techniker untersucht dann den hinteren Schalter für die Rückbank des Beifahrersitzes.

Wenn ein Austausch oder eine Reparatur durchgeführt wird, sollte die Inspektion angehalten werden, damit die Codes erneut zurückgesetzt werden können, das Fahrzeug neu gestartet und der B1971-Code überprüft werden kann. Dies ermöglicht es dem Mechaniker zu wissen, sobald das Problem behoben ist.

Häufige Fehler bei der Diagnose des B1971-Codes

Der häufigste Fehler bei der Diagnose dieses Codes liegt darin, dass das OBD-II-Fehlercodediagnoseprotokoll nicht eingehalten wird. Techniker sollten das Protokoll Schritt für Schritt befolgen, um genaue Inspektionen und Reparaturen zu gewährleisten.

Voll funktionsfähige Rückwärtschalter für die Rücklehne von Fahrgästen werden oft unnötig ersetzt, weil die elektrischen Komponenten nicht zuerst überprüft wurden.

Wie ernst ist der B1971-Code?

Ein Auto mit einem B1971-Code ist weiterhin fahrbar und hat keine Fahrbarkeitsprobleme. Die Sitzlehne des Beifahrersitzes wird jedoch wahrscheinlich nicht eingestellt werden können, was sowohl von einem Komfort- als auch einem Praktikabilitätsstandpunkt ein Ärger sein kann. Ein Fahrzeug mit diesem Code sollte so bald wie möglich inspiziert werden.

Welche Reparaturen können den B1971-Code reparieren?

Mögliche Reparaturen für den B1971-Fehlercode sind:

  • Austausch von Sicherungen, Kabeln oder Steckern im Sitzlehnenschalter oder im Elektrositzsystem
  • Austausch des hinteren Schalters der Beifahrersitzlehne
  • In sehr seltenen Fällen Ersatz des Body Control Moduls

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des B1971-Codes

Der B1971-Code ist ein herstellerspezifischer Fehlercode. Herstellerspezifische Codes sind Codes, die je nach Autohersteller unterschiedliche Definitionen haben. Der Code B1971 erkennt bei einigen Autos einen Schaltkreisfehler bei der Rückverlagerung eines Beifahrersitzes, kann jedoch bei anderen Fahrzeugen ein sehr unterschiedliches Karosserieproblem vermuten lassen. Wie immer sollten sich die Techniker des Fahrzeugs, an dem sie arbeiten, sehr bewusst sein, wenn sie den B1971-Fehlercode diagnostizieren.

Brauchen Sie Hilfe mit einem B1971-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Ein Einkaufsführer für den Audi A6 2012

Der Audi A6 von 2012 bietet die perfekte Kombination aus Komfort und Kraft. Das moderne Design entspricht dem Bedürfnis nach großartigen Optionen und......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Ein Einkaufsführer für den Lexus ES 2012

Der 2012 Lexus ES ist eine Luxuslimousine, die erfolgreich mit dem Audi A6 und dem Acura TL konkurriert. Diese Limousine mit Frontantrieb hat Fahrkomfort......